ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 21.10.2014, 17:11

RESSORT

Berufliche Bildung

17.10.2014

Inklusion: Hohe Hürden auf dem Weg zum Job

Inklusion: Hohe Hürden auf dem Weg zum Job 17.10.2014. Alle reden von Inklusion. Doch die Umsetzung scheitert bislang häufig an der Pforte zum Job. Noch sich viele Betriebe, Menschen mit Behinderung auszubilden. Dabei sammelten jene, die sich trauten, meist gute Erfahrungen.
14.10.2014

In der Berufsschule: Lernen mit digitalen Medien

In der Berufsschule: Lernen mit digitalen Medien 14.10.2014. Schulabgänger sind geübt im Umgang mit dem Internet und mit Social Media Angeboten. Auch große Unternehmen arbeiten mit Social Media Tools. Doch wie sieht es in der Berufsschule aus?
09.10.2014

Zwei Drittel der Auszubildenden werden übernommen

Zwei Drittel der Auszubildenden werden übernommen Nürnberg, 09.10.2014. Rund zwei Drittel aller Ausbildungsabsolventen wurden im Jahr 2013 von ihrem Ausbildungsbetrieb übernommen. Das geht aus dem IAB-Betriebspanel hervor, einer repräsentativen Befragung von rund 16.000 Betrieben durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Die Übernahmequote ...
08.10.2014

Praktische Tipps für die neue Ausbildung im Büro

Praktische Tipps für die neue Ausbildung im Büro Bonn, 08.10.2014. Aus Drei mach' Eins: So lautete seinerzeit das Motto bei der Neuordnung des dreijährigen Ausbildungsberufs "Kaufmann/-frau für Büromanagement", in dem seit dem 1. August 2014 ausgebildet wird. Die bisherigen Berufe "Bürokaufmann/-frau", "Kaufmann/-frau für Bürokommunikation" und ...
06.10.2014

Verbesserte Chancen auf dem Arbeitsmarkt für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung

Verbesserte Chancen auf dem Arbeitsmarkt für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung Mainz, 06.10.2014. Sozialstaatssekretär David Langner und Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann unterzeichneten heute gemeinsam mit Heidrun Schulz, Vorsitzende der Geschäftsfüh-rung der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit, eine Kooperationsvereinbarung, um die Chancen junger ...
02.10.2014

Attraktive Karrierewege für Studienabbrecher: Mehr Berufliche Bildung wagen

Attraktive Karrierewege für Studienabbrecher: Mehr Berufliche Bildung wagen Berlin, 02.10.2014. Schlagworte wie "Akademisierungswahn" oder "Academic Drift" beschreiben eine Entwicklung, die von Politik und Wirtschaft mit Sorge verfolgt wird: Das bedarfsgerechte Verhältnis von Facharbeitern und Meistern auf der einen Seite und Akademikern auf der anderen Seite ist gefährdet. Die Zahl der ...
01.10.2014

Kaufmännische Berufe dominierten auch im Jahr 2013 den Ausbildungsmarkt

Kaufmännische Berufe dominierten auch im Jahr 2013 den Ausbildungsmarkt Düsseldorf, 01.10.2014. Ende 2013 erlernten rund 35 Prozent der 317 742 Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen einen der zehn am weitesten verbreiteten Ausbildungsberufe. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, wurde in sechs dieser zehn Berufe eine kaufmännische Ausbildung ...
19.09.2014

Gemeinsame Wege und Lösungen in der Berufsbildung stehen auch international im Vordergrund

Gemeinsame Wege und Lösungen in der Berufsbildung stehen auch international im Vordergrund Berlin, 19.09.2014. Die immer stärker nachgefragten internationalen Aktivitäten und Kooperationen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) sind unabdingbar, um aktuelle Berufsbildungsherausforderungen in unserer vernetzten Welt meistern zu können. "Die Voraussetzungen, um wechselseitig grenzüberschreitend ...

Präsident Esser: "Neue Impulse für den Dialog über alle Bildungsbereiche hinweg"

Präsident Esser: "Neue Impulse für den Dialog über alle Bildungsbereiche hinweg" Berlin, 19.09.2014. "Ein durchlässiges Bildungssystem muss alle Voraussetzungen schaffen, dass die Zugänge zu den jeweiligen Bildungsgängen allen offen stehen und der Einzelne ohne Schwierigkeiten zwischen diesen Bildungsgängen wechseln kann. Hierfür müssen Schule, Hochschule und Berufsbildung gemeinsam Formen ...
DGB

Besser ausbilden statt teuer werben

Besser ausbilden statt teuer werben Berlin, 19.09.2014. Zum Tag des Handwerks am 20. September fordert der DGB die Arbeitgeber auf, die Defizite bei der Ausbildung endlich anzupacken. Dazu erklärte Stefan Körzell, DGB-Vorstandsmitglied, am Freitag in Berlin: "Wer heute im Wettbewerb um die Fachkräfte von morgen nicht den Anschluss verlieren will, ...
[  1  2 3 ... 289 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung