ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 30.03.2015, 17:03

RESSORT

Berufliche Bildung

26.03.2015

Spielend üben für den Berufsalltag

Spielend üben für den Berufsalltag Bonn, 26.03.2015. Lernspiele sind in der beruflichen Bildung ein echter "Renner". Wegen der hohen Nachfrage hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) seine Multimedia-Handreichung "Planspiele und Serious Games in der beruflichen Bildung" aktualisiert und erweitert. In die Publikation wurde das Thema "Serious ...
17.03.2015

Zukunft gestalten mit Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung

Zukunft gestalten mit Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung Osnabrück, 17.03.2015. Die berufliche Bildung spielt eine entscheidende Rolle auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung. Denn nur mit kompetenten Fachkräften können nachhaltig ausgerichtete Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft gelingen. Mit dieser übereinstimmenden Aussage eröffneten heute Prof. Dr. ...
12.03.2015

KMK erhöht Attraktivität der Berufsschulen

KMK erhöht Attraktivität der Berufsschulen Leipzig, 12.03.2015. Die Kultusministerkonferenz aktualisiert die "Rahmenvereinbarung über die Berufsschulen". Diese Vereinbarung bildet die Basis für die Ausbildungs- und Prüfungsordnungen in den 16 Ländern und dient der notwendigen Einheitlichkeit im Bildungswesen. Mit dem Beschluss leisten die Länder ihren ...
11.03.2015

In Elektro- und Versorgungsberufen droht dramatischer Fachkräfteengpass

In Elektro- und Versorgungsberufen droht dramatischer Fachkräfteengpass Bonn, 11.03.2015. In den Elektro- und Versorgungsberufen droht ein dramatischer Fachkräfteengpass. Nach einer Sonderauswertung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) werden alleine in diesen beiden Berufsfeldern bis zum Jahr 2030 rund 760.000 Erwerbspersonen fehlen, sofern sich die derzeit auf dem Arbeits- ...
10.03.2015

Ausbilden: Für Betriebe eine Investition, die sich auszahlt!

Ausbilden: Für Betriebe eine Investition, die sich auszahlt! Bonn, 10.03.2015. Betriebe investieren in hohem Umfang in die Ausbildung ihres Fachkräftenachwuchses. Nach den Ergebnissen einer neuen repräsentativen Erhebung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zu Kosten und Nutzen der betrieblichen Ausbildung sind die Aufwendungen der Betriebe im Vergleich zur letzten ...
09.03.2015

Zu wenig Berufsschulplätze für Flüchtlinge

Zu wenig Berufsschulplätze für Flüchtlinge München, 09.03.2015. Bayern kommt seinen Verpflichtungen zur Unterrichtung junger Flüchtlinge nur sehr ungenügend nach. Für rund 13.000 berufsschulpflichtige AsylbewerberInnen und Flüchtlinge stehen nach Auskunft des Bildungsministeriums derzeit lediglich 4.500 Plätze in 264 Schulklassen zur Verfügung. Als ...
05.03.2015

Viel Dynamik bei dualen Studienangeboten

Viel Dynamik bei dualen Studienangeboten Bonn, 05.03.2015. Duale Studiengänge sind nicht nur weiterhin "in", das Angebot wird auch immer vielfältiger. Das große Interesse bei Jugendlichen, Betrieben sowie (Fach-)Hochschulen und Berufsakademien an dieser Ausbildungsform, die hohen Praxisbezug mit wissenschaftlichem Anspruch verknüpft, ist ungebrochen. ...

3. Kongress zur individuellen Förderung an beruflichen Schulen

3. Kongress zur individuellen Förderung an beruflichen Schulen Stuttgart, 05.03.2015. Rund 500 Lehrkräfte und Schulleitungen der beruflichen Schulen, Akteure in der Aus- und Fortbildung sowie Vertreter der Schulverwaltung treffen sich heute (5. März) beim Kongress "Das Lernen im Zentrum" in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen zu einem fachlichen Austausch. "Mit ...

256 100 junge Men­schen began­nen ein Bildungs­pro­gramm im Über­gangs­bereich

256 100 junge Men­schen began­nen ein Bildungs­pro­gramm im Über­gangs­bereich Wiesbaden, 05.03.2015. Im Jahr 2014 begannen 256 100 junge Menschen ein Bildungsprogramm im Übergangsbereich, um durch den Erwerb beruflicher Grundkenntnisse oder durch das Nachholen eines Haupt- oder Realschulabschlusses ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) ...
04.03.2015

Klaubert: "Berufsschulnetz in Zeiten zurückgehender Schülerzahlen zukunftsfest machen"

Klaubert: "Berufsschulnetz in Zeiten zurückgehender Schülerzahlen zukunftsfest machen" Erfurt, 04.03.2015. "In Zeiten zurückgehender Schülerzahlen wollen wir unser Berufsschulnetz zukunftsfest machen. Deshalb nehmen wir jetzt den Dialog mit allen Verantwortlichen vor Ort auf. Ein gutes Berufsbildungsangebot ist eine entscheidende Voraussetzung, dass sich Thüringen die Fachkräfte von morgen sichert." ...
[  1  2 3 ... 297 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung