ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 31.10.2014, 17:08

RESSORT

Hochschule

31.10.2014

"Hochschulfinanzierung bleibt Flickschusterei"

"Hochschulfinanzierung bleibt Flickschusterei" Frankfurt a.M./Berlin, 31.10.2014. Für die Verlängerung des Hochschulpakts war es höchste Zeit. Trotzdem: Die Hochschulen bleiben unterfinanziert. Das hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit Blick auf die heutigen Beschlüsse der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern (GWK) deutlich gemacht. ...

Fast doppelt so viele Professuren in Gender Studies wie in Altphilologie

Fast doppelt so viele Professuren in Gender Studies wie in Altphilologie Bonn, 31.10.2014. Gegenwärtig gibt es an deutschen, österreichischen und Schweizer Hochschulen in 30 Fachgebieten 223 Professuren mit einer Denomination für Frauen- und Geschlechterforschung / Gender Studies. Von ihnen sind zehn mit Männern besetzt. Das geht aus einer aktuellen Erhebung der "Berliner Datenbank ...
30.10.2014

23. Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK)

23. Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) Berlin/Bonn, 30.10.2014. Pressekonferenz anlässlich der 23. Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz am 30.10.2014unter Leitung der GWK-Vorsitzenden, Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und der stellvertretenden GWK-Vorsitzenden, Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, ...

Erleichterung über Verständigung – aber Programmpauschale bleibt unzureichend

Erleichterung über Verständigung – aber Programmpauschale bleibt unzureichend Bonn, 30.10.2014. Prof. Dr. Horst Hippler, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) kommentiert die soeben zu Ende gegangene Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern: "Die Einigung der Wissenschaftsministerinnen und -minister bedeutet einen Schritt hin zu klareren ...

GWK will Dynamik der Exzellenzinitiativen auch für die Zukunft erhalten

GWK will Dynamik der Exzellenzinitiativen auch für die Zukunft erhalten Berlin/Bonn, 30.10.2014. Die Exzellenzinitiative hat sehr erfolgreich eine neue Dynamik in das deutsche Wissenschaftssystem gebracht, die die Wissenschaftsministerinnen und -minister von Bund und Ländern in gemeinsamer Verantwortung und Finanzierung auch über das Auslaufen der Exzellenzinitiative im Jahr 2017 hinaus ...
28.10.2014

Drei Viertel der Hochschüler studieren gern

Drei Viertel der Hochschüler studieren gern Berlin, 28.10.2014. Studentinnen und Studenten in Deutschland erwarten von ihrem Studium nicht nur eine gute fachliche Ausbildung, sondern verbinden mit der akademischen Qualifizierung immer stärker auch die Hoffnung auf einen sicheren, interessanten Arbeitsplatz sowie die Aussicht auf ein hohes Einkommen im ...
27.10.2014

Wer jetzt allein ist

27.10.2014. Ob in Brandenburg, Sachsen-Anhalt oder dem Saarland: Die ersten Unis sind gezwungen, in der Kooperation mit Hochschulen weiter zu gehen, als sie wollen. Wegducken hilft nichts, sagt ein erfahrener Wissenschaftsmanager

Jobben im Studium: Neuer Info-Flyer

Jobben im Studium: Neuer Info-Flyer Berlin, 27.10.2014. Jobben im Studium – ein sehr komplexes Thema. Ein Info-Flyer des Deutschen Studentenwerks (DSW), der die wichtigsten rechtlichen Aspekte zusammenfasst, ist nun in einer aktualisierten Auflage erscheinen. Fast zwei Drittel aller Studierenden finanzieren sich das Studium durch eine Nebentätigkeit. ...
24.10.2014

Ministerin lehnt Solidarbeitrag für marode Hochschulen ab

24.10.2014. Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic (Grüne) hat den Vorschlag zur Schaffung eines Solidarbeitrags zur Sanierung maroder Hochschulen abgelehnt.
23.10.2014

Schlafstörungen vor Prüfungen: Woran liegt's?

23.10.2014. Viele kennen das Problem: Vor Prüfungen schläft man häufig nicht besonders gut. Was aber sind die Gründe für die Schlafprobleme? Forscher der Universität Regensburg sind dieser Frage nachgegangen.
[  1  2 3 ... 1038 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung