ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 22.05.2015, 12:56

RESSORT

Hochschule

21.05.2015

Mehr als die Hälfte der Gasthörer ist mindestens 60 Jahre alt

Mehr als die Hälfte der Gasthörer ist mindestens 60 Jahre alt Wiesbaden, 21.05.2015. 33 600 Gasthörerinnen und Gasthörer besuchten im Wintersemester 2014/2015 Lehrveranstaltungen an deutschen Hochschulen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren davon 17 800 Gaststudierende mindestens 60 Jahre alt. Während die Gesamtzahl der Gasthörerinnen und Gasthörer ...
20.05.2015

"Schluss mit den Taschenspielertricks – BAföG-Reform anpacken"

"Schluss mit den Taschenspielertricks – BAföG-Reform anpacken" Berlin, 20.05.2015. "Für die Studienfinanzierung ist Jobben deutlich wichtiger als das BAföG – das ist die traurige Bilanz einer Verschleppungspolitik, durch die die Ausbildungsförderung der Preisentwicklung immer weiter hinterherhinkt", sagte Andreas Keller, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft ...
19.05.2015

Frei werdende BAföG-Mittel der Länder für die Studentenwerke

Frei werdende BAföG-Mittel der Länder für die Studentenwerke Berlin, 19.05.2015. Das Deutsche Studentenwerk bekräftigt seine Forderung, dass die Bundesländer ihre frei werdenden BAföG-Mittel den Studentenwerken zukommen lassen müssen. Morgen Mittwoch, 20. Mai 2015, berät der Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung in einem öffentlichen ...
18.05.2015

Leitlinien für Franchising beim Medizin-Studium

Leitlinien für Franchising beim Medizin-Studium Bonn, 18.05.2015. Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat auf ihrer 18. Mitgliederversammlung in Kaiserslautern Leitlinien für Franchising-Modelle in der Medizin und Medical Schools verabschiedet. Mit "Academic Franchising" werden im Medizinstudium Modelle bezeichnet, bei denen ausländische Hochschulen mit ...
15.05.2015

Wirtschaftliche Lage von Studenten

Wirtschaftliche Lage von Studenten Berlin, 15.05.2015. (hib/ROL) Zur "wirtschaftlichen und soziale Lage der Studierenden" findet am Mittwoch, 20. Mai 2015 um 16 Uhr im Paul-Löbe-Haus E 300 ein Öffentlichen Fachgespräch des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung im Deutschen Bundestag statt. Als Sachverständige geladen ...

"Jetzt die Weichen für die inklusive Hochschule stellen"

"Jetzt die Weichen für die inklusive Hochschule stellen" Jerewan/Frankfurt a.M., 15.05.2015. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Bund, Länder und Hochschulen aufgefordert, das in der armenischen Hauptstadt Jerewan verabschiedete Kommunikee zur Fortsetzung der Bologna-Reformen ernst zu nehmen und die Weichen für ein inklusives Hochschulsystem zu stellen. "Bologna ist ...

Europäische Hochschulminister vereinbaren in Jerewan noch engere Kooperation

Europäische Hochschulminister vereinbaren in Jerewan noch engere Kooperation Jerewan, 15.05.2015. Am 14. und 15. Mai haben sich die Delegationen der nunmehr 48 Bologna-Staaten im armenischen Jerewan getroffen, um eine noch engere Kooperation im Europäischen Hochschulraum zu vereinbaren. Als neuer Partner ist Weißrussland aufgenommen worden und hat einem anspruchsvollen Fahrplan zur Umsetzung ...

Uni besser machen

Uni besser machen Essen/Berlin, 15.05.2015. Studenten der TU Berlin und der LMU München haben die besten Projektideen, was sie an ihrer Hochschule verbessern würden. Der Stifterverband vergibt an die Gewinner im Video-Wettbewerb "Die Hochschule, die Zukunft und Du!" jeweils 5.000 Euro. Neue Bewerbungs-Runde startet heute. ...
13.05.2015

Fachgespräch zur BAföG-Reform

Fachgespräch zur BAföG-Reform Berlin, 13.05.2015. (hib/ROL) Mit der BAföG-Reform im vergangen Jahr hat der Bund ab 2015 die volle Finanzierung der Geldzahlungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) übernommen und damit die Länder um rund 1,17 Milliarden Euro entlastet. Die frei werdenden Mittel sollen die Länder für die ...

Kernthesen und Konzepte zur Nachwuchsförderung

Kernthesen und Konzepte zur Nachwuchsförderung Kaiserslautern, 13.05.2015. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bleibt auf der Tagesordnung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Nachdem im Mai letzten Jahres ein Orientierungsrahmen zum Thema verabschiedet worden war, hat die HRK-Mitgliederversammlung am Dienstag in Kaiserslautern Kernthesen zur ...
[  1  2 3 ... 1059 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung