ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 02.09.2014, 11:40

Das Informationsportal bildungsklick.de wird vom Redaktionsbüro Diehl mit Sitz in Osnabrück betrieben. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jeden, der die auf der Internetplattform bildungsklick.de enthaltenen Leistungen in Anspruch nehmen möchte. Sie sind Grundlage der Benutzung der Seiten von bildungsklick.de. Sie gelten für alle Benutzer, die die Leistungen von bildungsklick.de in Anspruch nehmen, und zwar auch dann, wenn der Zugriff von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt.

AGB

bildungsklick.de ist das Informationsportal für Bildungsinformationen im deutschsprachigen Raum. bildungsklick.de veröffentlicht zum Thema Bildung Pressemeldungen im "Presse-Service", einen eigenen Themendienst im "Themen-Service", einen Newsticker unter "Bildungs-Ticker", einen Terminkalender unter "Bildungs-Termine" sowie Namen, Kurzprofil und Ansprechpartner für die Presse aller im "Presse-Service" präsenten Verlage, Unternehmen und Einrichtungen.

Distribution

Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldungen unter "Presse-Service" und deren Bebilderung unter "Presse-Service", "Bilder" sind die Nachrichtengeber (Verlage, Unternehmen, Institutionen); sie liefern ihr Material frei von Rechten Dritter. Der Nachrichtengeber hat bildungsklick.de von Ansprüchen Dritter freizuhalten und etwaige Schäden und Kosten (einschließlich Kosten für die Rechtsverteidigung) gegen Ansprüche Dritter zu ersetzen. bildungsklick.de bearbeitet die Pressemeldungen nicht inhaltlich, behält sich aber vor, die Daten unter besonderen Umständen nicht zu verbreiten, insbesondere dann nicht, wenn dieses offenkundig in grober Weise gegen Recht und Sitte verstoßen.

Für die Einhaltung der Nutzungsbeschränkungen durch die Abnehmer haftet bildungsklick.de nicht.

Grundsätzlich ist bildungsklick.de um schnellstmögliche Verbreitung der Pressemeldungen bemüht. bildungsklick.de übernimmt allerdings keine Haftung bei zeitlichen Verzögerungen im Distributionskanal, aus welchen Gründen auch immer und bei der Unmöglichkeit der Leistung aus technischen Gründen im Distributionskanal.

Rezeption

Für die Nutzung von bildungsklick.de ist keine Anmeldung erforderlich. Alle Bereiche sind kostenfrei zu besuchen.

Newsletter

Das Abonnement des Newsletters erfordert die Registrierung mittels der E-Mail-Adresse. Die Abonnenten bestätigen die Registrierung durch Aktivieren des Links in der Begrüßungs-E-Mail von bildungsklick.de. Auf das Abonnement des Newsletters von bildungsklick.de besteht kein Rechtsanspruch. bildungsklick.de ist berechtigt, die Zulassung ohne Angabe von Gründen zu verweigern. bildungsklick.de ist außerdem berechtigt, eine einmal erteilte Zulassung ohne Angabe von Gründen zurückzunehmen, und wird dies insbesondere dann tun, wenn ernstzunehmende Hinweise auf die Vornahme rechtswidriger Handlungen durch den jeweiligen Teilnehmer vorliegen. bildungsklick.de darf die Registrierung grundsätzlich nicht ohne angemessene Vorankündigung zurücknehmen, es sei denn, es liegt Gefahr im Verzug vor. Eine mögliche Rücknahme der Registrierung wird dem jeweiligen Teilnehmer von bildungsklick.de per E-Mail mitgeteilt. Jeder Teilnehmer kann das Abonnment des Newsletters von bildungsklick.de jederzeit ohne Angabe von Gründen zurücknehmen. Dies geschieht durch Anklicken der entsprechenden Funktion am Fuß jedes Newsletters oder durch eine formlose Mail an info@bildungsklick.de.

Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Osnabrück. April 2004

in

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:


ANZEIGE
Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung