ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 23.10.2014, 15:21
  • Delicious_bw
  • Studivz_bw
  • Facebook_bw
  • Twitter_bw
  • Drucken-grau
  • Versenden-grau
Cornelsen Verlag
Pressemeldung | Bilder
Cornelsen Verlag

Multikulti im Kindergarten mit dem Kindergartenkalender 2009

Mehr zu: Frühe Förderung, Integration, Lernhilfen, Migration, Werteerziehung, Kindergarten / Vorschule
Berlin, 23.10.2008 -

Jeden Tag Neues über nahe und ferne Länder erfahren, Lieder singen, Rätsel lösen oder mal etwas Außergewöhnliches kochen: Der Kindergartenkalender 2009 (Cornelsen Verlag Scriptor) bietet vor allem ErzieherInnen und Kindern, aber auch Grundschullehrern und Eltern viele Möglichkeiten, die Sitten und Gebräuche anderer Länder und Kulturen in den pädagogischen Alltag einzubauen.

Interkulturelle Erziehung ist heute wichtiger denn je. Um dies zu fördern, stehen in diesem Kalender andere Sprachen und Kulturen im Mittelpunkt. Hier erfahren Kinder mehr über die Vielfalt der Herkunftsländer, Lebenswelten und Familienkulturen. Wie feiert man anderswo Weihnachten und welche Märchen werden den Kindern in anderen Ländern erzählt? Tage, Monate, Jahre und Jahreszeiten werden den Kindern in verschiedenen Sprachen und mit interessanten Bezügen zu anderen Nationalitäten vermittelt. Auch die Feiertage anderer Kulturen und Religionen spielen eine große Rolle.

Mit Geschichten, Liedern, Reimen, Rätseln und Bastelangeboten bietet der Kindergartenkalender 2009 Pädagogen und Eltern die Möglichkeit mit Kindern und Eltern anderer Nationen ins Gespräch zu kommen. Tagtäglich schafft er Gelegenheiten, die Sprache der Kinder, Selbstbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft zu stärken und zu fördern.

Kindergartenkalender 2009
Cornelsen Verlag Scriptor, 2008
20 Blätter zum Abreißen
Euro (D) 19,95
ISBN 978-3-589-24579-6

Der Cornelsen Verlag Scriptor gehört seit 1983 zur Cornelsen Verlagsgruppe. Bekannt wurde er durch seine pädagogische Fachliteratur mit Bestsellern wie dem Leitfaden zur Unterrichtsvorbereitung von Prof. Hilbert Meyer. Die Schwerpunkte Lehren, Lernen, Wissen, berufliche Qualifizierung Erwachsener sowie Frühe Kindheit bestimmen das Verlagsprogramm. Neben Studienliteratur, Praxisratgebern und Fachbüchern im Bereich Pädagogik und Wirtschaft erscheinen bei Cornelsen Scriptor auch zahlreiche Lernhilfenreihen und Nachschlagewerke.

Pressekontakt zu dieser Meldung

Christine Jesse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Cornelsen Verlag
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Tel: 030/89785-590
Fax: 030/89785-599
Mail:
www.cornelsen.de

Weitere Meldungen von Cornelsen Verlag

Spielend Russisch lernen im Europa-Park

Spielend Russisch lernen im Europa-Park Berlin, 21.10.2014. Nervenstärke ist gefragt, wenn im Europa-Park in Rust bei Freiburg am Wochenende vom 24. bis 26. Oktober das große Finale des Bundescups "Spielend Russisch lernen" stattfindet. 16 Teams aus ganz Deutschland stehen in den Startlöchern, um ihre Russischkenntnisse beim bundesweiten Sprachwettbewerb ...

Smartphones werden zum Vokabeltrainer

Smartphones werden zum Vokabeltrainer Berlin, 13.10.2014. Ganz selbstverständlich gehen Jugendliche und Berufseinsteiger mit den Möglichkeiten der Smartphone-Welt um. Immer öfter werden die Geräte zum Lernen unterwegs genutzt – neuerdings auch zum Vokabellernen passgenau zum Lehrplan. Schülerinnen und Schüler, die ihre Vokabeln via Smartphone ...

Hei! Finnisch lernen mit Lextra Sprachkurs Plus … und den Ehrengast der Frankfurter Buchmesse im Original lesen

Hei! Finnisch lernen mit Lextra Sprachkurs Plus … und den Ehrengast der Frankfurter Buchmesse im Original lesen Berlin, 01.10.2014. Wer Taavi Soininvaara oder Sofi Oksanen im Original lesen oder den Polarlichtern endlich "Hei!" sagen will, kann jetzt mühelos und abwechslungsreich Finnisch lernen. Das Lernpaket Lextra Sprachkurs Plus vermittelt schnell erste Grundkenntnisse mit Kursbuch, Audio-CDs und MP3-Download. Auch ohne ...
» zum Profil Cornelsen Verlag
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung