ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 30.07.2014, 17:00
  • Delicious_bw
  • Studivz_bw
  • Facebook_bw
  • Twitter_bw
  • Drucken-grau
  • Versenden-grau
Cornelsen Verlag
Pressemeldung
Cornelsen Verlag

Effektiv unterrichten mit dem interaktiven Whiteboard: eine Fortbildung der Cornelsen Akademie

Mehr zu: E-Learning, Interaktives Whiteboard, Unterrichtsgestaltung, Weiterbildung, Schule
Berlin, 12.10.2009 -

Interaktive Whiteboards halten Einzug in die Klassenzimmer und verändern den Unterricht: die Möglichkeiten der multimedialen Tafel unterscheiden sich grundlegend von denen einer herkömmlichen Kreidetafel. Digitale Inhalte jeder Art können mit der neuen Technik zum Einsatz kommen. Damit ändern sich auch die Darstellungsmöglichkeiten der bisherigen Tafelbilder und die sich daraus ergebenden Interaktionsmöglichkeiten. Um die Whiteboards jedoch optimal im Unterricht nutzen zu können, ist es notwendig, sich vorab mit den Anwendungsmöglichkeiten zu beschäftigen. Daher bietet die Cornelsen Akademie nun die schulinterne Lehrerfortbildung Whiteboard in der Schule - Methodik und Didaktik in Theorie und Praxis an.

Die neue Fortbildung der Cornelsen Akademie macht Lehrkräfte mit den Werkzeugen der jeweiligen interaktiven Whiteboardsoftware vertraut. Sie lernen verschiedene methodisch-didaktische Vorgehensweisen und Einsatzmöglichkeiten für den Unterrichtsalltag kennen. Vermittelt werden außerdem Informationen zum Aufbau ansprechender und dynamischer Tafelbildern, zur Entwicklung interaktiver Übungen sowie der effektiven Nutzung der Boardsoftware. Die Lehrkräfte erarbeiten eigene Unterrichtssequenzen und üben, diese am interaktiven Whiteboard gewinnbringend umzusetzen.

Die Fortbildung findet an der jeweiligen Schule statt. Der Trainer, Jürgen Schlieszeit, ist Initiator und Gründer des Internetportals www.myBoard.de sowie gelernter Pädagoge und Medienpädagoge. Seit über 19 Jahren arbeitet er im Bereich Neue Medien als Berater, Autor von Fachbüchern und seit 2003 auch als Lehrer. Seine Erfahrungen mit Neuen Lernmedien sammelte er in verschiedenen E-Learning-Unternehmen.

Interessenten erhalten weitere Auskünfte bei der Cornelsen Akademie unter www.cornelsen-akademie.de, oder Tel.: 030 – 897 85 297.

Das Angebot richtet sich an Kollegien aller Schulformen.

Pressekontakt zu dieser Meldung

Judith Krieg
Cornelsen Verlag
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Tel.: 030/89 78 51 86
Fax: 030/89 78 55 99

www.cornelsen.de/presse
www.cornelsen.de
www.cornelsen.com

Weitere Meldungen von Cornelsen Verlag

scook-Webinar für Lehrkräfte am 5. August, 18 Uhr

scook-Webinar für Lehrkräfte am 5. August, 18 Uhr Berlin, 28.07.2014. So funktioniert www.scook.de: Die neue Plattform für Lehrer und ihre Schüler informiert am 5. August 2014 ab 18 Uhr über wesentliche Inhalte und Funktionen. Im Webinar "Unterrichtsplanung digital mit scook" erfahren Lehrerinnen und Lehrer, welche Schulbücher als E-Book online zu finden sind und ...

Cornelsen stärkt erfolgreiches Schulbuchgeschäft

Cornelsen stärkt erfolgreiches Schulbuchgeschäft Berlin, 28.07.2014. Mit dem Verkauf der niederländischen NTI-Gruppe, der Nr. 2 im holländischen Erwachsenenbildungsbereich mit ca. 30.000 Studenten, an die NCOI Bildungsgruppe (Niederlande) schließt die Franz Cornelsen Bildungsgruppe ihre strategische Neuausrichtung weitgehend ab und konzentriert sich künftig ...

Wenn im Kita-Alltag rechtliche Fragen auftreten: Antworten dazu von Hartmut Gerstein

Wenn im Kita-Alltag rechtliche Fragen auftreten: Antworten dazu von Hartmut Gerstein Berlin, 30.06.2014. Rechtliche Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen beschäftigen immer wieder die Erzieherinnen im Kita-Alltag: Wann verletzen sie ihre Aufsichtspflicht? Dürfen sie der Grundschule persönliche Daten der Kinder übermitteln? Und können sie dem getrennt lebenden Elternteil unbesorgt das Kind ...
» zum Profil Cornelsen Verlag
in

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:


ANZEIGE
Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung