ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 17.04.2014, 16:55
  • Delicious_bw
  • Studivz_bw
  • Facebook_bw
  • Twitter_bw
  • Drucken-grau
  • Versenden-grau

Finalist | Microsoft Partner of the Year 2011

Mehr zu: Auszeichnungen, E-Learning, Mathematik, Unterrichtsgestaltung, Schule
Berlin, 07.07.2011 -

Mathematik 365 heißt das Konzept für den modernen Mathematikunterricht, das Helliwood für den Cornelsen Verlag entwickelt hat. Jetzt schaffte es das Cloudportal aus über 3.000 Einreichungen ins Finale des Microsoft Partner of the Year 2011 Awards in der Kategorie "Education" und belegt dort den 2. Platz!

Das Pilotprojekt Mathematik 365 kombiniert Unterrichtsinhalte aus Cornelsen-Schulbüchern mit den webbasierten Kommunikationsdiensten der Plattform Live@edu. Virtueller Arbeitsplatz ist dabei die sogenannte Cloud ("Wolke"), also dezentral von Microsoft vorgehaltene Services mit freier Skalierbarkeit.

Bild: Helliwood media & education

Zur Umsetzung der Portalwebsite wurde das von Helliwood bereits seit Jahren erfolgreich "on premise" eingesetzte Content Management System "HW_CMS" in ein Windows Azure Cloud System portiert. Die Applikation wird dabei auf zwei Windows Azure Compute Instanzen betrieben, die ihre Inhalte in einer SQL Azure Datenbank speichert. Alle Medien, wie Bilder oder Dokumente, werden im CMS verwaltet und im Azure Blob Storage abgelegt. Die Portallösung ist für mehrsprachige Anwendungen ausgelegt und enthält nicht zuletzt durch die Live ID Integration praktische Schnittstellen in Microsoft basierte Applikationswelten.

"Dieser Award ist eine ganz besondere Anerkennung, steht er doch für die langjährige erfolgreiche Partnerschaft, die uns mit Microsoft verbindet. Hinter Mathematik 365 steckt ein zukunftsweisendes Konzept. An Pilotschulen nutzen wir gerade die Chance, die damit verbundenen Möglichkeiten zu erproben und weiterzuentwickeln. Im Fokus steht dabei der lehrerzentrierte und schulgerechte Ansatz." Martin Hüppe, Geschäftsführer des Cornelsen Verlags.

Für Helliwood ist dieser Erfolg eine hohe Ehre, haben wir doch in nur 4 Monaten ein weltweit anerkanntes Portalsystem entwickelt. Er ist aber auch Ausdruck der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Cornelsen Verlag und Microsoft Deutschland, für die wir uns ausdrücklich bedanken.

Nicht zuletzt ist der Award aber auch eine Aufforderung für weitere innovative Umsetzungskonzepte, denn gerade im Bildungssegment sind die Vorteile von cloud-basierten Lösungen noch wenig verbreitet.

Zum Cornelsen Verlag:

Seit 1946 ist der Cornelsen Verlag fester Bestandteil der Bildungslandschaft. Als führender Verlag für alle Medien rund ums Lernen und einem Komplettangebot für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Schule und Unterricht. Das Verlagsprogramm umfasst 17.000 Titel. Gemeinsam mit den Marken Cornelsen Experimenta, Duden Schulbuch, Oldenbourg, Brigg Pädagogik, bsv/Patmos, Fraus, Sauerländer, Verlag an der Ruhr, Veritas sowie Volk und Wissen zählt der Cornelsen Verlag zu den Cornelsen Schulverlagen. Dort sind führende Verlage für Bildungsmedien in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien gebündelt. Internet: www.cornelsen.de

Zu Helliwood media & education:

Als Teil einer Non-Profit-Organisation verbindet Helliwood die spezifischen Kompetenzen einer gemeinnützigen Organisation mit den Erfahrungen und Potenzialen einer Agentur für Neue Medien und erzeugt so erfolgreiche und höchst innovative Lösungen.

"Nichts ist so schwierig, als dass Geschicklichkeit es nicht meistern kann."

Helliwood media & education
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Internet: www.helliwood.de
YouTube: www.youtube.com/helliwoodmedia
Twitter: www.twitter.com/helliwood
Facebook: www.facebook.com/helliwood

Pressekontakt zu dieser Meldung

Helliwood media & education
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Telefon: +49 30 2938 1680
Telefax: +49 30 2938 1689

Ansprechpartner für Presse: Anja Monz |
www.helliwood.de

Weitere Meldungen von Helliwood media & education

Steve Ballmer präsentiert Schlaumäuse

Steve Ballmer präsentiert Schlaumäuse Berlin, 16.11.2012. Nach einjähriger Arbeit war es letzte Woche endlich so weit: die dritte, von Helliwood media & education für Microsoft erstellte Version der Schlaumäuse wurde in der Berliner Humboldtbox veröffentlicht. Kein geringerer als der CEO von Microsoft, Steve Ballmer, selbst kam in die Hauptstadt, ...

Unterrichtsmaterial für den Englischunterricht zu den Paralympics: A new shot at life

Unterrichtsmaterial für den Englischunterricht zu den Paralympics: A new shot at life Berlin, 30.08.2012. Wie man Inklusion und leben mit Behinderung realitätsnah im Klassenzimmer erlebbar macht, zeigt das Unterrichtsmaterial für den Englischunterricht der 9. und 10. Klasse, das Helliwood für die Unfallkasse Berlin entwickelt hat. London 2012 – Die Olympischen Spiele sind vorbei, die Paralympics ...

Finalist Partner of the Year Award 2012

Finalist Partner of the Year Award 2012 Berlin, 28.06.2012. Helliwood media & education ist mit der neuen Fassung der "Schlaumäuse" Finalist für den Microsoft Public Sector Education Partner of the Year Award 2012. "Wir fühlen uns sehr geehrt, dass sich Helliwood mit den Schlaumäusen, unserer ersten App für Kinder, in diesem weltweiten Wettbewerb ...
» zum Profil Helliwood media & education
in

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:
ANZEIGE


Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung