ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 31.08.2015, 17:01
  • Delicious_bw
  • Studivz_bw
  • Facebook_bw
  • Twitter_bw
  • Drucken-grau
  • Versenden-grau
Frühkindliche Bildung

nifbe mit neuem Online-Portal

Mehr zu: Frühe Förderung, Frühkindliche Bildung, Kindergarten / Vorschule
Osnabrück, 05.04.2013 -

Mit seiner neuen Website unter www.nifbe.de bietet das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) jetzt einen zentralen Zugang zur frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung in Niedersachsen und darüber hinaus.

Neben der detaillierten Darstellung der auf Forschung, Vernetzung und Transfer ausgerichteten Institutsarbeit bildet eine umfangreiche Themensammlung rund um das Professionswissen von ErzieherInnen das Herzstück des neuen Auftritts. Das Spektrum reicht hier von den Pädagogischen Grundlagen über die konkreten Bildungs- und Entwicklungsthemen bis hin zum KiTa-Management und zur Professionalisierung. Ein aktueller Themenschwerpunkt widmet sich der insbesondere unter dem Aspekt einer gelingenden Integration derzeit viel diskutierten Sprachbildung und –förderung. Herauszuheben sind aber auch 22 als Video, Skript und Powerpoint abzurufende Vorlesungen von renommierten deutschen WissenschaftlerInnen zu zentralen Themen der Elementarpädagogik.

Für Transparenz und Vernetzungsmöglichkeiten im Feld sorgen innovative Wissenslandkarten zu Modellprojekten, Forschung, Studium, Ausbildung, Fachberatung sowie Best Practice in Niedersachsen. Abgerundet wird das neue nifbe-Portal durch aktuelle bildungspolitische Meldungen und Buchtipps sowie eine Community für die moderierte interdisziplinäre Fachdiskussion. "Mit dem neuen nifbe-Portal", so Redaktionsleiter Dr. Karsten Herrmann, "möchten wir auch ein Stück zur weiteren Professionalisierung der pädagogischen Fachkräfte beitragen und ihnen unabhängig von Zeit und Ort seriöse Fachinformationen und Austauschmöglichkeiten anbieten."

Ansprechpartner

0 Kommentare (es gelten unsere Kommentarregeln)

Hinweis
  • Ein Enter führt zu Zeilenumbruch.
  • Hyperlinks bitte grundsätzlich mit "http://" beginnen (also z.B. http://bildungsklick.de/).
  • Kein HTML unterstützt.

Ihr Kommentar:

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht):
Durch die Eintragung Ihrer E-Mail erkennen Sie die Kommentarregeln an.

06b5eb83d209cfb5fa955be9f360cbc5fb23afb2
Bitte den Text aus dem Bild eingeben:


MELDUNGEN AUS DEN RESSORTS

Hochschule

Neue Infrastruktur für die Spitzenforschung

Berlin, 31.08.2015. Woraus besteht die Dunkle Materie des Universums? Können wir unseren Rohstoff- und Energiebedarf nachhaltig decken? Welche Geheimnisse birgt die Tiefsee? Wie verändert sich das regionale Klima in Deutschland in den nächsten 50 Jahren? Diese aktuellen Fragen der Forschung lassen sich nur mit den ...

Sonderthemen

NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann überreicht kicken & lesen Köln-Wanderpokal

Köln, 31.08.2015. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann hat am Samstag als Schirmherrin des Projektes den Wanderpokal kicken & lesen Köln an das Team der Johannes-Gutenberg-Realschule übergeben. Die 15 Jungen der sechsten Klasse aus Köln-Godorf hatten sich im kicken & lesen Köln-Wettbewerb 2014/2015 ...

Schule

Wenn es im Ranzen klingelt: Handy-Regeln gemeinsam finden

28.08.2015. (pm) Zum Schulstart überlegen viele Eltern, ob sie ihrem Nachwuchs ein Handy zulegen. In jeder zehnten Schultüte liegt sogar eines, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Am besten begleiten Eltern ihr Kind in der "Handy-Welt", beachten aber auch die Gepflogenheiten in der Schule, empfiehlt "SCHAU HIN! ...
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung