ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 31.10.2014, 17:08

RESSORT

Schule

31.10.2014

VBE: Schulen brauchen mehr männliche Lehrkräfte

VBE: Schulen brauchen mehr männliche Lehrkräfte Dortmund, 31.10.2014. "Männliche Lehrkräfte werden an den Schulen in NRW immer mehr zur Mangelware" kommentiert Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW, die heutige Veröffentlichung der entsprechenden Zahlen durch das Statistische Landesamt. "Pädagogische Berufe werden in der ...

Nur 29,1 Prozent der Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen sind Männer

Nur 29,1 Prozent der Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen sind Männer Düsseldorf, 31.10.2014. Von den 154 844 hauptamtlichen bzw. hauptberuflichen Lehrkräften an den allgemeinbildenden Schulen (ohne zweiten Bildungsweg) in Nordrhein-Westfalen sind weniger als ein Drittel (29,1 Prozent) Männer. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anlässlich des ...
30.10.2014

Neue Werke für die Grundschule von C.C.Buchner

Neue Werke für die Grundschule von C.C.Buchner Bamberg, 30.10.2014. Viele Lehrerinnen und Lehrer kennen den C.C.Buchner Verlag als kompetenten Verlag für Unterrichtsmedien, die vor allem an Gymnasien und Realschulen erfolgreich eingesetzt werden. Nun wagt sich einer der letzten familiengeführten Verlage im konzernbeherrschten Schulbuchmarkt mit zwei neuen Reihen ...
29.10.2014

Offensive zur Verbesserung von Mathematik und Deutsch an Stadtteilschulen

Offensive zur Verbesserung von Mathematik und Deutsch an Stadtteilschulen Hamburg, 29.10.2014. Schulsenator Ties Rabe will den Mathematik- und Deutschunterricht an den Stadtteilschulen verbessern. Die "KESS-13"-Lernstandsstudie hatte gezeigt, dass eine größere Zahl Hamburger Schülerinnen und Schülern insbesondere in der Mittelstufe der Stadtteilschulen in Mathematik besondere Schwächen ...

Ein Plädoyer für Mut zu offenen Lernsituationen

Ein Plädoyer für Mut zu offenen Lernsituationen 29.10.2014. Traditioneller Unterricht setzt darauf, dass alle "gleich weit" sind. Lernen ist aber, wie man heute weiß, ein individueller, aktiver, konstruktiver Prozess, der nicht erzwungen werden kann.

Spanische Botschaft und Cornelsen suchen beste Handy-Kurzfilme beim Schülerwettbewerb Español-móvil

Spanische Botschaft und Cornelsen suchen beste Handy-Kurzfilme beim Schülerwettbewerb Español-móvil Berlin, 29.10.2014. "Un día in …" – so lautet das Motto des Handy-Schülerwettbewerbs Español-móvil, den die Bildungsabteilung der spanischen Botschaft zusammen mit dem Cornelsen Verlag ausgeschrieben hat. Schulklassen sowie deren Spanischlehrkräfte aller deutschen Regelschulen sind aufgerufen, ihre kreativen ...
28.10.2014

Jetzt vorschlagen: Lehrerinnen und Lehrer des Jahres 2015

Jetzt vorschlagen: Lehrerinnen und Lehrer des Jahres 2015 Schwerin, 28.10.2014. Bildungsminister Mathias Brodkorb ruft Schülerinnen, Schüler, Schulleiterinnen, Schulleiter und Eltern sowie Partnerinnen und Partner von Schule auf, sich am Lehrerpreis 2015 zu beteiligen und Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger zu machen. Das Bildungsministerium hat den Zeitraum ...

Bundescup-Sieger von "Spielend Russisch lernen" kommen 2014 aus NRW, Niedersachsen und Thüringen

Bundescup-Sieger von "Spielend Russisch lernen" kommen 2014 aus NRW, Niedersachsen und Thüringen Rust, 28.10.2014. Der Bundescup "Spielend Russisch lernen" 2014 ist entschieden: Die glücklichen Gewinner sind Emil Strelz und Sophia Meyer vom Gymnasium der Stadt Kerpen – Europaschule. Die beiden 17-jährigen Schüler setzten sich beim Finale im Europa-Park in Rust gegen 15 Teams aus ganz Deutschland durch und ...

Das Gymnasium in der Diskussion um Bildungsgerechtigkeit

Das Gymnasium in der Diskussion um Bildungsgerechtigkeit Konstanz, 28.10.2014. Zum 55. Internationalen Bodenseetreffen der Lehrerinnen und Lehrer Höherer Schulen versammelten sich am 11. und 12. Oktober 2014 in Konstanz zahlreiche Gymnasiallehrkräfte aus Österreich, der Schweiz, Bayern und Baden-Württemberg. "Das Gymnasium in der Diskussion um Bildungsgerechtigkeit" ...

Nachhilfe: Familien nicht überfordern

Nachhilfe: Familien nicht überfordern München, 28.10.2014. Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat die Bayerische Staatsregierung aufgefordert, Familien schulpflichtiger Kindern deutlich zu entlasten. "Vor allem Mütter sehen sich häufig in der Pflicht, nachmittags oder abends mit ihren Kindern zu lernen, ...
[  1  2 3 ... 2279 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung