ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 24.04.2014, 15:08

SUCHE

[  1  2 3 ... 15 ]
19.02.2014

Großer Unmut bei den Schulleitungen

Großer Unmut bei den Schulleitungen Bremen, 19.02.2014. Auf einer GEW-Schulleitungsversammlung kritisierten 35 Schulleitungen Bremer und Bremerhavener Schulen die Unterfinanzierung der Bremer Bildung. Im Fokus standen die unzureichende Versorgung der Schulen mit SchulsozialarbeiterInnen und die Unterrichtsversorgung. "Schulen haben einen Bildungsauftrag ...
28.01.2014

Zeugnis für Rot-Grün und die Bildungsbehörde: Unterrichtsversorgung zum 01.02.14 mangelhaft!

Zeugnis für Rot-Grün und die Bildungsbehörde: Unterrichtsversorgung zum 01.02.14 mangelhaft! Bremen, 28.01.2014. Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres werden längst nicht alle freigewordenen LehrerInnenstellen wieder besetzt und die Vertretungsreserven sind bereits aufgebraucht – ab Februar werden auf die Bremer Schulen und die SchülerInnen noch mehr Unterrichtsausfälle zukommen. Schon jetzt regen sich ...
06.11.2013

Gewerkschaftstag der GEW Bremen am 6./7.11. diskutiert über Bildungsfinanzierung und Arbeitsbedingungen

Gewerkschaftstag der GEW Bremen am 6./7.11. diskutiert über Bildungsfinanzierung und Arbeitsbedingungen Bremen, 06.11.2013. Heute, am Mittwoch, dem 6. November 2013, konstituiert sich der Gewerkschaftstag der GEW Bremen nach seiner Neuwahl im Sommer im Nachbarschaftshaus Ohlenhof. Neben der Neuwahl des Landesvorstands und der Landessprecher stehen die Arbeitsbedingungen in Erziehung und Wissenschaft und die Finanzierung ...
04.09.2013

"Keine Rekrutierung im Klassenzimmer"

"Keine Rekrutierung im Klassenzimmer" Bremen, 04.09.2013. Der für den 19. September angekündigte Bundeswehrstand auf einer Berufsfindungsmesse am Kippenberg-Gymnasium in Bremen Schwachhausen stößt auf heftige Kritik der GEW. Wenn junge Menschen ihre berufliche Zukunft, ihre Ausbildung oder ihr Studium bei der Bundeswehr realisieren wollen, gehören ...
23.08.2013

"Inklusion finanzieren, statt beschneiden"

"Inklusion finanzieren, statt beschneiden" Bremen, 23.08.2013. Die GEW fordert, die Entwicklung eines inklusiven Schulwesens als Staatsziel in den Schulgesetzen zu verankern und überzeugende Aktionspläne vorzulegen. "Die gestern der Bildungsdeputation vorgelegten Entwürfe für eine Rebuz-Verordnung und eine Änderung des Schulgesetzes weisen in die ...
20.08.2013

"Keine Millionen für die Jacobs–University"

"Keine Millionen für die Jacobs–University" Bremen, 20.08.2013. Die GEW Bremen kritisiert geplante erneute Zuschüsse des Landes an die private Jacobs - University. Das dafür vorgesehene Geld solle besser in die öffentliche und staatliche Bildung fließen. Denn die unzureichende Finanzierung in den öffentlichen Hochschulen und im gesamten Bildungsbereich ...
12.04.2013

Streichung von Ausbildungsklassen für ErzieherInnen konterkariert Ausbaupläne

Streichung von Ausbildungsklassen für ErzieherInnen konterkariert Ausbaupläne Bremen, 12.04.2013. "Der Kita-Ausbau stoppt sich von selbst, wenn´s kein Personal mehr gibt. Dies ist die konsequente Umsetzung einer Konsolidierungspolitik, die nur noch nach Stellen- und Geldkürzungen guckt, aber nicht mehr nach bildungs- und gesellschaftspolitischen Notwendigkeiten!" Mit diesen Worten ...
09.04.2013

GEW schließt Streik nicht aus

GEW schließt Streik nicht aus Bremen, 09.04.2013. Mit Empörung reagiert die GEW auf die Beschlüsse des Senats zur Besoldungsanpassung. "Die "Doppel-Null" (ab A13) und das "Almosen" (1% für A11/12) für Lehrkräfte im Schul- und Hochschulbereich ist ein Affront gegenüber den Beschäftigten im Bildungsbereich. Der Nicht-Ausbau von ...
05.03.2013

Über 2.000 Menschen demonstrieren im Landes-Tarifkonflikt in Bremen

Über 2.000 Menschen demonstrieren im Landes-Tarifkonflikt in Bremen Bremen, 05.03.2013. Vor der entscheidenden dritten Verhandlungsrunde in den Tarifverhandlungen des Öffentlichen Dienstes haben in Bremen über 2.000 Beschäftigte deutlich gemacht, dass sich Angestellte und Beamte des Landes nicht von der allgemeinen Lohnentwicklung abkoppeln lassen. Vor dem Rathaus forderte ...
12.12.2012

3.000 Menschen demonstrieren für höheren Bildungshaushalt

3.000 Menschen demonstrieren für höheren Bildungshaushalt Bremen, 12.12.2012. 3.000 Eltern, Pädagogen und Schüler haben heute für die Erhöhung des Bildungshaushaltes um 20 Mio. € und gegen die geplanten Stellenstreichungen an den Schulen demonstriert. Aufgerufen hatte das Bremer Bündnis für Bildung zu einem politischen Wandertag mit gemeinsamer Protestkundgebung um ...
[  1  2 3 ... 15 ]
Firefox: bildungsklick.de als Suche hinzufügen
Internet Explorer 7: bildungsklick.de als Suche hinzufügen
in

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:


Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung