ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 29.08.2014, 15:01

TOPIC

Demografische Entwicklung

26.08.2014

Deutlich weniger Erstklässler

Deutlich weniger Erstklässler 26.08.2014. Bis Mitte September erleben hunderttausende Erstklässler ihren ersten Schultag. Allerdings werden es deutlich weniger sein als noch zu Beginn des neuen Jahrtausends im Schuljahr 2000/2001.
15.08.2014

Wir gestalten den Wandel auf dem Weg zur Schule der Zukunft

Wir gestalten den Wandel auf dem Weg zur Schule der Zukunft Düsseldorf, 15.08.2014. Einleitung - Schulkonsens wird umgesetzt: Land investiert demografische Rendite auch in kleinere Klassen - Fortgesetzter Generationenwechsel: Bisher über 5.500 Lehrereinstellungen in 2014 - Gut für alle Schülerinnen und Schüler: Inklusion auf gesetzlicher Grundlage - Beeindruckende ...
28.07.2014

Grundschulen im ländlichen Raum sichern - Bildungsministerium zu Aussagen der Grünen

Grundschulen im ländlichen Raum sichern - Bildungsministerium zu Aussagen der Grünen München, 28.07.2014. Trotz rückläufiger Schülerzahlen bleiben alle Lehrerstellen der demographischen Rendite erhalten. Zudem ist das Budget im Doppelhaushalt 2015/2016 deutlich höher. Die Garantie, die die Staatsregierung für den Erhalt kleiner, rechtlich selbständiger Grundschulen gegeben hat, gilt. Mit Hinweis ...

Kleine Grundschulen: stark gefährdet

Kleine Grundschulen: stark gefährdet München, 28.07.2014. In seiner Regierungserklärung hat Ministerpräsident Seehofer eine Bestandsgarantie für alle "selbständigen Grundschulen" ausgesprochen. Doch diese Garantie ist ohne Wert, da die Staatsregierung kein Konzept zum Erhalt kleiner Grundschulen hat und auch nicht bereit ist, die dafür notwendigen ...
25.07.2014

Erfolgreiche Bildungspolitik oder Stellenstreichungen?

Erfolgreiche Bildungspolitik oder Stellenstreichungen? Stuttgart, 25.07.2014. Die Bildungsgewerkschaft GEW sieht nach den Zahlen des Statistischen Landesamtes zur Entwicklung der Schülerzahlen keinen Spielraum für weitere Stellenstreichungen. "Schon 2012 hat die Lehrerbedarfsprognose von Prof. Klaus Klemm gezeigt, dass rechnerisch freiwerdende Stellen für ...

Höhere Zahl an Neueinstellungen für das Schuljahr 2014/2015 als im Vorjahr

Höhere Zahl an Neueinstellungen für das Schuljahr 2014/2015 als im Vorjahr Stuttgart, 25.07.2014. Kultusminister Andreas Stoch hat die Unterrichtsversorgung an den Schulen im kommenden Schuljahr 2014/2015 durch ein zusätzliches Einstellungskontingent von 837 Deputaten stabilisiert. Darin enthalten sind jeweils 200 Deputate für die Inklusion sowie für Vorbereitungsklassen für Flüchtlinge ...

Rückgang der Schülerzahlen weniger dramatisch

Rückgang der Schülerzahlen weniger dramatisch Stuttgart, 25.07.2014. Kultusminister Andreas Stoch begrüßt, dass der Rückgang der Schülerzahlen im Land angesichts der neuen Angaben des Statistischen Landesamtes weniger dramatisch ausfällt als ursprünglich errechnet. Wenn rund 84.000 Schülerinnen und Schüler bis 2020 mehr an der Schule sind, sei das für alle ...
18.07.2014

Sehr gute Beschäftigungssituation für Mittelschul- und Grundschullehrkräfte

Sehr gute Beschäftigungssituation für Mittelschul- und Grundschullehrkräfte München, 18.07.2014. Heute wurden vom Bildungsministerium und den Regierungen die Einstellungen für Grund- und Mittelschullehrkräfte bekannt gegeben. Die Einstellungssituation für Mittelschullehrkräfte und Grundschullehrkräfte erweist sich dabei an staatlichen Schulen als sehr gut, die an Mittelschulen erreicht ...
02.06.2014

Kultusministerin wirbt für altersgemischte Klassen an kleinen Grundschulen

Kultusministerin wirbt für altersgemischte Klassen an kleinen Grundschulen Dresden, 02.06.2014. Um kleine Grundschulen im ländlichen Raum trotz rückläufiger Schülerzahlen zu erhalten, spricht sich Kultusministerin Brunhild Kurth für die Einführung von jahrgangsübergreifendem Unterricht aus. "Ich sehe in jahrgangsgemischten Klassen eine große Chance für kleine Grundschulen", sagte die ...
28.05.2014

Klett Jahresbilanz 2013: Solide aufgestellt

Klett Jahresbilanz 2013: Solide aufgestellt Stuttgarrt, 28.05.2014. Das Geschäftsjahr 2013 ist für die Klett Gruppe zufriedenstellend verlaufen. Das Bildungsunternehmen ist wirtschaftlich solide aufgestellt. Mit 449,9 Mio. Euro ist der Umsatz moderat um 0,7 % (2012: 446,9 Mio. Euro) gestiegen. Das Ergebnis vor Steuern liegt auf dem Niveau des Vorjahres bei 13,1 ...
[  1  2 3 ... 22 ]
in

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:


ANZEIGE
Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung