ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 02.03.2015, 11:11

TOPIC

Kooperationsverbot

20.02.2015

"Vielfalt ist ein Gewinn - und eine echte Chance auf mehr Bildungsgerechtigkeit"

"Vielfalt ist ein Gewinn - und eine echte Chance auf mehr Bildungsgerechtigkeit" Hannover/Darmstadt, 20.02.2015. (von Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis, Präsident des Didacta Verbandes der Bildungswirtschaft) Unsere Gesellschaft ist von Vielfalt geprägt: In Deutschland hat jeder fünfte Einwohner einen Migrationshintergrund, bei Kindern unter zehn Jahren liegt dieser Anteil bei etwa einem Drittel. ( Quelle: ...
12.02.2015

Planungssicherheit für Studienangebote

Planungssicherheit für Studienangebote Berlin, 12.02.2015. (hib/ROL) Die Vorausberechnung der Kultusministerkonferenz (KMK) vom 8. Mai 2014 über die Studienanfänger bis 2020 gibt Bund und Ländern Planungssicherheit, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/3958). Mit der Zugrundelegung der aktuellen KMK-Vorausberechnung für die dritte und ...
19.12.2014

Zur Lockerung des Kooperationsverbots: Sieg der Vernunft

Zur Lockerung des Kooperationsverbots: Sieg der Vernunft Bonn, 19.12.2014. Als einen "Sieg der Vernunft" hat der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Horst Hippler, die heutige Zustimmung des Bundesrats zur Änderung des Artikels 91 b Grundgesetz bezeichnet, mit der das so genannte Kooperationsverbot gelockert wird. Hippler sagte: "Für die ...

Kooperationsverbot im Wissenschaftsbereich gelockert

Kooperationsverbot im Wissenschaftsbereich gelockert Berlin, 19.12.2014. Der Bundesrat hat der Grundgesetzänderung zur Zusammenarbeit von Bund und Ländern im Wissenschaftsbereich am 19. Dezember 2014 einstimmig zugestimmt. Das Gesetz wird nun Bundespräsident Joachim Gauck zur Unterschrift vorgelegt. Es lockert das sogenannte Kooperationsverbot, das durch die ...
18.12.2014

Große Koalition fürchtet um sieben Prozent-Ziel für Bildungsausgaben

Große Koalition fürchtet um sieben Prozent-Ziel für Bildungsausgaben Berlin, 18.12.2014. (hib/ROL) Eine qualitativ hochwertige Bildung ist von herausragender Bedeutung für die persönliche Entwicklung eines Menschen und gleichzeitig die beste Absicherung gegen Arbeitslosigkeit und Fachkräftemangel. Nur durch ausreichende und nachhaltige Investitionen in die Bildung lassen sich ...
VBE

Teil-Kooperationsgebot ein erster Schritt in die richtige Richtung

Teil-Kooperationsgebot ein erster Schritt in die richtige Richtung Berlin, 18.12.2014. "Eine Lockerung des Kooperationsverbots für den Hochschulbereich kann nur ein erster Schritt sein", erklärt VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann aus Anlass der morgigen Bundesratssitzung. "Bund und Länder müssen für den gesamten Bildungsbereich auf Augenhöhe kooperieren. Eine Politik der ...
15.12.2014

Sylvia Löhrmann: "Das ist Erpressung"

Sylvia Löhrmann: "Das ist Erpressung" Berlin, 15.12.2014. Sylvia Löhrmann, Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK) und stellvertretende Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, bleibt dabei: Bei den Verhandlungen um die BAföG-Finanzierung und die daran gekoppelte Grundgesetzänderung habe der Bund die Länder erpresst. Das bekräftigt sie im ...
11.12.2014

Senatorin Quante-Brandt: Hochschulpakt bedeutet Planungssicherheit für Bremer Hochschulen

Senatorin Quante-Brandt: Hochschulpakt bedeutet Planungssicherheit für Bremer Hochschulen Bremen, 11.12.2014. Der Hochschulpakt wird in einer dritten Phase bis 2020 fortgesetzt. Das hat die Ministerpräsidentenkonferenz heute (Donnerstag, 11. Dezember 2014) in Berlin beschlossen und damit die Beschlüsse der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz des Bundes und der Länder (GWK) vom 30. Oktober 2014 ...
27.11.2014

Bildungsgewerkschaft zum Bundeshaushalt 2015

Bildungsgewerkschaft zum Bundeshaushalt 2015 Frankfurt am Main / Berlin, 27.11.2014. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist vom Bundeshaushalt 2015, der heute beraten wird, enttäuscht. "Der Bildungsetat gibt keinen Anlass zum Jubeln. Das vermeintliche Rekordniveau verdeckt, dass der Bund bildungspolitisch nichts mehr gestaltet", sagte GEW-Vorsitzende Marlis Tepe am ...
17.11.2014

Inklusion ist eine Aufgabe für alle Schulen und Schularten

Inklusion ist eine Aufgabe für alle Schulen und Schularten Dresden / Stuttgart, 17.11.2014. Auf Einladung des Beauftragten der Landesregierung von Baden-Württemberg für die Belange von Menschen mit Behinderungen trafen sich am 13. und 14. November 2014 die Behindertenbeauftragten von Bund und Ländern zu ihrer diesjährigen Herbsttagung in Stuttgart und haben das zentrale Anliegen der ...
[  1  2 3 ... 36 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Schulferien
Derzeit sind Ferien in
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung