ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 29.08.2014, 17:29

TOPIC

Politische Bildung

15.08.2014

Keine Werbung für Wehrdienst an Schulen

Keine Werbung für Wehrdienst an Schulen Stuttgart, 15.08.2014. Kultusminister Andreas Stoch: "Wir haben einvernehmlich mit der Bundeswehr kritische Punkte geregelt, damit die Ausgewogenheit bei der Vermittlung der sicherheits- und friedenspolitischen Bildung in den Schulen besser gewährleistet ist." Kultusminister Andreas Stoch und Oberst Michael Kuhn vom ...
12.08.2014

Einfach wegklicken reicht nicht

Einfach wegklicken reicht nicht Berlin, 12.08.2014. Anlässlich der Pressekonferenz der Initiative jugenschutz.net zum Jahresbericht des Projekts "Rechtsextremismus Online", an der die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig zusammen mit dem Präsidenten der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, ...

Kabinett beschließt Fortschreibung des Konzeptes für Regionalzentren

Kabinett beschließt Fortschreibung des Konzeptes für Regionalzentren Schwerin, 12.08.2014. In Mecklenburg-Vorpommern sollen die Regionalzentren für demokratische Kultur auch weiterhin demokratisches Verhalten, bürgerschaftliches Engagement, Toleranz und Weltoffenheit fördern. Das Kabinett hat heute das fortgeschriebene Konzept für die Arbeit der Einrichtungen gebilligt. Es gilt ab 1. ...

USK gewährleistet Jugendschutz auf der gamescom

USK gewährleistet Jugendschutz auf der gamescom Berlin, 12.08.2014. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) unterstützt die koelnmesse und die Messeaussteller bei der in dieser Woche stattfindenden gamescom als Jugendschutzpartner. "Auf der gamescom als Europas größter Messe für Computer- und Videospiele ist mit der USK ein besonders hoher ...

Neonazis im Social Web: Immer häufiger unverhohlener Hass

Neonazis im Social Web: Immer häufiger unverhohlener Hass Berlin, 12.08.2014. Unverhohlener Rassismus wird im Social Web schnell zum Selbstläufer. Dabei gilt: Je anstößiger, provokanter und poppiger ein Beitrag ist, desto eher verbreitet er sich schneeballartig und auch über rechtsextreme Kreise hinaus. Diese Erkenntnisse präsentierte jugendschutz.net, die ...
24.07.2014

"Der Sexualkundeunterricht geht nicht auf unsere individuellen Fragen ein!"

"Der Sexualkundeunterricht geht nicht auf unsere individuellen Fragen ein!" Mainz, 24.07.2014. Die LandesschülerInnenvertretung Rheinland-Pfalz veranstaltet vom 23. auf den 24. Juli ihre 62. LandesschülerInnenkonferenz zum Thema Sexualität in der Jugendherberge Mainz. Auf dieser beleuchten die Delegierten kritisch, ob das Thema Sexualität in der Schule angemessen aufbereitet wird. Im ...

Antisemitismus mit Information bekämpfen

Antisemitismus mit Information bekämpfen Berlin, 24.07.2014. Was bedeutet es, koscher zu essen? Welche religiösen Feste werden im Judentum gefeiert? Viele Schülerinnen und Schülern haben keine klare Vorstellung von jüdischen Traditionen und jüdischem Leben. Der weit verbreiteten Unwissenheit setzt die Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg im ...
17.07.2014

"SCHUFA macht Schule" wird mit dem Comenius-EduMedia-Siegel geehrt

"SCHUFA macht Schule" wird mit dem Comenius-EduMedia-Siegel geehrt Berlin, 17.07.2014. "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung", erklärt Dr. Michael Freytag. "Wir sind mit der Stärkung der Finanzkompetenz junger Menschen auf dem richtigen Weg!" Die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen gehören zu den bedeutendsten deutschen und europäischen Preisen im Bereich Informations- und ...
15.07.2014

Deutsch-Französischer Schülerwettbewerb zum 1. Weltkrieg ausgeschrieben

Deutsch-Französischer Schülerwettbewerb zum 1. Weltkrieg ausgeschrieben Stuttgart, 15.07.2014. Anlässlich des Gedenkens zum 100. Jahrestag des Ersten Weltkriegs veranstalten das Institut Français Deutschland und das Goethe-Institut Paris mit Unterstützung des Ernst Klett Verlages einen deutsch-französischen Schülerwettbewerb für das Schuljahr 2014/2015. Schüler/-innen sollen animiert ...
10.07.2014

Empfehlungen der Kultusministerkonferenz zur Verbraucherbildung an Schulen

Empfehlungen der Kultusministerkonferenz zur Verbraucherbildung an Schulen Bonn, 10.07.2014. Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann, hat im Juni im Verbund mit der Verbraucherschutzministerkonferenz und dem Verbraucherzentrale Bundesverband die Notwendigkeit einer Verankerung der Verbraucherbildung in der Schule ...
[  1  2 3 ... 219 ]
in

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:


ANZEIGE
Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung