ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 31.08.2015, 17:01

TOPIC

Studierendenzahlen

31.08.2015

vbw: Keine Konkurrenz zwischen akademischer und beruflicher Bildung

München, 31.08.2015. Anlässlich des beginnenden Ausbildungsjahres plädiert die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. dafür, die Diskussion zum Stichwort "Akademikerwahn" zu versachlichen. vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt: "Es gibt keinen Grund, vor besorgniserregenden ...
25.08.2015

Zahl der Absolventen steigt auf neuen Höchststand

Zahl der Absolventen steigt auf neuen Höchststand Düsseldorf, 25.08.2015. Im Prüfungsjahr 2014 haben an den nordrhein-westfälischen Hochschulen 95 961 Studierende erfolgreich ihr Hochschulstudium abgeschlossen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, stieg die Zahl der Absolventinnen und Absolventen im Vergleich zum ...
19.08.2015

Studierende in Baden-Württemberg: Neuer Höchststand im Wintersemester 2014/15

Studierende in Baden-Württemberg: Neuer Höchststand im Wintersemester 2014/15 Stuttgart, 19.08.2015. (red/pm) Im Wintersemester 2014/15 waren an den baden‑württembergischen Hochschulen 354 166 Studierende eingeschrieben. Nach den Auswertungen des Statistischen Landesamtes stieg die Zahl der Studierenden gegenüber dem Wintersemester 2013/14 um 2,8 Prozent oder knapp 10 000 an. Damit hat ...
11.08.2015

Zahl der Erstimmatrikulationen in Bayern 2014 weiter auf hohem Niveau

Zahl der Erstimmatrikulationen in Bayern 2014 weiter auf hohem Niveau München, 11.08.2015. Im Wintersemester 2014/2015 waren an Bayerns Hochschulen 368 258 Studierende immatrikuliert, darunter 64 433 junge Menschen, die erstmals ein Studium aufgenommen hatten. Im ganzen Studienjahr 2014 (Sommersemester 2014 und Wintersemester 2014/2015) verzeichneten die Hochschulen in Bayern 72 320 ...
04.08.2015

NRW: Zahl der BAföG-Empfänger nach sechs Jahren erstmals gesunken

NRW: Zahl der BAföG-Empfänger nach sechs Jahren erstmals gesunken Düsseldorf, 04.08.2015. 214 802 Schüler/-innen und Studierende bezogen in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2014 eine staatliche Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, war die Zahl der geförderten Personen damit ...
23.07.2015
SPD

Deutschland bei internationalen Studierenden und Wissenschaftlern immer beliebter

Deutschland bei internationalen Studierenden und Wissenschaftlern immer beliebter Berlin, 23.07.2015. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) haben heute die Publikation "Wissenschaft weltoffen 2015" vorgestellt. Sie zeigt, dass Deutschland bei internationalen Studierenden und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern immer ...

Wohnungssuche ist das größte Problem ausländischer Studierender in Deutschland

Wohnungssuche ist das größte Problem ausländischer Studierender in Deutschland Berlin, 23.07.2015. (red/pm) Ausländische Studierende haben in Deutschland besonders mit der Wohnungssuche zu kämpfen. Sie haben im Durchschnitt im Monat mehr als 100 Euro weniger zur Verfügung als ihre deutschen Mitstudierenden, und mehr als die Hälfte von ihnen ist zwingend auf einen Nebenjob angewiesen. Darauf ...
09.07.2015

"Durchakademisierung ist unproduktiv"

09.07.2015. Benötigt Deutschland mehr Hochschulabsolventen, um zukunftsfähig zu bleiben? Julian Nida-Rümelin und Hans Peter Klein erneuern im aktuellen UniReport ihre Kritik an der Generierung höherer Akademikerzahlen.

Vielfältige Ansätze, um Wohnraum für Studierende zu schaffen

Vielfältige Ansätze, um Wohnraum für Studierende zu schaffen Würzburg, 09.07.2015. (red/pm) Wie kann angesichts der steigenden Studierendenzahlen in Bayern ausreichend Wohnraum für die jungen Menschen zur Verfügung gestellt werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich heute in Würzburg Vertreter der Hochschulen, der Studentenwerke sowie der Kommunen aus Nordbayern auf ...
21.05.2015

Mehr als die Hälfte der Gasthörer ist mindestens 60 Jahre alt

Mehr als die Hälfte der Gasthörer ist mindestens 60 Jahre alt Wiesbaden, 21.05.2015. 33 600 Gasthörerinnen und Gasthörer besuchten im Wintersemester 2014/2015 Lehrveranstaltungen an deutschen Hochschulen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren davon 17 800 Gaststudierende mindestens 60 Jahre alt. Während die Gesamtzahl der Gasthörerinnen und Gasthörer ...
[  1  2 3 ... 47 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung