ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 19.12.2014, 16:51

TOPIC

Urheberrecht

11.12.2014

Gemeinsamer Appell von Kulturstaatsministerin Grütters und Kultusministerkonferenz gegen den illegalen Handel mit Kulturgut

Gemeinsamer Appell von Kulturstaatsministerin Grütters und Kultusministerkonferenz gegen den illegalen Handel mit Kulturgut Berlin, 11.12.2014. Die Kultusministerkonferenz und Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters appellieren gemeinsam an alle Akteure, die gewerblich oder privat Kulturgüter erwerben, sammeln oder damit Handel treiben, besonders umsichtig und sorgfältig im Umgang und Handel mit Kulturgut, insbesondere mit ...
04.12.2014

Experten für Urheberrechtsreform

Experten für Urheberrechtsreform Berlin, 04.12.2014. (hib/HAU) Das Leistungsschutzrecht für Presseverleger muss abgeschafft werden. In dieser Forderung waren sich die am Mittwoch zu einem öffentlichen Fachgespräch im Ausschuss Digitale Agenda geladenen Experten einig. Gleichzeitig sprachen sie sich für eine Reformierung des Urheberrechts aus. ...
03.12.2014

Ohne Kultur: Bundestagsausschuss Digitale Agenda debattiert über das Urheberrecht

Ohne Kultur: Bundestagsausschuss Digitale Agenda debattiert über das Urheberrecht Berlin, 03.12.2014. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist verwundert, dass im heutigen Öffentlichen Fachgespräch des Bundestagsausschusses Digitale Agenda zum "Stand der Urheberrechtsreform auf deutscher und europäischer Ebene und weiteres Vorgehen beim Leistungsschutzrecht für ...
01.12.2014
DFG

Entfristung von Paragraf 52a UrhG nur ein Zwischenschritt

Entfristung von Paragraf 52a UrhG nur ein Zwischenschritt Bonn, 01.12.2014. Die Regierungsparteien haben in ihrem Koalitionsvertrag die Schaffung einer Allgemeinen Bildungs- und Wissenschaftsschranke im Urheberrecht zugesagt. Damit sollen die Belange von Wissenschaft und Forschung und die Ansprüche von Urhebern angemessen geregelt werden. Die Allianz appelliert an die ...
28.11.2014

Werke für Unterrichts- oder Forschungszwecke öffentlich zugänglich machen

Werke für Unterrichts- oder Forschungszwecke öffentlich zugänglich machen Berlin, 28.11.2014. Die Länder haben in ihrer Plenarsitzung am 28. November 2014 die Änderung des Urheberrechtsgesetzes gebilligt. Es streicht eine Befristungsregelung im Urheberrecht. Danach war es nur bis Ende dieses Jahres zulässig, kleine Teile eines Werkes, Werke von geringem Umfang sowie einzelne Beiträge ...
29.04.2014

Kulturminister Commerçon sieht Gefahren für die kulturelle Vielfalt und die Kulturhoheit der Bundesländer

Kulturminister Commerçon sieht Gefahren für die kulturelle Vielfalt und die Kulturhoheit der Bundesländer Saarbrücken, 29.04.2014. Der saarländische Kulturminister Ulrich Commerçon befürchtet "massive Gefahren für das historisch gewachsene Kulturstaatsverständnis in Deutschland und Europa und für den Bestand der Kulturhoheit der Bundesländer" im Zuge der Verhandlungen zwischen der EU-Kommission und der ...
23.04.2014

Tag des Urheberrechts: Wert der Kreativität schützen

Tag des Urheberrechts: Wert der Kreativität schützen Berlin, 23.04.2014. Der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ruft am heutigen Welttag des Buches und des Urheberrechts zum Schutz des geistigen Eigentums auf. Urheberrecht als Menschenrecht Art. 27 Abs. 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte aus dem Jahr 1948 sichert jedem Menschen ...
15.04.2014

Fest für das Lesen: UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts am 23. April

Fest für das Lesen: UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts am 23. April Frankfurt am Main, 15.04.2014. Am 23. April feiern Deutschland und die ganze Welt ein Lesefest: Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte begehen den "UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts". Rund um den weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren koordinieren der ...
01.04.2014

Teurer als die Wissenschaft erlaubt

01.04.2014. Die Universität Konstanz hat jetzt beschlossen, ihren Lizenzvertrag mit Elsevier, dem Großverlag für wissenschaftliche Fachzeitschriften, nicht länger fortzuführen.
05.03.2014

Mehr Transparenz bei Videostreams

Mehr Transparenz bei Videostreams Berlin, 05.03.2014. (hib/KOS). - Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen dringt auf mehr Rechtssicherheit für Internetnutzer, die Videostreams anschauen. In einer Kleinen Anfrage (18/643) wollen die Abgeordneten erfahren, welche Konsequenzen die Regierung aus der Affäre um das im Internet zugängliche ...
[  1  2 3 ... 37 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Schulferien
Derzeit sind in keinem Bundesland Schulferien. » Übersicht über alle Schulferien
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung