ANZEIGE
Mediadaten | Impressum | Feedback | RSS | Mobil | Newsletter
Letzte Änderung: 12.02.2016, 16:40

TOPIC

Wissenstransfer

20.11.2015
DFG

DFG fördert 15 neue Sonderforschungsbereiche

DFG fördert 15 neue Sonderforschungsbereiche Bonn , 20.11.2015. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet 15 neue Sonderforschungsbereiche (SFB) ein. Dies beschloss der zuständige Bewilligungsausschuss auf seiner Herbstsitzung in Bonn. Die neuen SFB werden mit insgesamt 128 Millionen Euro gefördert. Hinzu kommt eine 20-prozentige Programmpauschale ...
02.11.2015

Bund und Länder fördern Spitzenforschung in den Geisteswissenschaften:

Bund und Länder fördern Spitzenforschung in den Geisteswissenschaften: 02.11.2015. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat auf ihrer Sitzung am 30. Oktober 2015 in Berlin das Akademienprogramm 2016 mit einem Etat von rund 62,9 Millionen Euro beschlossen.
15.10.2015

Wenn Schüler Autismus haben

Wenn Schüler Autismus haben 15.10.2015. Eine neue Broschüre gibt Tipps für die Arbeit mit autistischen Kindern in Regelschulklassen. Studierende der Universität Würzburg haben das Heft in einem Seminar erarbeitet.
08.10.2015

Digitale Trends 2025 – Entwicklungen in der akademischen Bildung

Digitale Trends 2025 – Entwicklungen in der akademischen Bildung 08.10.2015. Hochschulen in Deutschland setzen im gesamten Studienverlauf vermehrt auf digitale Anwendungen. Dazu zählen etwa videobasierte Lehrformate, die Kurzfilme mit studentischen Foren im Internet kombinieren ...
24.09.2015

BIBB-Präsident Esser übergibt ersten GOVET-Jahresbericht

BIBB-Präsident Esser übergibt ersten GOVET-Jahresbericht Berlin, 24.09.2015. Beim "Runden Tisch Internationale Berufsbildungszusammenarbeit" in Berlin hat der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, den ersten Jahresbericht der Zentralstelle für internationale Berufsbildungskooperation (GOVET - German Office for ...

Rechtsgutachten sieht Forschung und Lehre durch bestehendes Urheberrecht gefährdet

Rechtsgutachten sieht Forschung und Lehre durch bestehendes Urheberrecht gefährdet 24.09.2015. Die Geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung und Lehre kommt heute kaum mehr ohne die Verwendung von Film-, Radio- und Fernsehquellen aus – seien es aktuelle oder ältere Sendungen.
23.09.2015

Trends in der Bildungsforschung

Trends in der Bildungsforschung Berlin, 23.09.2015. In den vergangenen Jahren wurde die Bildungsforschung in Deutschland verstärkt gefördert. Damit sind hohe Erwartungen verbunden: Wissenschaftliche Erkenntnisse sollen deutlicher als bisher in bildungspolitische Entscheidungen einfließen. Aber wohin entwickelt sich die Bildungsforschung in ...
17.09.2015

Neue Impulse für bilingualen Unterricht zu Politik, Wirtschaft und Kultur

Neue Impulse für bilingualen Unterricht zu Politik, Wirtschaft und Kultur 17.09.2015. Ob es um das Renten- und Steuersystem oder Fragen von Migration geht, in einer von Internationalität geprägten Gesellschaft müssen junge Menschen über ökonomische, politische und kulturelle Kenntnisse verfügen.
16.09.2015

Den Digitalen Wandel umfassend erforschen

Den Digitalen Wandel umfassend erforschen Berlin, 16.09.2015. Digitalisierung und Internet verändern unser Leben in atemberaubendem Tempo. Unsere Gesellschaft wird digitaler. Auch Wissenschaft und Forschung stehen vor neuen Herausforderungen. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat daher heute den Startschuss für die Errichtung des Deutschen ...
10.09.2015

Mythos Change

Mythos Change Weinheim, 10.09.2015. "Change" ist immer noch DAS Zauberwort für Unternehmen und Organisationen, um tiefgreifende Veränderungen in Gang zu setzen. Kennzeichnend für ein gewöhnliches Changemanagement sind strukturverändernde Kick-Off-Maßnahmen, begleitet von einer Rhetorik, die möglichst alle begeistern soll. ...
[  1  2 3 ... 26 ]
in

ANZEIGE
ANZEIGE

+ + + AKTUELLE MELDUNGEN IM ÜBERBLICK + + +
Aus unserem Videokanal didacta-bildungsklick.TV:

Aktuelle Kommentare
Unser Partner in Österreich
Bildungaktuell
Das eMagazin für Management, Personalwesen und Weiterbildung