Bayerischer Elternverband RSS-Feed

Meldungen

BEV begrüßt Schavans Blick über den bildungspolitischen Tellerrand

Bundesbildungsministerin Annette Schavan regt an, bundesweit einheitliche Schulbücher einzuführen. Der Bayerische Elternverband begrüßt die Idee, auf diese Weise den Bildungsföderalismus aufzuweichen, als Schritt in die richtige Richtung. "Wenn eine Familie umzieht, sollten die Kinder das nicht mit einem verlorenen Schuljahr bezahlen müssen", sagte Isabell Zacharias, die Landesvorsitzende des Bayerischen Elternverbands. "Wir freuen uns, dass Frau Schavan, die das als Kultusministerin von Baden-Württemberg noch ganz anders sah, nun ebenfalls zu dieser Erkenntnis gelangt ist." mehr

30.07.2007 Pressemeldung Schule

Mehr Chancen für die Schulen - Modus 21 wird verlängert

Der Bayerische Elternverband freut sich darüber, dass der Modellversuch Modus 21 (Modell Schule im 21. Jahrhundert) verlängert werden soll. mehr

16.07.2007 Pressemeldung Schule

Besserer Unterricht in kleinen Klassen

Eltern in Bayern haben rund 180.000 Unterschriften gesammelt, um mehr Lehrer zu fordern. Sie wollen erreichen, dass weniger Unterricht ausfällt und die Klassen kleiner werden. mehr

13.07.2007 Pressemeldung

Staatsekretär Freller: "Die Qualität eines Schulsystems erkennt man am Umgang mit den Schwächsten"

Herr MdL Fischer ermöglichte den "Löweneltern", dem zuständigen Staatssekretär Karl Freller ihre Probleme, Nöten und Sorgen vorzutragen. Bei den Löweneltern handelt es sich um eine Elterninitiative, die gegründet wurde, um die Situation an den sonderpädagogischen Förderzentren in ganz Bayern zu verbessern. Die Anwesenheit von vier Landtagsabgeordneten (Prof. Dr. Waschler, Hr. Fischer, Hr. Thätter und Hr. Stahl) neben Vertretern des Kultusministeriums zeigte den Eltern das Interesse der politisch verantwortlichen Entscheidungsträgern im Freistaat Bayern, die nach eigenen Worten bereits die aktuellen Probleme in den Förderschulen erkannt haben. mehr

13.07.2007 Pressemeldung Schule

Jugendliche sind weit besser als ihr Ruf

Der Bayerische Elternverband sieht die neue Wertekampagne des Kultusministeriums mit kritischer Distanz. Mit einer solchen Kampagne unterstelle das Ministerium völlig zu Unrecht einen Werteverfall bei Kindern und Jugendlichen. "Da ist das Kultusministerium den Boulevardmedien auf den Leim gegangen, die ständig über schreckliche Schüler berichten", sagte die Landesvorsitzende des Bayerischen Elternverbands Isabell Zacharias. "Kinder und Jugendliche haben aber durchaus Werte, und viele von ihnen engagieren sich längst ehrenamtlich. Dazu braucht man nur die Shell-Jugendstudie 2006 zu lesen." mehr

22.06.2007 Pressemeldung Schule

Eltern wünschen sich aussagekräftige Zeugnisse

Eltern wünschen sich Zeugnisse, die den Leistungsstand der Kinder, ihre Sozialkompetenz und ihr Arbeitsverhalten verständlich beschreiben. Sie wünschen sich konkrete Tipps, was sie zu Hause tun können, um die Stärken der Kinder zu fördern und Schwächen zu beheben, ohne aber damit die Aufgaben der Schule zu übernehmen. Eltern akzeptieren Ziffernnoten, wenn diese durch verständliche Beschreibungen ergänzt werden. Sie möchten eine differenzierte Darstellung der Sozialkompetenz ihres Kindes, lehnen aber eine Bewertung mit den Buchstaben A bis D ab. mehr

06.06.2007 Pressemeldung Schule

Ganztagsschule braucht Lehrer

Heute überreicht eine Elterninitiative aus Altötting, Eching, Kolbermoor, Moosburg, Vaterstetten und München gemeinsam mit der Vorsitzenden des Bayerischen Elternverbands (BEV) und dem Bündnis für Bessere Bildung aus Freising dem Vorsitzenden des Bildungsausschusses im bayerischen Landtag, Dr. Gerhard Waschler, und seinem Stellvertreter Ulrich Pfaffmann eine Petition für eine bessere Ausstattung der Ganztagsklassen an Hauptschulen. Die Petition, die der BEV unterstützt, trägt fast 7000 Unterschriften allein aus dem Einzugsbereich der Elterninitiative.Unterschrieben haben auch Mitglieder aller Parteien, der Stadtrat von Moosburg unterstützt die Petition. mehr

23.05.2007 Pressemeldung Schule

Profilproblem der bayerischen Hauptschule

Das neue Konzept für die bayerische Hauptschule, das Kultusminister Schneider heute vorgestellt hat, findet nur bedingt die Zustimmung des Bayerischen Elternverbands. mehr

03.05.2007 Pressemeldung Schule

Elternrechte gehören ins Gesetz

Von einem Gespräch der bayerischen Elternverbände mit dem Amtschef des Kultusministeriums zu den Rechten der Elternvertreter bayerischer Schulen ist der Bayerische Elternverband weniger angetan als das Ministerium. mehr

27.04.2007 Pressemeldung Schule

Eltern weiter gegen Büchergeld

Der Bayerische Elternverband bedauert das heute veröffentlichte Urteil des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs zum Büchergeld, ist aber nicht enttäuscht. "Mehr hatten wir nicht erwartet", sagte die Landesvorsitzende Isabell Zacharias. Das Büchergeld sei schließlich kein juristisches Problem, sondern ein bildungspolitisches. mehr

23.04.2007 Pressemeldung Schule