Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) e.V. RSS-Feed

Meldungen

Bayerischer Lehrerverband

Ein Schlag ins Gesicht für junge Gymnasiallehrer

Obwohl sie händeringend gebraucht werden und immer wieder Unterrichtsausfälle zu beklagen sind, kommen viele junge Gymnasiallehrer auch im neuen Jahr nicht zum Einsatz. Trotz der angespannten Situation wird nur rund ein Drittel aller ausgebildeten Referendare eine Planstelle bekommen. mehr

28.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Viele Unterrichtsausfälle auch an Förderschulen

"An unserem Förderzentrum fällt seit Jahren Unterricht aus." "Seit mehreren Wochen sind im Schnitt zwei bis drei Vollzeitlehrkräfte und immer auch einige Teilzeitlehrkräfte pro Woche krank." "Wir sind personell nicht so gut ausgestattet, wie immer getan wird." Oder: "Wir haben seit Schulbeginn zahlreiche Ausfälle von Kolleginnen und Kollegen. Das hat zur Folge, dass in kaum einer Klasse noch Förderstunden gehalten werden können." "Ich organisiere täglich den Notstand." So oder so ähnlich lauten Antworten, die Lehrer und Schulleiter aus dem Förderschulbereich geben, wenn sie spontan nach ihrer Unterrichtssituation gefragt werden. Das hat der Leiter der Fachgruppe Förderschulen im Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), Frank Tollkühn, vor ein paar Tagen getan und entsprechende Antworten bekommen. "Mir ist klar, dass es sich hier um keine repräsentative Umfrage handelt", sagte er heute in München. Dennoch würden die Antworten seiner Kollegen ein bezeichnendes Licht auf die derzeitige Situation an Förderschulen und -zentren sowie der Lehrkräfte im Mobilen Sonderpädagogischen Dienst werfen. mehr

25.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Schulen brauchen neue Form der Budgetierung

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat erneut eine Reform der Mittelzuweisung für Schulen in Großstädten, Ballungsräumen und strukturschwachen Regionen gefordert. Weil sich die Anforderungen an die Schule hinsichtlich kultureller, sozioökonomischer und familiärer Hintergründe je nach Lage und der Zusammensetzung der Schüler erheblich voneinander unterscheiden, funktioniere das Gießkannenprinzip nicht mehr. mehr

22.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayerischer Lehrerverband

Gravierende Probleme im "Bildungsland Bayern"

Bildung muss Megathema im Landtagswahlkampf sein" - diesen Appell hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, an alle Parteien gerichtet, die sich zur Landtagswahl stellen. mehr

18.01.2013 Pressemeldung Schule

Bildungsstaatsvertrag

Junglehrer sehen Pläne mit gemischten Gefühlen

Die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Junglehrer (ABJ) im Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) steht den kultusministeriellen Plänen einer gegenseitigen Anerkennung der Ausbildung von Lehrkräften mit gemischten Gefühlen gegenüber. mehr

10.01.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ehrenpräsident

Albin Dannhäuser wird am 6. Januar 70 Jahre alt

Der Ehrenpräsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), Dr. h.c. Albin Dannhäuser, feiert am 6. Januar 2013 seinen 70. Geburtstag. "Albin Dannhäuser hat in den vergangenen 40 Jahren unendlich viel für Kinder, Lehrer und Eltern getan. Dabei war die Bildungsgerechtigkeit nicht nur sein Hauptmotiv, sondern auch sein Herzensanliegen" - mit diesen Worten gratulierte ihm BLLV-Präsident Klaus Wenzel heute in München. Nie habe Dannhäuser das Ziel einer intensiven, individuellen und vielseitigen Förderung für alle aus den Augen verloren. mehr

04.01.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

Bayerns Schulsystem ist ungerecht und ausgrenzend - das befördert politische Radikalismen

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat kurz vor Beginn der Weihnachtsferien vor den Folgen der wachsenden sozialen Ungleichheit in Bayern gewarnt. Es werde inzwischen als unvermeidlich akzeptiert, dass Bildungspartizipation von der Höhe des Familieneinkommens abhängig ist. Versuche, Schul- und Bildungspolitik gerechter zu gestalten, würden im Keim erstickt. Gleichzeitig gehe die Schere zwischen armen und reichen Familien immer weiter auseinander, warf er der Bayerischen Staatsregierung vor. mehr

20.12.2012 Pressemeldung Schule

TIMSS und IGLU

Grundschule - die beste Schule, die wir haben

Die heute in Berlin vorgestellten Ergebnisse der Iglu- und Tims-Studien belegen es erneut: "Die Grundschule ist die beste Schule, die wir haben." Für den Präsidenten des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, steht jedoch auch fest, dass Grundschulen mit großen Problemen zu kämpfen haben. mehr

11.12.2012 Pressemeldung Schule

Bayerischer Lehrerverband

Noch immer kein pädagogisches Konzept in Sicht

Das bayerische Gymnasium wird nicht zur Ruhe kommen. Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, befürchtet vielmehr, dass das noch kurz vor den Sommerferien angekündigte Flexibilisierungsjahr die Situation für Schulleitungen und Lehrkräfte verschärfen und den Schülern wenig nutzen wird. mehr

05.12.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Heute wieder kein Unterricht

Die Unterrichtssituation ist in Teilen Bayerns am Zusammenbrechen. "Die Situation droht vielerorts zu eskalieren", informierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, heute in München. Er forderte das Kultusministerium auf, umgehend Maßnahmen einzuleiten und den Schulen zu helfen. Reihenweise Unterrichtsausfälle im Herbst und Winter seien die Quittung für die Sparpolitik der Bayerischen Staatsregierung, die stets behauptet, Bildung habe Priorität. "Die Leidtragenden sind die Schüler und die Lehrer", sagte Wenzel. mehr

23.11.2012 Pressemeldung Schule