Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) e.V. RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Die Grundprobleme werden nicht gelöst

Den heute vorgestellten Vorschlag des Aktionsrats Bildung für ein bundesweites Kernabitur in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch sieht der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) mit Skepsis. mehr

19.10.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

44 Organisationen stellen gegliedertes Schulsystem in Frage

44 Mitgliedsorganisationen des Forums Bildungspolitik in Bayern haben sich in einer Petition an den Bayerischen Landtag gegen das starre Festhalten am dreigliedrigen Schulsystem in Bayern ausgesprochen. Sie bilden nahezu das gesamte bildungspolitische Spektrum des Freistaats ab. mehr

13.10.2011 Pressemeldung Schule

© bikl.de
Hirnforschung

Schulen müssen junge Leute stark machen

Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung stehen gängigen Praktiken in Schulen entgegen. So gilt unter Neurobiologen soziale Akzeptanz als wichtigster Stimulus für Motivation - doch was geschieht? "Viele Kinder und Jugendliche erleben zu wenig Zuwendung und Förderung, nicht nur in ihren Herkunftsmilieus, sondern auch in der Schule," erklärte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit dem Freiburger Arzt und Neurowissenschaftler Prof. Dr. Joachim Bauer. mehr

10.10.2011 Pressemeldung Schule

Bayerischer Lehrerverband

Spaenle setzt seine Glaubwürdigkeit aufs Spiel

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat die heute von Kultusminister Spaenle angekündigte Aufstockung finanzieller Mittel für Unterrichtsaushilfen als richtiges Signal bezeichnet. mehr

06.10.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

500 weitere Schulen stehen vor der Schließung

Dem ländlichen Raum in Bayern droht die schulische Verödung - zu diesem Schluss kommt eine vom Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) durchgeführte Studie, die sich mit der "Zukunft der wohnortnahen Schule in Bayern" beschäftigt. Die Studie weist nach, dass bis zum Jahr 2015 fast ein Viertel, bis 2020 mehr als ein Drittel und bis 2030 fast die Hälfte aller heute noch bestehenden Mittelschulstandorte wegbrechen wird. Gründe sind die demografische Entwicklung und das Schulwahlverhalten. mehr

04.10.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

BLLV pocht auf inhaltliche Reform des G8

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, fordert eine inhaltliche Neuausrichtung für alle bayerischen Gymnasien. Die äußere Reform, die Verkürzung um ein ganzes Schuljahr, sei nun abgeschlossen, jetzt müssten dringend Veränderungen an den Inhalten vorgenommen werden. Vor allem gelte es, sich von anachronistischen Lern- und Leistungsvorstellungen zu verabschieden. "Wenn sich nichts bewegt, kann in diese Schulen keine Ruhe einkehren", warnte er heute in München. mehr

28.09.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Notprogramm Bildung: BLLV erzielt ersten Erfolg

Vier Lehrer mehr für jede der 5500 allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, 43.000 neue Ganztagsklassen oder 17.600 Klassen mehr, um die Klassengrößen spürbar zu senken - das alles könnte an Bayerns Schulen längst Realität sein. Vorausgesetzt, die Bayerische Staatsregierung hätte bereits realisiert, was die Bundesregierung auf dem Bildungsgipfel verkündete: Eine Steigerung der Ausgaben für Bildung, Forschung und Wissenschaft auf 10% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bis zum Jahr 2015. mehr

21.09.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

BLLV fordert Sofortprogramm für arme Kinder

Vor wachsender Kinderarmut und ihren Folgen hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, anlässlich des Weltkindertages am 20. September gewarnt. Er beobachte mit Sorge, dass auch in Bayern die Schere zwischen armen und reichen Schülern immer weiter auseinandergehe. Studien belegen, dass die Armut von Kindern in den vergangenen zwei Jahren bundesweit erneut zugenommen hat: So lebt jedes neunte Kind unterhalb der Armutsgrenze, mehr

16.09.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Schulstart mit vielen ungelösten Problemen

Übertrittsproblematik, Schulschließungen, demografische Entwicklung, Weiterentwicklung des achtjährigen Gymnasiums und ein massiver Lehrermangel, dessen Folgen noch nicht absehbar sind - das neue Schuljahr startet mit einer ganzen Reihe ungelöster Probleme. mehr

08.09.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Schulpolitischer Durchbruch nicht in Sicht

An Bayerns Schulen gibt es zwar unzählige Neuerungen, ein entscheidender Durchbruch ist aber nicht in Sicht. "Während sich bundesweit die schul- und bildungspolitische Landschaft zu verändern beginnt, verweigert sich das Kultusministerium notwendigen Schritten." Dieses Fazit zieht der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, zum Schuljahresende. Am kommenden Freitag erhalten rund 1,4 Millionen Schüler/innen ihr Zeugnis. mehr

27.07.2011 Pressemeldung Schule