Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) e.V. RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Lehrermangel darf keine Dauerbaustelle werden

Als böses Signal hat der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, die Einstellungspolitik an bayerischen Gymnasien bezeichnet. mehr

14.01.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Schulstress kann krank machen

Zahlreiche Studien belegen: Schulstress kann krank machen. Zumindest gilt er unter Experten als ein Grund, der Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen auslösen oder manifestieren kann. Sie sind heute einer ganzen Reihe von Problemen und Gefährdungen ausgesetzt. Hinzu kommen familiäre Belastungen und ein immenser gesellschaftlicher Druck. mehr

13.01.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Mittelschule findet nicht nur Zustimmung

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) hat Bürgermeister und Schulleiter aus ganz Bayern zur Umwandlung von Haupt- in Mittelschulen befragt. Ein zentrales Ergebnis der Befragung ist, dass Mittelschulen als Lösung schulpolitischer Probleme unterschiedlich und von Schulleitern eher kritisch bewertet werden. So sind 73% der Bürgermeister davon überzeugt, mit einer Mittelschule ein wohnortnahes Schulangebot sichern zu können. 52% der Schulleiter glauben jedoch nicht daran, mit dieser Maßnahme die Schule für die nächsten zehn Jahre am Ort halten zu können. mehr

22.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Sparhaushalt schwächt Schulen und Universitäten

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) anerkennt die Bemühungen der Staatsregierung, trotz schwieriger Haushaltslage im Bereich Bildung nicht sparen zu wollen. So sieht der Doppelhaushalt 2011/12 vor, für Bildung und Forschung mehr als ein Drittel der Gesamtausgaben zur Verfügung zu stellen. Angekündigt wurde auch die Schaffung neuer Lehrerplanstellen. "Diese Bemühungen bewerten wir durchaus positiv", betonte BLLV-Präsident Klaus Wenzel einen Tag vor der entscheidenden Kabinettssitzung in München. Dennoch werde - entgegen aller Beteuerungen - auch im Bildungsbereich kräftig gespart. mehr

20.12.2010 Pressemeldung

Bayern

BLLV-Präsident Wenzel: "Jeder im Bildungsbereich eingesparte Euro ist einer zu viel"

"Die Appelle der Studenten und Schüler müssen jetzt endlich gehört und umgesetzt werden." Mit diesen Worten zeigt sich der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, erneut solidarisch mit den für heute angekündigten landesweiten Protestaktionen an bayerischen Hochschulen. mehr

15.12.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bayern

Der Ausleseauftrag erschlägt Bayerns Schulen

Erneut wendet sich der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) gegen das System der Auslese an bayerischen Schulen und stellt ihm die Forderung nach tatsächlicher individueller Förderung von Schülern entgegen. mehr

10.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Lehrkräfte dürfen nicht weiter demotiviert werden

Der Landesausschuss des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) - das höchste Beschlussgremium zwischen den Delegiertentagen - fordert die Bayerische Staatsregierung nachdrücklich auf, die Pläne zu den Einsparungen bei den bayerischen Beamten und Versorgungsempfängern zu überdenken. mehr

08.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Junglehrer ziehen mit Möpsen vor den Landtag

Mit Möpsen ziehen heute Nachmittag junge Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Bayern vor den Landtag. Sie fühlen sich um ihre "Zukunftschancen gemopst" und fragen sich, ob "Gassi gehen die neue Herausforderung für zukünftige Junglehrer" in Bayern sein soll. mehr

07.12.2010 Pressemeldung Schule

PISA-Studie

Bildungschancen nicht ausgewogen verteilt

"Deutschland hat schul- und bildungspolitisch aufgeholt, das ist erfreulich. Lehrer und Schüler sind engagiert und leisten immens viel, obwohl die Voraussetzungen für erfolgreiches und ertragreiches Lernen nicht immer optimal sind. Das relativ gute Abschneiden bei der internationalen Pisa-Studie 2009 darf aber nicht über die massiven Probleme im Schul- und Bildungssystem hinwegtäuschen, vor allem in Bayern, einem Land, das sich notwendigen Schulreformen verweigert. Solange zehnjährigen Kindern der Zugang zu höherer Bildung systematisch erschwert wird, werden die Probleme nicht gelöst, sondern verschärft." Dieses Fazit hat der Präsident des Bayerischen Lehrer und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, aus den bereits vorab bekannt gewordenen Ergebnissen der internationalen OECD-Studie gezogen. mehr

06.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Übertrittsdruck nimmt groteske Formen an

Medienführerschein, Geldunterricht, Verbrauchererziehung, Werteerziehung und soziales Lernen - Grundschulen werden für alles zuständig gemacht, die zusätzlichen Aufgaben immer mehr ausgedehnt. Völlig unter geht allerdings, dass es an Grundschulen keinerlei Spielraum für diese Extras gibt: "Der Aktionismus kennt keine Grenzen", kritisierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, heute in München. mehr

30.11.2010 Pressemeldung Schule