Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) e.V. RSS-Feed

Meldungen

BY Lehrerbildung

BLLV- Akademie feiert 100-jähriges Bestehen

Die Akademie des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) feiert am Mittwoch 100. Geburtstag. "Wir sind stolz und glücklich, auf diese ambitionierte Einrichtung. Sie kann auf eine kontinuierliche und lange Geschichte blicken", erklärte BLLV- Präsident Klaus Wenzel heute in München. Das 100-jährige Bestehen zeige eindrucksvoll, wie hoch der Stellenwert professioneller Fortbildungsangebote für Pädagogen sei. mehr

08.03.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© bikl.de
Qualifikationsrahmen

Eltern-, Lehrer- und Behindertenverbände lehnen EQR-Level für Förderschulabschlüsse ab

Die Europäische Union drängt ihre Mitgliedsstaaten zu einer Entscheidung über den Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR), der Bildungsabschlüsse europaweit vergleichbar machen soll. Unter Vorsitz des bayerischen Kultusministers Dr. Ludwig Spaenle befasst sich derzeit die Kultusministerkonferenz damit. In diesem Zusammenhang wurde und wird auch darüber nachgedacht, wie mit den Abschlüssen der Förderschulen verfahren werden soll. mehr

05.03.2010 Pressemeldung Schule

Schulstandorte

Pauschale Lehrerstundenzuweisung sorgt für Ärger

Aus Sicht des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) delegiert das Kultusministerium die mit der Erhaltung kleiner Schulstandorte verbundenen Probleme von "oben" nach "unten" - nach dem Motto: Wer einen kleinen Schulstandort erhalten will, kann das tun, Unterstützung dafür gibt es allerdings nicht. So geht aus der kürzlich im Ministerrat vorgestellten Gesetzesgrundlage zur Einführung von Mittelschulen hervor, dass die Zuweisung von Lehrerstunden pauschal an die Schulverbünde erfolgen soll. Sie orientiert sich demnach an der Gesamtzahl der Schüler im jeweiligen Verbund und nicht an den Bedürfnissen der einzelnen Schule. mehr

05.03.2010 Pressemeldung Schule

Neu gedacht: Das Gymnasium im 21. Jahrhundert

Das Gymnasium in Bayern steht vor großen Herausforderungen: Explodierende Schülerzahlen, veränderte Sozialisationsbedingungen, die Diskrepanz zwischen alten Organisationsstrukturen, überfrachteten Lerninhalten und modernen Unterrichtsmethoden sowie schlechte Arbeitsbedingungen machen aus Sicht des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) eine Neuausrichtung dringend nötig. Mit dem heute in München präsentierten Positionspapier "Aufbrechen. Gymnasium neu denken" möchte der BLLV die Diskussion anstoßen. mehr

24.02.2010 Pressemeldung Schule

Kein Erkenntnis- vielmehr ein Umsetzungsproblem

"Prinzipiell gut, angesichts der schlechten Rahmenbedingungen und des Selektionsdrucks in der schulischen Realität aber kaum zu verwirklichen" - auf diesen Nenner bringt der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, seine Auffassung zum heute u. a. von Kultusstaatsekretär Marcel Huber vorgestellten Modellversuch "Flexible Grundschule". Er soll an 20 bayerischen Grundschulen, unterstützt von der Stiftung Bildungspakt Bayern, durchgeführt werden. mehr

22.02.2010 Pressemeldung Schule

Benachteiligung armer Kinder nicht zulassen

In einer gemeinsamen Presseerklärung appellieren der Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes, Landesverband Bayern e.V., Ekkehard Mutschler, und der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, an die Bayerische Staatsregierung, Benachteiligung, Ausgrenzung und Diskriminierung armer Kinder in Bayern nicht zu zulassen. "Diejenigen, die heute arm sind, dürfen nicht arm bleiben. Vielmehr muss dafür Sorge getragen werden, dass alle jungen Menschen beste Bildung erhalten", erklärten beide heute in München. mehr

17.02.2010 Pressemeldung Schule

Gymnasialeltern und BLLV unterstützen Proteste

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) und der Verein Gymnasialeltern Bayern e. V. unterstützen ausdrücklich den landesweit stattfindenden Q11-Schülerstreik am 12. Februar 2010. "Die Belastungen der 11. Jahrgangsstufe an bayerischen Gymnasien sind trotz zahlreicher Nachbesserungen unerträglich", sagte BLLV- Präsident Klaus Wenzel. Er kündigte an, an der morgigen Protestveranstaltung am Münchner Odeonsplatz teilzunehmen, um so seiner Solidarität mit den Schülerinnen und Schülern Ausdruck zu verleihen. mehr

11.02.2010 Pressemeldung Schule

Es ist höchste Zeit für eine neue Schule

Am Freitag werden die Zwischenzeugnisse verteilt - Anlass für den Präsidenten des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, für eine neue Schule zu plädieren: "Der Tag der Zeugnisvergabe ist für viele Schüler und Eltern ein schwieriger Tag. Wenn die Leistungen nicht ausreichen, drohen die Wiederholung einer Klasse, ein Schulwechsel oder wochenlanges zusätzliches Lernen in privaten Nachhilfeinstituten. Für Kinder vierter Grundschulklassen ist die Katastrophe perfekt, wenn sich abzeichnet, dass die Noten nicht für den Übertritt ins Gymnasium ausreichen werden. Es ist schwierig, Eltern und Kinder in solchen Situationen Mut zu machen, denn für sie steht fest, dass Schulbiografien, die nicht erfolgreich sind, Lebenschancen beeinträchtigen, künftiges Einkommen und Lebensverhältnisse bestimmen." mehr

09.02.2010 Pressemeldung Schule

Mehr Eigenverantwortung an den Schulen ist gut

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat es grundsätzlich begrüßt, dass Kultusminister Ludwig Spaenle die Eigenverantwortung an den Schulen in Bayern stärken will: mehr

03.02.2010 Pressemeldung Schule

Gute Bildung darf nicht zum Geschäft verkommen

Die boomende private Nachhilfe und die explodierende Nachfrage nach Ergänzungsunterricht für Kinder und Jugendliche in Deutschland zeigen, wie schlecht es um die öffentlichen Schulen bestellt ist: "Wenn Eltern so tief in die Tasche greifen müssen, um ihren Kindern gute Bildung zu ermöglichen, muss das deutsche Bildungssystem in hohem Maß defizitär sein", erklärte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, angesichts der von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichten Zahlen zur Nachhilfesituation in Deutschland. mehr

28.01.2010 Pressemeldung Schule