Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.de
Unterrichtskonzept

Minister Spaenle gibt 28 weitere "Flexible Grundschulen" bekannt

Ab 2016/17 setzen 216 Grundschulen in Bayern Unterrichtskonzept um. In einem, zwei oder drei Jahren: "Die Flexible Eingangsstufe wird jedem einzelnen Kind besonders gerecht". mehr

05.04.2016 Pressemeldung Schule

Integration

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle: Freistaat investiert gut 160 Millionen Euro

Mit enormer Kraftanstrengung geht der Freistaat Bayern die Herausforderungen an, die sich aus dem massiven Zustrom von jungen Menschen mit Fluchthintergrund ergeben. Bayern hat im bundesweiten Vergleich einen sehr hohen Anteil von rund 40 Prozent Kindern und Jugendlichen unter allen Flüchtlingen und Asylbewerbern und damit entsprechende Herausforderungen. mehr

26.02.2016 Pressemeldung Schule

Gesundheit

Bildungsminister Spaenle: Großer Respekt vor Lehrkräften

Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle dankt den bayerischen Lehrerinnen und Lehrern für ihr großes Engagement für die Schülerinnen und Schüler. Gerade der massive Zustrom von den Kindern und Jugendlichen mit Fluchthintergrund stellt an die Schulen, an denen diese unterrichtet werden, besondere Herausforderungen. Minister Spaenle: "Ich habe großen Respekt vor unseren Lehrkräften und weiß, dass gerade die Arbeit mit jungen Flüchtlingen und Asylbewerbern enorme Kraft beansprucht." mehr

12.10.2015 Pressemeldung Schule

Kompetenzen

Neue Angebote der Weiterqualifizierung an 13 Hochschulen in Bayern: nach dem Lehramtsstudium in einen anderen Beruf

(red) Wie können Lehramtsstudierende auch für einen Beruf außerhalb der Schule vorbereitet werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich 13 Hochschulen im Freistaat auf Einladung des Bayerischen Wissenschaftsministeriums. Sie entwickelten Angebote, um Studierenden zu weiteren Abschlüssen und fachfremden Kompetenzen zu verhelfen, die diesen auf der Suche nach einer Beschäftigungsmöglichkeit außerhalb der Schule nützlich sein können. mehr

06.10.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Deutsch als Zweitsprache

Bayerns Bildungsministerium: Vielfältige Angebote für Lehrkräfte für Deutsch als Zweitsprache

In Bayern gibt es bereits vielfältige Angebote, Deutsch als Zweitsprache in der Lehramtsausbildung zu belegen oder sich weiterzubilden, so Bayerns Kultusministerium zum [Vorstoß](http://bildungsklick.de/a/94635/deutsch-als-fremdsprache-zum-pflichtfach-in-der-lehrerausbildung-machen/) des SPD-Abgeordneten Arif Tasdelen. mehr

18.09.2015 Pressemeldung Schule

Digitaler Aufbruch

Bayern beteiligt sich an Wettbewerb zum Aufbau eines Internet-Instituts

(red/pm) "Das bayerische Wissenschaftsministerium arbeitet mit der Förderung von ersten Projekten am Aufbau eines Internet-Forschungsinstituts", kündigte Minister Dr. Ludwig Spaenle am Dienstag in München an. "Bayern wird sich dazu an dem Wettbewerb des Bundes um den Aufbau eines nationalen Internet-Instituts beteiligen. Der Standort München nimmt dabei aufgrund der Dichte der ausgewiesenen Forschungskompetenzen und seiner Vernetzung mit führenden Unternehmen der Informationstechnologie eine herausragende Stellung ein", sagte Spaenle. Der Minister weiter: "Ein Internet-Forschungsinstitut trägt in besonderer Weise zur Zukunftsstrategie BAYERN DIGITAL bei, mit der Bayern Entwicklungen des digitalen Aufbruchs maßgeblich mitgestalten und neue Zukunftschancen eröffnen will." mehr

18.09.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bayerns Kultusminister:

"Wir arbeiten an der Qualität des Ganztags intensiv weiter"

(red/pm) Unter dem Titel "Ganztägig bilden 2016 bis 2018" führen künftig die deutschen Länder ein Programm zur Qualitätsentwicklung von Ganztagsschulen in alleiniger Verantwortung weiter. Angestoßen worden war es durch eine gemeinsame Initiative mit dem Bund, die nun vereinbarungsgemäß ausläuft. mehr

18.09.2015 Pressemeldung Schule

ESF-Förderung

Über 50 Millionen Euro für bayerische Bildungsprojekte aus dem Europäischen Sozialfonds

"Perspektiven in Bayern - Perspektiven in Europa": Unter diesem Leitsatz erhalten Bildungsprojekte in Bayern Unterstützung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF). Ziel ist es, junge Menschen noch besser auf den Einstieg in das Berufsleben und den Eintritt in den Arbeitsmarkt vorzubereiten. In Bayern stehen für die aktuelle Programmlaufzeit bis 2020 Zuschüsse zu Bildungsprojekten in Höhe von über 50 Mio. Euro zur Verfügung - gut 20 Prozent mehr als bisher. mehr

15.09.2015 Pressemeldung Schule

Neues Schuljahr

Bayerns Kultusministerium: Unterrichtsversorgung ist sichergestellt

Die Unterrichtsversorgung der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen ist auch für das kommende Jahr 2015/2016 sichergestellt. Bayern unternimmt dabei auch massive Anstrengungen, um auch die jungen Flüchtlinge und Asylbewerber zu unterrichten. mehr

31.08.2015 Pressemeldung Schule

Gerichtsentscheidung

Bayerisches Kultusministerium zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zum Zeugnisvermerk zur Legasthenie

Das bayerische Kultusministerium begrüßt die heutige [Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts](http://www.bverwg.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung.php?jahr=2015&nr=64), die es ermöglicht, weiterhin von der Bewertung von Rechtschreibleistungen bei Legasthenikern abzusehen und dies in einer entsprechenden Zeugnisbemerkung zum Ausdruck zu bringen. Sie stellt einen nachvollziehbaren Ausgleich zwischen der Gewährung von Notenschutz bei Legasthenikern und der Chancengleichheit für alle anderen Schüler her. mehr

29.07.2015 Pressemeldung Schule