Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayerische G8-Lehrpläne von unabhängigem Institut überprüft

Im April 2008 hatte Kultusminister Schneider das Institut für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) beauftragt zu prüfen, ob die Lehrpläne des Gymnasiums nach den jüngst vorgenommenen Kürzungen noch die Zielvorgaben der nationalen Bildungsstandards für den mittleren Schulabschluss und der Einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung (EPA) erreichen. Die Lehrplanbegutachtung bezog sich auf die sogenannten Bildungsstandard-Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch jeweils als 1. Fremdsprache, Chemie, Biologie und Physik. Dem IQB lagen die von einer Arbeitsgruppe unter Leitung von Staatssekretär Bernd Sibler überarbeiteten Lehrpläne des achtjährigen Gymnasiums vor. mehr

01.10.2008 Pressemeldung Schule

Ichenhausener Realschule nun "Hans-Maier-Realschule"

Ab 1. März 2009 wird die Schule den Namen "Hans-Maier-Realschule, Staatliche Realschule Ichenhausen" führen. Die Feier zur Namensgebung wird am 6. März 2009 stattfinden. mehr

26.09.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider wirft den Grünen Doppelzüngigkeit in der Frage der Kreuze in öffentlichen Räumen vor

Doppelzüngigkeit wirft Kultusminister Siegfried Schneider den Grünen vor. Der Parteitag der Grünen hatte noch im Sommer beschlossen, dass alle öffentliche Räume von religiösen Symbolen frei sein sollen, auch die Klassenzimmer. Heute, unmittelbar vor der Landtagswahl in Bayern, versuche ihr Spitzenkandidat Daxenberger, diesen Beschluss zu beschönigen, kritisierte Kultusminister Schneider. mehr

26.09.2008 Pressemeldung Schule

"Schüler für Schüler"

Ein ehrgeiziges gemeinsames Ziel verfolgen das Gymnasium Neubiberg sowie die Realschule Neubiberg: Mit ihrem heutigen Spendenlauf möchten die beiden Schulen eine komplette Schule in Afghanistan finanzieren. mehr

26.09.2008 Pressemeldung Schule

"Für den Spitzensportstandort Bayern müssen wir Inzell, Königssee und Ruhpolding stärken"

Bayerns Kultus- und Sportminister Siegfried Schneider kündigte heute auf einer Pressekonferenz mit Georg Hackl, Fritz Fischer und Andreas Stitzl zusätzliche Investitionen des Freistaats an, um die Sportstätten in Berchtesgaden/Königssee, Inzell und Ruhpolding für den Spitzenport auf internationalem Niveau fit zu machen. mehr

25.09.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schüler und Lehrer machen Technologie erlebbar

Über 40 Schulen beteiligen sich aktiv mit Projekten an dem Technikkongress an der Hochschule München in der Lothstraße. Kultusminister Siegfried Schneider hat am heutigen Morgen die Leistungschau der Aktivitäten der Schulen eröffnet, die unter dem Motto steht "Technik erleben". mehr

25.09.2008 Pressemeldung Schule

"Der Preis soll Gymnasiasten als Sprungbrett für die berufliche Zukunft dienen"

Kultusstaatssekretär Bernd Sibler zeichnete heute gemeinsam mit Landtagspräsident Alois Glück sieben Gymnasiastinnen und Gymnasiasten für die besten Facharbeiten in Bayern aus. Den Preis gestiftet hatte der Bayerische Club. Landessieger wurde der unterfränkische Gymnasiast Nicolas Kunath (Münsterschwarzach), darüber hinaus wurden sechs Bezirkssieger ausgezeichnet (Liste anhängend). mehr

25.09.2008 Pressemeldung Schule

Schüler fit machen für Hochschule und Beruf

Kultusminister Siegfried Schneider gehört zu den Gesprächspartnern beim Hochschulmagazin Camus des Bayerischen Fernsehen BR-alpha am kommenden Dienstag, 30. September, um 17 Uhr. Wiederholt wird der Beitrag am 4. Oktober um 11.45 Uhr. Im Mittelpunkt der Sendung steht die Situation von Schülern an der Schnittstelle zwischen Gymnasium und Hochschule. Das Hochschulmagazin befasst sich genau mit dieser Problemstellung und stellt innovative Projekte an der Schnittstelle von Schule, Hochschule und Wirtschaft vor. Campus zeigt auch Wege auf, wie Schüler für ein Studium der Natur- und Ingenieurwissenschaften gewonnen werden sollen. mehr

25.09.2008 Pressemeldung Schule

Medienpädagogischer Arbeitskreis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Schwaben übergibt im Kultusministerium "schwäbische Bibel"

Das Markusevangelium in Dialekt zu übertragen - und zwar ins Schwäbische - dieses Ziel realisierte der Medienpädagogische Arbeitskreis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Schwaben gemeinsam mit Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern. Heute stellten mehrere Mitwirkende das Projekt im Kultusministerium vor. Es steht unter der Schirmherrschaft von Landwirtschaftsminister Josef Miller. Der Schirmherr sowie der Amtschef des Kultusministeriums Ministerialdirektor Josef Erhard nahmen Buch und Audio-CD in Empfang. mehr

24.09.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kultusstaatssekretär Sibler als Stimmführer Bayerns im Deutschen Bundesrat - Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehren

Als erster Politiker aus dem Landkreis Deggendorf überhaupt war Kultusstaatsekretär Bernd Sibler Stimmführer des Freistaates Bayern bei der 847. Sitzung des Deutschen Bundesrats, die vom 1. Bürgermeister der Hansestadt Hamburg, Ole von Beust, geleitet wurde. mehr

24.09.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft