Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

SPD sagt die Unwahrheit - falsche Zahlen zu Klassengrößen

Falsche Zahlen nannte gestern der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Hans-Ulrich Pfaffmann. Er behauptete, nahezu die Hälfte aller Klassen an Bayerns Gymnasien und Realschulen hätten mehr als 33 Schüler. mehr

17.09.2008 Pressemeldung Schule

"Mittwochnachmittag soll frei bleiben, damit sich Schüler in Vereinen engagieren können"

"Soll mein Sohn freiwillig an den Intensivierungsstunden teilnehmen?" "Welche Hilfen gibt es für Lehrkräfte, die erstmals in jahrgangskombinierten Klassen unterrichten?" Und: "Ist das Büchergeld nun abgeschafft?" - diese und zahlreiche weitere Fragen beantworteten heute Kultusminister Siegfried Schneider und Kultusstaatssekretär Bernd Sibler am Servicetelefon der Bayerischen Staatsregierung. mehr

17.09.2008 Pressemeldung Schule

Bundesweit investierte Bayern am meisten in Bildung - Bildungsmonitor 2008 und harte Fakten bestätigen große Anstrengungen der Staatsregierung für Bildung

Bildung und Wissenschaft genießen bei der Bayerischen Staatsregierung Priorität. Das wurde vom Institut der deutschen Wirtschaft im August 2008 erst bestätigt. Dies lässt sich aber auch am Haushalt und an der Entwicklung der Lehrerstellen in Bayern seit 1999 bis heute ablesen. Die Vorwürfe der FDP, Bayern setze bei Bildungsinvestitionen den Rotstift an, sind völlig haltlos und unseriös. Die Position des Bayerischen Kultusministeriums dazu im Detail: mehr

16.09.2008 Pressemeldung Schule

Kleine Klassen, mehr Ganztagsangebote

Die schon bisher günstigen Klassenstärken an den Grund- und Hauptschulen in Bayern können zum neuen Schuljahr weiter abgesenkt werden: Die durchschnittliche Schülerzahl liegt an Grundschulen bei 22,9, an Hauptschulen bei 21 Schülerinnen und Schülern. mehr

15.09.2008 Pressemeldung Schule

Staatssekretär Sibler kündigt Sofortförderung für VHS-Kurse an

Eine Sofortförderung in Höhe von 874.000 Euro hat heute Bayerns Kultus-Staatssekretär Sibler für die Bayerischen Volkshochschulen und andere Träger angekündigt. Jugendliche können diese Kurse zur Vorbereitung auf die Nachholung des Hauptschulabschlusses belegen. mehr

12.09.2008 Pressemeldung Schule

Mehr Lehrer, mehr Ganztagsschulen, kleinere Klassen und mehr Chancen in der beruflichen Bildung

Der Freistaat stellt Stellen und Mittel für 2245 zusätzliche Lehrkräfte zur Verfügung. An Hauptschulen sind 177 neue Ganztagszüge und an Förderzentren 30 Ganztagszüge im Aufbau. Die Obergrenze der Klassen an weiterführenden Schulen wird abgesenkt und die Berufliche Oberschule als zweiter Weg zum Abitur wird flächendeckend ausgebaut. Heute präsentierte Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die Neuerungen zum Schuljahr 2008/2009. mehr

12.09.2008 Pressemeldung Schule

"Wir sind uns einig: Strukturdebatte ist der falsche Weg"

"Ich begrüße das Positionspapier der Eltern- und Lehrerverbände, das mir heute überreicht wurde. Neun Verbände unterstützen darin die Grundpositionen der bayerischen Staatsregierung", kommentierte Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die Übergabe des Positionspapiers an ihn heute Mittag in München. mehr

11.09.2008 Pressemeldung Schule

"Umzug betont unseren Auftrag für die Demokratie - Endlich in eigenen Räumen"

"Dem Bayerischen Landtag sind wir jetzt ganz nah auf die Pelle gerückt", freut sich Dr. Peter März, der Direktor der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit auf den unmittelbar bevorstehenden Umzug seiner Einrichtung in die neuen Räume auf der Praterinsel 2. mehr

11.09.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schulen gehen gut ausgestattet ins neue Schuljahr

Die bayerischen Schülerinnen und Schüler starten am kommenden Dienstag mit guten Unterrichts- und Rahmenbedingungen ins neue Schuljahr. Anders als die SPD bei ihrer heutigen Pressekonferenz verkündet hatte, werden die Klassenstärken an allen Schularten weiter gesenkt. mehr

10.09.2008 Pressemeldung Schule

Kultusministerium stellt Mittel für zusätzliche 2245 Lehrerstellen zur Verfügung und baut gebundene Ganztagsklassen an Hauptschulen und Förderschulen massiv aus

Das Bayerische Kultusministerium stellt im neuen Schuljahr 2008/2009 tatsächlich Mittel für zusätzlich 2245 Lehrerstellen zur Verfügung, weist das Kultusministerium die Vorwürfe der Grünen von heute zurück. Die Mittel werden zur Senkung der Klassenhöchstgrenze, zur Sicherung des Unterrichts in Form von befristeten Stellen und als Mittel für Aushilfskräfte genutzt. mehr

09.09.2008 Pressemeldung Schule