Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

"Bayerische Unternehmen legen enormes Engagement für die Ausbildung an den Tag"

Den positiven Trend, dass Bayerns Betriebe für das Ausbildungsjahr 2008/2009 mehr Lehrstellen zur Verfügung stellen konnten als im Vorjahr, begrüßt Bayerns Staatsminister Siegfried Schneider nachdrücklich. Nach ersten Berechnungen stellen allein die Betriebe, die in der Industrie- und Handelskammer organisiert sind, 10,3 Prozent mehr Ausbildungsstellen zur Verfügung als im Vorjahr. mehr

01.09.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Olympia-Medaillengewinner Grimm und Mittermayer geben mit Sportminister Schneider Startschuss für bayernweite Initiative "Voll in Form" an Grundschulen

Bayerns Kultus- und Sportminister Siegfried Schneider hat heute den Startschuss zur flächendeckenden Einführung der Initiative "Voll in Form" gegeben. mehr

01.09.2008 Pressemeldung Schule

Kultusministerium weist Vorwürfe von SPD zurück

"Bayern hat rasch und unbürokratisch zusätzliche Mittel bereitgestellt, um Schülern ohne Abschluss zum erfolgreichen Hauptschulabschuss auch an Volkshochschulen zu führen und damit Kürzungen des Europäischen Sozialfonds (ESF) teilweise kompensiert." Mit dieser Aussage weist Kultusstaatssekretär Bernd Sibler die Vorwürfe der SPD in der Bayerischen Staatszeitung zurück und betont nachdrücklich, dass es keine Ermessenssache des Kultusministeriums ist, Schüler, die bereits einen Hauptschulabschluss haben, mit ESF-Mitteln zu einem qualifizierten Hauptschulabschluss zu führen. "Der ESF verbietet eine Förderung von Absolventen, die bereits einen HS-Abschluss haben. Es geht also hier nicht um eine bayerische Hoheit oder Willkür, sondern wir sind rechtlich gebunden, die europäischen Mittel für das festgeschriebene Förderspektrum zu verwenden.", so der Staatssekretär. mehr

29.08.2008 Pressemeldung Schule

Kultusministerium: Es gibt keine Vorgabe einer Erfolgsquote zu Hauptschulabschlüssen

Den Vorwurf der Grünen, das Schulamt in Cham habe Noten beschönigen lassen, damit die landesweite Statistik der Hauptschulabsolventen stimme, weist das Bayerische Kultusministerium mit Nachdruck zurück. mehr

29.08.2008 Pressemeldung Schule

Bayerische Abiturienten erreichen Spitzenergebnisse

Die bayerischen Abiturientinnen und Abiturienten haben 2008 mit einem Durchschnitt von 2,40 das beste Ergebnis seit 15 Jahren erzielt. Kultusminister Siegfried Schneider zeigte sich anlässlich der statistischen Auswertung des diesjährigen Abiturs sehr zufrieden: "Die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrkräfte und die Eltern haben ein hervorragendes Gesamtergebnis erzielt und dürfen stolz auf sich sein". mehr

29.08.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister weitet Initiative "Voll in Form" auf alle Grundschulen aus

Am kommenden Montag, 01.09.2008, gibt Kultus- und Sportminister Siegfried Schneider den Startschuss zur flächendeckenden Einführung der Initiative "Voll in Form". mehr

28.08.2008 Pressemeldung Schule

Bildungsmonitor 2008: Position im Spitzenquartett Deutschlands ist für Bayern sehr gute Ausgangssituation

Bayern investiert kräftig in Bildung, baut Ganztagsschulen aus und senkt die Anzahl der Schulabgänger ohne Abschuss spürbar - diese Fakten zum Bildungsland Bayern aus dem Bildungsmonitor 2008 lassen sich auch durch die ungerechtfertigte Kritik der FDP und SPD nicht leugnen. Bayern hat im Bildungsmonitor 2008 gegenüber dem Vorjahr seine Position im Spitzenquartett gehalten. mehr

27.08.2008 Pressemeldung Schule

Bildungsmonitor 2008 bestätigt Bayerns Bildungspolitik

"Der Bildungsmonitor 2008 bestätigt den bayerischen Weg in der Bildungspolitik", kommentiert Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die Untersuchung, die die "Initiative Neue soziale Marktwirtschaft" beim Institut der deutschen Wirtschaft in Auftrag gegeben hatte. Bayern war von den Sozialwissenschaftlern in das "Spitzenquartett in Deutschland" in der heute veröffentlichten Untersuchung eingereiht worden. Die Untersuchung bescheinigt Bayern: "Bayern ist es gelungen, sein hohes Bildungsniveau auszubauen". "Damit bestätigt der Bildungsmonitor 2008 die Ergebnisse von PISA: Bayerns Bildungssystem ist sehr leistungsstark und gerecht", betonte der Minister. Bayern arbeite aber weiter, noch besser zu werden. Die Untersuchung bewertete die Anstrengungen der einzelnen Länder, um die wirtschaftliche und damit auch die soziale Entwicklung voranzubringen. Sie erfasst nicht alle Aspekte der Bildungsarbeit. mehr

26.08.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider besucht neues Staatsinstitut zur Ausbildung von Förderlehrern

Einen "zentralen Baustein für eine intensivere individueller Förderung von Schülerinnen und Schülern der Grund- und Hauptschulen" stellt für Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider das neue Staatsinstitut zur Ausbildung von Förderlehrern in Freising (Oberbayern) dar. Bisher betreibt der Freistaat lediglich eine Ausbildungsstelle für diesen wichtigen Beruf in Bayreuth (Oberfranken). Heute überzeugte sich Kultusminister Schneider gemeinsam mit dem Leiter des Instituts, Bernd Buckenleib, vom Baufortschritt und informierte sich über Maßnahmen, um die Eröffnung des Instituts Mitte September sicherzustellen. mehr

25.08.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Kultusminister Siegfried Schneider zu Eckpunkten der neuen Oberstufe des bayerischen Gymnasiums - rund 37.000 Schüler nun in der Einführungsphase zum Abitur

"Auf die gestiegenen Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft im 21. Jahrhundert bereitet die neue Oberstufe des bayerischen Gymnasiums die Schülerinnen und Schüler vor." Dies betonte heute Kultusminister Schneider in München. Anlass ist die Tatsache, dass im aktuellen Schuljahr 2008/2009 rund 37.000 Gymnasiasten in die 10. Klasse und damit in die Einführungsphase der Oberstufe vorrücken. "Eine Besonderheit auf dem Weg zum Abitur sind die beiden Seminare, die die Schüler gezielt auf Studium und Beruf vorbereiten", so der Minister. mehr

25.08.2008 Pressemeldung Schule