Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Kultusminister Siegfried Schneider gratuliert Bamberger Weihbischof Werner Radspieler zum 70. Geburtstag

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider gratuliert dem Bamberger Weihbischof Werner Radspieler zu seinem 70. Geburtstag, den dieser am 13. August begehen kann. mehr

12.08.2008 Pressemeldung

Besondere Leistungen von Realschülern anerkannt

Heute geht das Ferienseminar für besonders begabte und engagierte Realschülerinnen und Realschüler aus ganz Bayern zu Ende. Ausgewählte Schülerinnen und Schüler, von Altötting bis Illertissen, von Selb bis Schongau, trafen sich vom 4. bis 8. August auf Einladung des Bayerischen Kultusministeriums in München. Mit diesen Tagen der Begegnung werden aus Sicht des Ministeriums die schulischen Leistungen und das Engagement der Schülerinnen und Schüler für ihre Schulgemeinschaft anerkannt. mehr

11.08.2008 Pressemeldung Schule

Kultusministerium weist Vorwürfe der SPD-Landtagsfraktion zurück

Das Bayerische Kultusministerium lässt junge Menschen nicht im Stich, die keinen Hauptschulabschluss haben, verwahrt sich das Ministerium gegen die unbegründeten Vorwürfe der SPD-Landtagsfraktion. mehr

05.08.2008 Pressemeldung Schule

"Behinderte Jugendliche als Botschafter des Sports in Peking"

Den Einsatz von bayerischen Unternehmen für die Teilnahme von behinderten und nichtbehinderten Jugendlichen am 2. Bayerischen paralympischen Jugendlager in Peking vom 3. bis 19. September würdigte heute Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider in München. Auf Initiative des Behinderten- und Versehrten-Sportverbandes Bayern und des Unternehmers Hans Hammer können sieben behinderte und drei nichtbehinderte Kinder und Jugendliche die Paralympics Beijing vom 6. bis 17. September miterleben. Die Sponsoren-Unternehmen ermöglichen die Reise der Jugendlichen in den Fernen Osten. Die Jugendlichen können dabei Kontakte zu Gleichaltrigen und Nachwuchssportlern aus der ganzen Welt knüpfen und die olympische Luft schnuppern. mehr

04.08.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Erstmals Italienisch-Zertifikatsprüfungen ELE.IT durchgeführt

Das Protokoll zur Verankerung der sog. italienischen Sektion unterzeichnen heute das Kultusministerium sowie der Italienische Generalkonsul Adriano Chiodi Cianfarani. Das Rupprecht-Gymnasium München beherbergt ab dem Schuljahr 2008/09 die italienische Sektion. mehr

04.08.2008 Pressemeldung Schule

Berufliche Bildung wird hier falsch bewertet

Das Bayerische Schulsystem ist sehr durchlässig. Rund 43 Prozent der Hochschulzugangsberechtigungen werden in Bayern bereits heute über Wege der beruflichen Bildung erreicht. Der Anteil der Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs, die den Hochschulzugang erwerben, liegt in Bayern insgesamt bei deutlich über 30 Prozent. Mit Hinweis auf diese Fakten widerspricht Bayerns Kultusministeriums erneut den vermeintlichen "Erkenntnissen" eines Gefälligkeitsgutachten eines wissenschaftlichen Assistenten der LMU für die Grünen. mehr

04.08.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bayerns Schulwesen sehr durchlässig

Das Bayerische Schulwesen ist sehr durchlässig und schafft zum neuen Schuljahr noch mehr Möglichkeiten, dass leistungswillige und leistungsfähige Schülerinnen und Schüler von Haupt-, Wirtschaft- und Realschulen den Zugang zu Hochschulen erwerben können. Diese liegen insbesondere im Beruflichen Bereich. Flächendeckend wird im neuen Schuljahr die 13. Jahrgangsstufe an der Fachoberschule unter dem Dach der Beruflichen Oberschule eingeführt, die einen zweiten Weg zur allgemeinen Hochschulreife eröffnet. mehr

01.08.2008 Pressemeldung Schule

Bayernweit "Freie Fahrt für 1er Schüler"

Der bayerische Kultusminister Siegfried Schneider und Norbert Klimt, Vorsitzender der Regionalleitung der DB Regio Bayern, stellten heute Mittag im Münchner Hauptbahnhof die Aktion `Freie Fahrt für 1er Schüler` vor. Sie richtet sich an alle bayerischen Schülerinnen und Schüler, die für ihre sehr guten schulischen Leistungen belohnt werden sollen. Allen, die mindestens eine "Eins" im Zeugnis stehen haben, spendiert die Bahn einen Tag lang freie Fahrt. Pünktlich zum Start der Sommerferien können diese am 4.August 2008 in allen Regionalzügen kostenlos quer durch Bayern fahren. mehr

30.07.2008 Pressemeldung Schule

Kultusministerium: Bei Förderung von Ganztagsklassen ist Bayern bundesweit führend

Bei der Förderung von Ganztagsklassen an weiterführenden Schulen ist Bayern bundesweit führend und lässt auch das von der SPD oft als "Musterland" gepriesene Rheinland-Pfalz hinsichtlich des Umfangs der Förderung hinter sich zurück. Bayern weist den weiterführenden Schulen jeweils 12 Lehrerstunden pro Woche sowie 6.000 Euro jährlich pro Ganztagsklasse zu. Das ist mehr, als Rheinland-Pfalz für Ganztagsklassen investiert. Mit diesem Faktum weist das Bayerische Kultusministerium den Vorwurf des SPD-Landtagsabgeordneten Hans-Ulrich Pfaffmann zurück, dass diese Zuweisung zu gering ausfalle. mehr

30.07.2008 Pressemeldung Schule

Grünes Licht für selbstständige Schulen in Bayern – MODUS21 im Gesetz verankert

"Loslassen und zulassen" – Ab September 2008 steht "MODUS21 – Schule in Verantwortung" im Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetz. Das heißt im Klartext: MODUS-Schulen dürfen auch jenseits der Schulordnung in eigener Verantwortung Maßnahmen in Unterricht und Erziehung beschließen und durchführen. Die individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers, jeder einzelnen Schülerin ist dabei das zentrale Ziel aller Maßnahmen. mehr

28.07.2008 Pressemeldung Schule