Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

"Medien nützen – Medienkompetenzen schützen" kritischen Umgangs mit den neuen Medien in unserer Gesellschaft in den Blick gerückt"

"Die Medieninitiative für die bayerischen Schulen 2008 hat deutlich gemacht, dass unsere Kinder und Jugendlichen zu kritischen und aktiven Mediennutzern erzogen werden müssen. Den Herausforderungen eines umfassenden Jugendmedienschutzeskönnen wir gar nicht genug Aufmerksamkeit schenken", so Kultusstaatssekretär Bernd Sibler bei der Abschlussveranstaltung der "Medieninitiative für bayerische Schulen 2008" heute an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen. Sibler betonte, dass nur eine gut ausgebildete Medienkompetenz Schülerinnen und Schüler zu einem konstruktiven Umgang mit den neuen Medien befähigt. mehr

24.07.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Landesschülerrat zieht erste Bilanz seiner Arbeit – Bald Elektronischer Schülerrundbrief

Ein Fazit über die ersten Monate der Arbeit des Landesschülerrats zogen gestern Mitglieder der Bayern weiten Schülervertretung im Gespräch mit Kultusminister Siegfried Schneider in München. Minister Schneider hatte die Schülervertretung zu Beginn des Jahres ins Leben gerufen. Das Gremium hat sich konstituiert und erste Aktivitäten entfaltet. mehr

23.07.2008 Pressemeldung Schule

Hervorragende Rahmenbedingungen für Nachwuchs-Wintersportler vereinbart

Bayerns Kultus- und Sportminister Siegfried Schneider hat heute mit den Skiverbänden einen Vertrag zur besseren Nachwuchsförderung im Wintersport abgeschlossen. Vertragspartner sind der Freistaat Bayern, der Deutsche Skiverband und der Bayerische Skiverband. mehr

23.07.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayerisches Kultusministerium: Aufklärungsarbeit über Nationalsozialismus und Demokratieerziehung haben am achtjährigen Gymnasium sehr hohen Stellenwert

Kultusministerium betont: Aufklärungsarbeit über Nationalsozialismus und Demokratieerziehung haben am achtjährigen Gymnasium sehr hohen Stellenwert. mehr

22.07.2008 Pressemeldung Schule

Geschichtsunterricht am Gymnasium

Johann Schloemann hat mit seinem Beitrag "Sieben Stunden G8" in der SZ vom 19. Juli ein Musterbeispiel geliefert, wie man journalistisch nicht vorgehen sollte. Schlechte Rechereche, entsprechend wenig Sachkenntnis, viele Worte und am Rande noch beleidigende Seitenhiebe. Doch nun zum Einzelnen: mehr

21.07.2008 Pressemeldung Schule

Bayerisches Kultusministerium weist falsche Darstellung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Junglehrer zurück

Als sachlich falsch weist das Bayerische Kultusministerium die Interpretation der Einstellungspraxis des Bayerischen Kultusministeriums durch die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Junglehrer zurück. mehr

18.07.2008 Pressemeldung Schule

Schüler werden mit anderen Kulturen vertraut

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider hat heute in der Residenz in Würzburg 18 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern mit einem Stipendium aus Mitteln des Kulturfonds Bayern ausgezeichnet. "Die Möglichkeit, im Ausland eine Schule zu besuchen und in einer Familie zu leben, vermittelt den Schülerinnen und Schülern wichtige Erfahrungen und Einblicke in andere Kulturräume", so Kultusminister Siegfried Schneider bei der Verleihung. mehr

18.07.2008 Pressemeldung Schule

"Soziale Einrichtungen sind Kitt der Gesellschaft"

"Soziale Einrichtungen sind unentbehrlicher Kitt einer Gesellschaft. Deshalb ist es wichtig, dass sozialpädagogische Arbeit und Schule Hand in Hand gehen", betonte Kultusminister Siegfried Schneider heute zum Start der Aktion "Rollentausch". mehr

18.07.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider würdigt jahrzehntelange Arbeit von Barbara Distel für die KZ-Gedenkstätte Dachau

Kultusminister Siegfried Schneider würdigt gemeinsam mit Staatssekretär a. D. Karl Freller die jahrzehntelange Arbeit von Frau Dr. h.c. Distel für die KZ-Gedenkstätte Dachau. mehr

18.07.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern stellt für das Schuljahr 2008/09 knapp 1.300 Lehrkräfte für Grund- und Hauptschulen ein

Für das kommende Schuljahr stellt der Freistaat Bayern 1288 Lehrkräfte für Grund- und Hauptschule sowie 40 Förderlehrer und 154 Fachlehrer ein. "Ich freue mich, dass wir zum kommenden Schuljahr wieder eine große Anzahl junger Grund- und Hauptschullehrkräfte neu beschäftigen können", so Kultusminister Siegfried Schneider. mehr

17.07.2008 Pressemeldung Schule