Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Ziel: Spaß am Fußball vermitteln - für Lehrkräfte und Schüler

Bayerns Kultusstaatssekretär Bernd Sibler gibt gemeinsam mit Franziska Döbrich-Trifellner vom Bayerischen Fußballverband am 24. Juni um 9 Uhr an der Sportschule in Oberhaching den Startschuss für eine bayernweite Fortbildung von Grundschullehrkräften im Fußball. mehr

20.06.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

"Unser Gymnasium: Schüler entwickeln Kompetenzen - Solide Allgemeinbildung sicher gestellt"

"2245 zusätzliche Lehrerstellen für alle Schularten, zusätzliche Gelder und Stellen für den Vertretungspool und für kleinere Klassen an Gymnasien, die Ausrichtung des Lehrplans auf die Entwicklung von Kompetenzen und Allgemeinbildung, die Erhaltung der Intensivierungsstunden - dies alles sind die Eckpfeiler, die das achtjährige Gymnasium erfolgreich machen", erläuterte Staatssekretär Bernd Sibler heute bei der fünften Bildungskonferenz in Würzburg. mehr

19.06.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider startet Kooperation mit BR-Alpha zur Berufsorientierung an bayerischen Schulen

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider hat heute mit dem Bayerischen Rundfunk ein Kooperationsprojekt zur Berufsorientierung bayerischer Schülerinnen und Schüler gestartet. Ort war eine Nürnberger Hauptschule. "Berufsorientierung ist für unsere Schülerinnen und Schüler wichtiger denn je", sagte der Minister mit Blick auf die rund 360 verschiedenen Ausbildungsberufe, die es bundesweit gibt. "Die Jugendlichen sollen den Beruf finden, der ihren Neigungen und Talenten entspricht und der ihnen eine Perspektive auf dem Arbeitsmarkt bietet", fasste der Minister die zentrale Zielsetzung der Kooperation in Worte. Er verwies dabei auf die von ihm gestartete Hauptschulinitiative, nach der die bayerischen Hauptschulen zu stark berufsvorbereitenden Schulen weiterentwickelt werden. "Möglichst jede Schülerin und jeder Schüler soll die Ausbildungsreife erhalten", so der Minister. Dazu gehöre auch, dass Schülerinnen und Schüler schon früh Informationen und Erfahrungen sammeln können, die ihnen helfen, sich beruflich zu orientieren. mehr

19.06.2008 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

"Lebens- und Medienkompetenz eng verzahnt"

"Wer heute das Thema ,digitale Medien' umgehen möchte, nimmt die Lebenswirklichkeit unserer Kinder und Jugendlichen nicht wahr", so Kultusstaatssekretär Sibler am heutigen Freitag am Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) in Grünwald bei einer Veranstaltung der Medieninitiative 2008 für bayerische Schulen. mehr

19.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kultusminister Siegfried Schneider gratuliert Landesbischof Johannes Friedrich zu seinem 60. Geburtstag am 20. Juni

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider gratuliert Landesbischof Dr. Johannes Friedrich zu seinem 60. Geburtstag am morgigen 20. Juni. mehr

19.06.2008 Pressemeldung

Über 3.700 Gymnasiasten nehmen an internationaler Prüfung im Fach Französisch teil

In Bayern findet am 21. Juni für über 3.700 Gymnasiastinnen und Gymnasiasten die internationale DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française) Prüfung im Fach Französisch statt. Das DELF- Programm beschreibt seit September 2005 ein Zertifikatsprogramm für die französische Sprache, bestehend aus sechs vollkommen unabhängigen Einheiten. Die Schülerinnen und Schüler haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Schwierigkeitsstufen: B1 und B2. Sieht die Schwierigkeitsstufe B1 vor, dass der Prüfling einer Diskussion folgen und an ihr teilnehmen kann, so müssen die Schülerinnen und Schüler bei B2 ihren Standpunkt auch verteidigen und weiter ausführen können. mehr

18.06.2008 Pressemeldung Schule

Rund 70.000 Schülerinnen und Schüler vor den Abschlussprüfungen an der Hauptschule

Ab 23. Juni legen rund 70.000 Schülerinnen und Schüler an Bayerischen Hauptschule ihre Prüfungen zum Mittleren Bildungsabschluss bzw. zum qualifizierenden Hauptabschluss ab. mehr

17.06.2008 Pressemeldung Schule

Das bayerische Gymnasium stärkt Grundwissen und entwickelt Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler

Zur fünften öffentlichen Bildungskonferenz lädt Bayerns Kultusstaatssekretär Bernd Sibler am Donnerstag, 19. Juni, um 15.00 Uhr an das Friedrich-Koenig-Gymnasium Würzburg ein. Bei der Bildungskonferenz bietet Staatssekretär Sibler Bürgern, die an Bildung interessiert sind, Lehrkräften, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zum direkten Dialog an. mehr

16.06.2008 Pressemeldung Schule

Kultusstaatssekretär Bernd Sibler stellt in Forchheim die Schwerpunkte der bayerischen Bildungspolitik vor

2245 zusätzliche Lehrerstellen, 175 zusätzliche Standorte gebundener Ganztagsklassen an Hauptschulen, darunter auch Gräfenberg und Heroldsbach, und eine gute Weiterentwicklung des achtjährigen Gymnasiums zum kommenden Schuljahr - für Kultusstaatssekretär Bernd Sibler sind das wichtige Bausteine, um die Bayerns Schüler künftig noch besser zu fördern. Dies unterstrich er heute in Forchheim. Er ging auch auf die Entwicklung in dem oberfränkischen Landkreis ein. mehr

13.06.2008 Pressemeldung Schule

Bildungsbericht gibt die Situation in Deutschland wieder - Bayrische Hauptschüler sind leistungsfähig

Mit Blick auf die Ausbildungssituation von Hauptschülern in Bayern weist Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die heute im Bericht "Bildung für Deutschland" veröffentlichte und auf Deutschland zielende Einschätzung schlechter Chancen für Hauptschüler als plakativ und unzutreffend zurück. Schlechte Chancen haben nur Schüler, die über geringe Kompetenzen und Qualifikationen verfügen. "Das gilt nicht für bayerische Hauptschüler. Denn diese sind in der großen Mehrheit leistungsfähig und gut qualifiziert. Das erweisen auch ihre Ergebnisse in internationalen Vergleichsstudien und ihre Chancen beim Berufseintritt", ergänzt Minister Schneider. mehr

12.06.2008 Pressemeldung Schule