Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

"Spaß und Freude an Bewegung vermitteln"

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider begrüßt am morgigen Donnerstag, 26.06.2008 um 12:00 Uhr über 850 Schülerinnen und Schüler beim "BewegungsCamp" des Deutschen Leichtathletik-Verbandes. Ort ist der Jakobsplatz in Nürnberg. "Wir müssen unseren jungen Menschen Spaß und Freude an Bewegung vermitteln" sagt Schneider im Vorfeld der Veranstaltung. mehr

25.06.2008 Pressemeldung Schule

"Ein herzliches 'Vergelt's Gott' für jahrzehntelange Dienste an der Gesellschaft"

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider händigte heute das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland an Persönlichkeiten aus, die sich besonders um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. "Ihnen allen sage ich: ein herzliches 'Vergelt's Gott' für jahrzehntelange Dienste an der Gesellschaft", so Kultusminister Schneider. Verliehen wird das Verdienstkreuz durch den Bundespräsidenten. mehr

25.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayerns Grundschüler und ihre Lehrkräfte sind am Ball - Fußball in der Schule mit Spielfreude und Kompetenz

Bayerns Kultusstaatssekretär Bernd Sibler gab am heutigen Donnerstag gemeinsam mit Franziska Döbrich-Trifellner vom Bayerischen Fußballverband um 9 Uhr an der Sportschule in Oberhaching den Startschuss für eine bayernweite Fußball-Fortbildung für Grundschullehrkräfte. mehr

24.06.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

38.000 bayerische Realschüler legen ihre Mittlere Reifeprüfung ab

Für knapp 38.000 Realschülerinnen und Realschüler beginnen am Donnerstag, 26. Juni 2008, die Abschlussprüfungen. Die Teilnehmerzahl ist gegenüber dem vergangenen Jahr (ca. 37.000 Realschüler) um nahezu 3% angewachsen. Diese Tatsache belegt die zunehmende Beliebtheit des mittleren Schulabschlusses an der Realschule. mehr

24.06.2008 Pressemeldung Schule

"Gute Schule geht nicht ohne gute Lehrer", so Kultusminister Siegfried Schneider bei der Abschlussveranstaltung des Realschul-Projektes S.E.T (Seminar-Entwicklung-Training)

Seminar-Entwicklung-Training, kurz S.E.T., ist ein Fortbildungsprogramm, das zum Ziel hat, die Seminarlehrkräfte vor Ort an ihrer Schule in den Bereichen Selbstmanagement, Personalführung, Kommunikation und Seminarmethodik weiter zu qualifizieren. "Letztendlich dient dies alles den Schülerinnen und Schülern, die von den jungen Lehrkräften unterrichtet werden", so Kultusminister Siegfried Schneider auf der Abschlussveranstaltung des Projektes. "Die Qualität der Lehrerausbildung bestimmt die Qualität des Unterrichts. Gute Schule geht nicht ohne gute Lehrer", führte Kultusminister Schneider den Gedanken weiter. mehr

23.06.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule

Für über 8.200 Wirtschaftsschüler in Bayern beginnen Abschlussprüfungen

Über 8.200 Schülerinnen und Schüler an Bayerns Wirtschaftsschulen haben am heutigen Montag mit den Abschlussprüfungen zum mittleren Schulabschluss begonnen. Kultusminister Siegfried Schneider wünscht den Prüflingen an den 74 Schulen dabei viel Erfolg. mehr

23.06.2008 Pressemeldung Schule

"Duale Ausbildung Erfolgsgarant für deutsche Wirtschaft"

"Um unsere jungen Leute fit für die Zukunft zu machen, brauchen wir den gesellschaftlichen Konsens über den Wert von Bildung und Ausbildung." Dies betonte Staatssekretär Sibler heute beim "Tag der Ausbildung" der Industrie- und Handelskammer Niederbayern in Passau. Er rief vor rund 150 Vertretern aus Schule und Wirtschaft zu einer engen Zusammenarbeit aller beteiligten Einrichtungen auf - vom Elternhaus über die Schule bis zur Wirtschaft. mehr

20.06.2008 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Ziel: Spaß am Fußball vermitteln - für Lehrkräfte und Schüler

Bayerns Kultusstaatssekretär Bernd Sibler gibt gemeinsam mit Franziska Döbrich-Trifellner vom Bayerischen Fußballverband am 24. Juni um 9 Uhr an der Sportschule in Oberhaching den Startschuss für eine bayernweite Fortbildung von Grundschullehrkräften im Fußball. mehr

20.06.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

"Unser Gymnasium: Schüler entwickeln Kompetenzen - Solide Allgemeinbildung sicher gestellt"

"2245 zusätzliche Lehrerstellen für alle Schularten, zusätzliche Gelder und Stellen für den Vertretungspool und für kleinere Klassen an Gymnasien, die Ausrichtung des Lehrplans auf die Entwicklung von Kompetenzen und Allgemeinbildung, die Erhaltung der Intensivierungsstunden - dies alles sind die Eckpfeiler, die das achtjährige Gymnasium erfolgreich machen", erläuterte Staatssekretär Bernd Sibler heute bei der fünften Bildungskonferenz in Würzburg. mehr

19.06.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider startet Kooperation mit BR-Alpha zur Berufsorientierung an bayerischen Schulen

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider hat heute mit dem Bayerischen Rundfunk ein Kooperationsprojekt zur Berufsorientierung bayerischer Schülerinnen und Schüler gestartet. Ort war eine Nürnberger Hauptschule. "Berufsorientierung ist für unsere Schülerinnen und Schüler wichtiger denn je", sagte der Minister mit Blick auf die rund 360 verschiedenen Ausbildungsberufe, die es bundesweit gibt. "Die Jugendlichen sollen den Beruf finden, der ihren Neigungen und Talenten entspricht und der ihnen eine Perspektive auf dem Arbeitsmarkt bietet", fasste der Minister die zentrale Zielsetzung der Kooperation in Worte. Er verwies dabei auf die von ihm gestartete Hauptschulinitiative, nach der die bayerischen Hauptschulen zu stark berufsvorbereitenden Schulen weiterentwickelt werden. "Möglichst jede Schülerin und jeder Schüler soll die Ausbildungsreife erhalten", so der Minister. Dazu gehöre auch, dass Schülerinnen und Schüler schon früh Informationen und Erfahrungen sammeln können, die ihnen helfen, sich beruflich zu orientieren. mehr

19.06.2008 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung