Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Kultusminister Schneider stellt die Schwerpunkte seiner Bildungspolitik vor - Intensiver Dialog mit den Bürgern

2245 zusätzliche Lehrerstellen, 175 zusätzliche Standorte gebundener Ganztagsklassen an Hauptschulen und eine zukunftsweisende Weiterentwicklung des achtjährigen Gymnasiums zum kommenden Schuljahr, für Kultusminister Siegfried Schneider sind das wichtige Bausteine, um den Grundsatz seiner Bildungspolitik "Im Mittelpunkt steht das Kind" weiter voranzubringen. Dies machte er heute bei einer Pressekonferenz in München deutlich. "Wir investieren kräftig in die Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler", so der Minister. mehr

10.04.2008 Pressemeldung Schule

"Schüler entlastet - Wahlmöglichkeit erhöht"

"Die Schüler und Eltern werden entlastet, die Wahlmöglichkeit erhöht", darin stimmen Kultusminister Siegfried Schneider, der Vorsitzende der Landes-Elternvereinigung der Gymnasien, Thomas Lillig, der Vorsitzende des Philologenverbands, Max Schmidt, und die Vorsitzende der Direktoreinigung, Barbara Loos, nach den Beschlüssen zur Weiterentwicklung des G 8 im Bayerischen Kabinett überein. mehr

08.04.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider stellt Gesamtpaket vor, um bayerisches Gymnasium weiter zu entwickeln

Ein Gesamtpaket zur Weiterentwicklung des bayerischen Gymnasiums stellte heute Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider im Bayerischen Kabinett vor. Es sieht Kürzungen im Lehrplan, eine maßvolle Kürzung der vorgegebenen Pflichtstunden und mehrere schulorganisatorischer Maßnahmen vor. Die Intensivierungsstunden bleiben vollständig erhalten. Durch 938 Lehrerstellen sowie durchschnittlich 10.000 ? zusätzlich pro Schule für pädagogisches Personal werden die Rahmenbedingungen an den Gymnasien erheblich verbessert. mehr

08.04.2008 Pressemeldung Schule

Bayerische Architekten machen Schule

Bayerische Architekten können sich künftig in die Bildungsarbeit von Schulen einbringen. Gestern unterzeichneten Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider und der Präsident der Bayerischen Architektenkammer, Lutz Heese, in München eine entsprechende "Absichtserklärung". Kultusminister Schneider betonte, dass "Architektur schulische Bildung und Erziehung bereichert." Er ergänzte: "Die jungen Menschen müssen sich in Umwelt und Gesellschaft zurechtfinden können. Sie müssen sich bewusst sein, welche Rolle die Gestaltung von Umwelt und öffentlichem Raum für unser Leben spielt. Sie müssen ökologisch verantwortlich handeln." mehr

08.04.2008 Pressemeldung Schule

Kultusministerium: Über die Qualität von Lehrkräften kann nicht nur eine Prüfung entscheiden

Über die Qualität der pädagogischen Ausbildung und vor allem der späteren pädagogischen Arbeit von Lehrkräften kann nicht nur eine Prüfung entscheiden. Zentral ist vielmehr die Unterrichtspraxis und dabei die Fragestellung, ob es einer Lehrkraft gelingt, Inhalte an Schüler zu vermitteln und Kompetenzen bei Schülern zu entwickeln. Auf dem Weg zu dieser Kompetenz der Lehrkraft spielt der zweijährige berufspraktische Vorbereitungsdienst, das Referendariat, eine Schlüsselrolle. Die nun in Kraft gesetzte Lehramtsprüfungsordnung wird dieser Erfahrung und Erkenntnis noch besser gerecht. mehr

07.04.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider begrüßt "Bündnis Beste Bildung in Bayern"

Bayern soll in der Bildungspolitik und -praxis an der Spitze bleiben, dafür setzt sich das "Bündnis Beste Bildung in Bayern" ein. Gegenüber Kultusminister Siegfried Schneider hat der Vorstand mit Dr. Josef Amann, Christian Gohlisch, Anton Huber und Ingrid Ritt seine Zielsetzung dargestellt. Dabei wurde großes Einvernehmen deutlich. mehr

04.04.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider: Musik schafft eine gemeinsame kulturelle Basis

Im Rhythmus und im Sound eine gemeinsame Sprache finden - das ist das Anliegen des Projektes "Power!Percussion", das heute am Donau-Gymnasium Kelheim vorgestellt wurde. Veranstaltet wird das Percussion-Projekt von der Musikvereinigung Kelheim und der Stiftung art 131, die bayernweit künstlerisch-kulturelle Projekte für Schulen anbietet. mehr

04.04.2008 Pressemeldung Schule

"Fit für die digitale Welt" - Medieninitiative für Bayerische Schulen startet in Deggendorf

"Die Medien sind die heimlichen Erzieher in unserer Informations- oder auch Infotainment-Gesellschaft. Wer mit ihren Angeboten reflektiert und kritisch umgehen kann, profitiert und wird nicht instrumentalisiert", so Kultusstaatssekretär Sibler am heutigen Freitag am Comenius-Gymnasium Deggendorf anlässlich der Auftaktveranstaltung zur Medieninitiative für bayerische Schulen. "Mit unserer Medieninitiative machen wir Schüler und Lehrer fit für die digitale Welt". mehr

04.04.2008 Pressemeldung Schule

Ehrung der Landessieger beim Wettbewerb "Jugend forscht"

"Naturwissenschaft und Technik sind Schlüsselbereiche für unsere Zukunft. Unter den Bayerischen Schülerinnen und Schülern sind herausragende Talente, die mit Neugier, Kreativität und Know-How die Natur dazu bringen, auf ihre Fragen zu antworten", so Kultusstaatssekretär Sibler anlässlich der heutigen Preisverleihung im Rahmen des Wettbewerbs "Jugend forscht" im Ehrensaal des Deutschen Museums. mehr

04.04.2008 Pressemeldung Schule

"OB Ude darf Münchner Schüler nicht benachteiligen"

"Ich erwarte von Münchens OB Ude, dass er die von mir erreichte Verbesserung der Förderung aller bayerischen Schülerinnen und Schüler auch dem Wohl der Münchner Kinder und Jugendlichen zugute kommt." Dies betonte Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider als Reaktion auf die Raumknappheit in Münchner Schulen. mehr

03.04.2008 Pressemeldung Schule