Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Kultusministerium startet Modellversuch zur Förderung besonders begabter Schüler an städtischer Realschule in Rosenheim

Zu Beginn des Schuljahres 2007/2008 startete das Bayerische Kultusministerium einen einzigartigen Modellversuch im Realschulbereich. An der städtischen Realschule Rosenheim wurde eine "Talentklasse" eingerichtet. 18 Buben und Mädchen, alle besonders begabte Sechstklässler der insgesamt sieben Realschulen in Stadt und Landkreis Rosenheim, übersprangen nach der 6. Jahrgangsstufe die Jahrgangsstufe 7. Die Lehrplaninhalte werden anstatt in vier in drei Jahren vermittelt. mehr

13.03.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider händigt Orden an besonders verdiente Persönlichkeiten aus der Region Regionalstadt aus

Heute überreichte Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die Verdienstmedaille des Verdienstordens der BRD überreichte heute in München an Brigitte Krach (Ingolstadt). Hans Dieter Engel (Schongau), Martin Ermer (Veitsbronn), Dr. Peter Lenhart (Gräfelfing), Günther Neumann (Ingolstadt), Max Pollin (Pförring) und Marianne Reifenhäuser (Ingolstadt) erhielten das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der BRD durch Kultusminister Schneider. mehr

10.03.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kultusminister Schneider und Deutsche Bahn unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Heute haben Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider und Dr. Matthias Afting, Leiter Personalstrategie der Deutschen Bahn, in München eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Schüler von 33 Haupt- und Realschulen können auf ihrer Grundlage einen Einblick in mehr als 20 Berufsfelder bei der Deutschen Bahn erhalten. mehr

10.03.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

"Unser Gymnasium eröffnet jungen Menschen gute Chancen"

"Das Bayerische Gymnasium ist ein Garant für eine sehr gute Zukunftsperspektive für unsere Kinder und Jugendlichen." Dies unterstrich heute Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider anlässlich der Jahrestagung der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bad Aibling. Und dies sei für die Jugendlichen in Deutschland, einem rohstoffarmen Land, zwingende Voraussetzung, damit sie für die Gestaltung ihres Lebens in einem Land mit hohem Wirtschafts- und Sozialniveau gerüstet sind. mehr

10.03.2008 Pressemeldung Schule

Bamberger Lehramtsstudierende leiten 10.000 Förderstunden an Hauptschulen

10.000 Förderstunden haben über 120 Studierende der Pädagogik der Universität Bamberg an fünf Hauptschulen in den vergangenen Jahren gegeben. Anlässlich einer Feierstunde, die das Bayerische Kultusministerium und die Universität Bamberg am Mittwoch, 12. März, an der Hauptschule in Scheßlitz im Landkreis Bamberg ausrichten, dankt Minister Schneider den Studierenden für ihren Einsatz. mehr

07.03.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule

Kultusministerium bietet Diplomphysikern, Diplommathematikern und Diplomingenieuren Traineeprogramme zum Einstieg in den Schuldienst an beruflichen Schulen

Universitätsabsolventen mit Diplom der Fachrichtungen Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Maschinenbau bietet das Kultusministerium zum Herbst 2008 Traineeprogramme an, mit denen sie sich für das Lehramt an öffentlichen Schulen qualifizieren können. "Es besteht derzeit an den beruflichen Schulen ein erhöhter Bedarf an Bewerbern in diesen Fachrichtungen. mehr

05.03.2008 Pressemeldung

Bayerns Kultusministerium beschreitet mit Projekt bundesweit einmaligen Weg und eröffnet Gymnasiasten Türen zu Hochschule und Arbeitswelt

Das "Projekt-Seminar zur Studien- und Berufsorientierung" des neuen bayerischen Gymnasiums stellten heute Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider und der Vizepräsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, Bertram Brossardt, im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München vor. Für Kultusminister Siegried Schneider eröffnet das P-Seminar Schülerinnen und Schülern der Bayerischen Gymnasien "neue Wege zu Studium und Beruf". Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. betonte: "Wir freuen uns, dass das Bayerische Kultusministerium mit dem P-Seminar zentrale Forderungen der vbw nach mehr Lebens- und Berufsnähe der Bildungsinhalte erfüllt. Die bayerische Wirtschaft wird alles tun, um gemeinsam mit dem Kultusministerium das P-Seminar zu einem Erfolg zu machen." mehr

29.02.2008 Pressemeldung Schule

Kultusministerium: Stadt München muss dringend ihre Hausaufgaben machen

Die Stadt München muss hinsichtlich der Planung von neuen Gymnasien dringend ihre Hausaufgaben machen. Sie muss vor allem festlegen, wo sie im Norden der Landeshauptstadt ein neues Gymnasium bauen will. Bis heute hat die Stadt München noch keine Aussage zum Standort machen können. mehr

27.02.2008 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider gibt grünes Licht für ein neues Gymnasium in Gaimersheim

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider hat nun die Errichtung eines neuen Gymnasiums in Gaimersheim im Landkreis Eichstätt genehmigt. "Ich freue mich, dass wir für die Schülerinnen und Schüler von Landkreis Eichstätt und Ingolstadt mit dem neuen Gymnasium zusätzliche gymnasiale Angebote bieten können." Beispielhaft ist für Minister Schneider die gute Kooperation zwischen dem Landkreis Eichstätt und der Stadt Ingolstadt. mehr

25.02.2008 Pressemeldung Schule

"Wichtiger Meilenstein für Gesundheitserziehung"

Als "wichtigen Meilenstein für die Gesundheitserziehung" bezeichneten heute die bayerischen Staatsminister Siegfried Schneider, Dr. Otmar Bernhard und Josef Miller sowie Bundesernährungsminister Horst Seehofer den "Aktionstag zur Ernährung und Bewegung an Schulen" in Ingolstadt. "Wir haben mit diesem Aktionstag deutlich gemacht, dass wir uns der gemeinsamen Verantwortung für die Gesundheit der Menschen bewusst sind und unsere Möglichkeiten dazu nutzen", betonten die beteiligen Landes- und Bundesminister. Viele Organisationen und Beratungsstellen haben die Ministerien dabei aktiv unterstützt. mehr

25.02.2008 Pressemeldung Schule