Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Peter Maffay Stiftung startet mit Kultusminister Schneider und Didacta-Verbandspräsident Prof. Fthenakis Bildungsinitiative "Alle Achtung - Glücklicher leben lernen mit Tabaluga"

"Alle Achtung - Glücklicher leben lernen mit Tabaluga", die Bildungsinitiative gibt Schulen, Kindergärten und erfolgreichen Projekten im Zusammenhang mit Werteerziehung ein öffentliches Forum. Initiator Peter Maffay betont: "Gewalt auf dem Schulhof, Respektlosigkeit gegenüber LehrerInnen und im Klassenverband. Die Skandalisierungslogik der laufenden Berichterstattung übersieht die vielen positiven Praxisansätze im Umgang mit Respekt und Anerkennung. Alle Achtung stellt diese erfolgreichen Beispiele in den Mittelpunkt und unterstreicht ihre Bedeutung für die Gesellschaft." mehr

14.02.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Gut 1,4 Millionen Schüler erhalten in Bayern am Freitag das Zwischenzeugnis

Am Freitag, 15. Februar, erhalten gut 1,4 Millionen Schülerinnen und Schüler in Bayern ihr Zwischenzeugnis. "Das Zwischenzeugnis trifft eine Aussage über den Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler. Es dient als Information und als Basis für eine möglicherweise nötige Förderung, damit sie das Klassenziel gut erreichen", so Kultusminister Schneider. mehr

12.02.2008 Pressemeldung Schule

Kultusstaatssekretär Sibler und Haus der Bayerischen Geschichte eröffnen am 18. Februar die erste Ausstellung "Geschichte frei Haus" mit "Musik im Mittelalter" im Kultusministerium

"Geschichte frei Haus", unter diesem Motto präsentiert das Haus der Bayerischen Geschichte mit Sitz in Augsburg gemeinsam mit Kultusstaatssekretär Bernd Sibler am 18. Februar um 16.30 Uhr in München ein ganz neues Konzept seiner Ausstellungen für Schulen und andere Einrichtungen. Es umfasst Materialien und Vorlagen, die es erlauben, historische bzw. fächerübergreifende Themen kostengünstig und dennoch attraktiv vor Ort aufzugreifen und auszustellen. mehr

12.02.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Gut 600 Teilnehmer haben sich für Kongress "Werte machen stark" am 20. Februar an der Hochschule München angemeldet

Auf eine überragende Resonanz von mehr als 600 Anmeldungen stößt der Kongress "Werte machen stark", zu dem das Bayerische Kultusministerium am 20. Februar in die Hochschule München, Lothstraße 64, nach München einlädt. Ziel des Kongresses ist es, die guten Erfahrungen an vielen Bayerischen Schulen, die eine intensive Werteerziehung leisten und die im Rahmen der Werteinitiative der Staatsregierung besonders in den Blick gerückt worden sind, zu bündeln und zu diskutieren. Im Anschluss an den Kongress sollen diese Erfahrungen und die Ergebnisse der Beratungen des 20. Februar allen bayerischen Schulen zur Verfügung gestellt werden. mehr

12.02.2008 Pressemeldung Schule

Bayerisches Kultusministerium und Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung schalten Internetportal frei

Eltern wollen wissen, wie Ganztagsschulen arbeiten und wo Ihr Kind in der Nähe Ihres Wohnortes eine Ganztagsschule findet? Schulen wollen wissen, wie sie Ganztagsschulen werden können. Dann erhalten sie auf diese und viele andere Fragen zu "Ganztagsschulen in Bayern" fundierte Auskunft auf dem neuen ISB-Portal [www.ganztagsschulen.bayern.de](http://www.ganztagsschulen.bayern.de), das zum ersten Mal alle wesentlichen Informationen zu Ganztagsschulen auf einer Informationsplattform bündelt. Nun wurde von Verantwortlichen des Kultusministeriums und des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung freigeschaltet. mehr

12.02.2008 Pressemeldung Schule

Bayerns Kultusministerium zum "Sofortprogramm" der LEV

Das Bayerische Kultusministerium nimmt zum Sofortprogramm der LEV an Gymnasien wie folgt Stellung: mehr

11.02.2008 Pressemeldung Schule

Kultusstaatssekretär Sibler und Haus der Bayerischen Geschichte eröffnen am 18. Februar die erste Ausstellung "Geschichte frei Haus" mit "Musik im Mittelalter" im Kultusministerium

"Geschichte frei Haus", unter diesem Motto präsentiert das Haus der Bayerischen Geschichte mit Sitz in Augsburg gemeinsam mit Kultusstaatssekretär Bernd Sibler am 18. Februar um 16.30 Uhr in München ein ganz neues Konzept seiner Ausstellungen für Schulen und andere Einrichtungen. Es umfasst Materialien und Vorlagen, die es erlauben, historische bzw. fächerübergreifende Themen kostengünstig und dennoch attraktiv vor Ort aufzugreifen und auszustellen. mehr

11.02.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider am 14. Februar und 12. März beim "Alpha Forum Wissenschaft" des BR

Unter dem Titel "Bildung für die Besten - Schule, Bildung und Universität auf dem Prüfstand" strahlt Br-Alpha am 14. Februar um 13 Uhr und 12. März um 20.15 Uhr zwei Podiumsdiskussionen aus. mehr

07.02.2008 Pressemeldung Schule, Hochschule und Forschung

Ziel: Ausbildungsreife für alle Schüler

Mit Energie arbeitet das Bayerische Kultusministerium an der Umsetzung der Hauptschulinitiative. "Ziel meiner Initiative ist es", so Kultusminister Siegfried Schneider, "dass möglichst alle Schülerinnen und Schüler die Hauptschule mit der Ausbildungsreife verlassen und mehr von ihnen als bisher den Mittleren Bildungsabschluss erwerben". mehr

06.02.2008 Pressemeldung Schule

Bayerisches Kultusministerium nimmt zu umfrage der Sendung "Kontrovers" Stellung

Zu den Ergebnissen der Umfrage der Sendung "Kontrovers" nimmt Bayerns Kultusministerium wie folgt Stellung: mehr

30.01.2008 Pressemeldung Schule