Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Schüler werden die neuen "Botschafter Bayerns"

Einmal für ein Jahr in China zur Schule gehen, bei einer Gastfamilie wohnen, Nudelsuppe zum Frühstück essen und den Alltag eines chinesischen Altersgenossen erleben - für aufgeschlossene bayerische Jugendliche kann diese exotische Vorstellung schon bald in greifbare Nähe rücken. mehr

12.12.2007 Pressemeldung Schule

Weichen für würdigen Gedenkort gestellt

Auf Initiative der Staatssekretäre Dr. Marcel Huber und Bernd Sibler wird die Planung für den Gedenkort um das ehemalige KZ-Außenlager bei Mühldorf konkret. In den letzten Kriegsmonaten wurden dort Tausende von Menschen ermordet. Staatssekretär Sibler: "Wir wollen, dass in Mühldorf ein würdiger Gedenkort entsteht. Wenn bürgerschaftliches Engagement und staatliches Handeln Hand in Hand gehen, wird uns das gelingen." mehr

12.12.2007 Pressemeldung

Gewinner des Teamwettbewerbs Technik-Scouts 2007 auf Berufsbildungskongress ausgezeichnet

Der Freistaat Bayern und die Wirtschaft wollen die Jugendlichen stärker noch als bisher für Naturwissenschaften und deren Anwendung in der Technik begeistern. Dieses Ziel formulierten Bayerns Wirtschaftsministerin Emilia Müller, Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider und Klaus Probst, der Vizepräsident der bayerischen Metallarbeitgeberverbände BayME und VBM im Vorfeld des Berufsbildungskongresses in Nürnberg. Dieser wird am kommenden Montag, 10. Dezember, auf dem Messegelände der Frankenmetropole eröffnet. mehr

12.12.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bayerisches Kultusministerium schaltet nun Portal für externe Vertretungskräfte frei

Bayerns Kultusministerium hat nun auf der Internetseite zur Unterrichtsversorgung ([www.unterrichtsversorgung.bayern.de](http://www.unterrichtsversorgung.bayern.de)) ein Bewerberportal eingerichtet. Über dieses können Fachkräfte, die sich als externe Vertretungskräfte bewerben wollen, ihre Bewerbung einstellen und Schulen können zugleich mögliche Interessenten abrufen. mehr

10.12.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider zeichnet 23 sehr erfolgreiche Schüler bei Bundeswettbewerb Mathematik aus

Heute zeichnete Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die 23 Siegerinnen und Sieger des Regionalentscheids des Bundeswettbewerbs Mathematik im Deutschen Museum in München aus. Die 23 bayerischen Schülerinnen und Schüler nehmen nun an dem Bundesentscheid teil - und zwar im Jahr der Mathematik 2008. Sie stammen aus allen Teilen Bayerns, von Kleinostheim in der Rhön und Neumarkt in der Oberpfalz über Augsburg und München bis Rosenheim und Schwenningen (Liste anbei). mehr

05.12.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider besucht am 10. Dezember Berufsbildungskongress in Nürnberg

"Die Berufliche Bildung ist der entscheidende Erfolgsfaktor des Wirtschaftsstandorts Deutschland", würdigt Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die enge Zusammenarbeit von Schulen und Wirtschaft bei der Ausbildung junger Menschen. "Bayern ist bei der Beruflichen Bildung im nationalen Vergleich mit großem Abstand ganz vorn", erinnert der Minister an den jüngst veröffentlichten Bildungsmonitor des Instituts der deutschen Wirtschaft. Dem 10. Bayerischen Berufsbildungskongress und der damit verbundenen Fachausstellung für Aus- und Weiterbildung vom 10. bis 13. Dezember in Nürnberg weist der Kultusminister eine zentrale Rolle zu. mehr

05.12.2007 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Mädchen und Fußball - eine perfekte Kombination

"Fußball ist keine Männerdomäne mehr", freute sich Kultus- und Sportstaatssekretär Bernd Sibler, als er heute Schülerinnen des Augsburger Maria-Theresia-Gymnasiums als Bundessiegerinnen des DFB-Wettbewerbs "Deutschlands coolste Schulkickerinnen" in zwei Kategorien auszeichnete. mehr

05.12.2007 Pressemeldung Schule

Bayerisches Kultusministerium: Der BLLV hat eine ganz andere Studie gelesen

Dem Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV) und seinem Präsidenten Klaus Wenzel liegt hinsichtlich seiner Bewertung der Ergebnisse der PISA-Studie offensichtlich eine andere Studie zugrunde als die des PISA-Konsortiums, so das Bayerische Kultusministerium. Wenn man die Ergebnisse der deutschen Schüler nämlich analysiert, kann man die Gefahr einer "Spaltung der Gesellschaft" nicht erkennen. mehr

04.12.2007 Pressemeldung Schule

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider: Deutschland hat sich bei PISA 2006 verbessert

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider ist mit den zum Teil deutlich verbesserten Leistungen der deutschen Schülerinnen und Schüler bei der PISA-Studie 2006 zufrieden. "Gerade das gute Abschneiden unserer Schülerinnen und Schüler in den Naturwissenschaften stimmt für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Deutschland zuversichtlich." Kultusminister Schneider verweist dabei beispielsweise auf die Einführung des Faches Natur und Technik am achtjährigen Gymnasium; an der Hauptschule in Bayern spielen, so der Minister, die Naturwissenschaften und der Praxisbezug traditionell eine wichtige Rolle. mehr

04.12.2007 Pressemeldung Schule

13 Sieger des Bayerischen Schülerleistungsschreibens ausgezeichnet

Heute hat der Amtschef des Bayerischen Kultusministeriums, Ministerialdirektor Josef Erhard, im Rahmen eines Empfangs des Kultusministeriums in München die 13 besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bayerischen Schülerleistungswettbewerbs ausgezeichnet. In den Wettbewerb einbezogen waren die Disziplinen Texterfassung, Textorganisation und Kurzschrift. mehr

03.12.2007 Pressemeldung Schule