Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayerns Sportminister Siegfried Schneider begrüßt FIFA-Entscheidung:

Die Entscheidung der FIFA zugunsten Deutschlands als Austragungsland der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen im Jahr 2011 hat Bayerns Kultus- und Sportminister Siegfried Schneider begrüßt. Besonders hob der Bayerische Sportminister dabei hervor, dass nach der derzeitigen Planung ein Austragungsort der Frauen-Fußball-WM in Augsburg in Bayern sein wird. mehr

30.10.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern baut Hauptschulen aus

Bayern hält anders als Rheinland-Pfalz an seinem gegliederten Schulsystem fest. Nach Einschätzung des Kultusministeriums lassen sich damit die verschiedenen Schüler mit ihren unterschiedlichen Talenten sehr gut fördern. mehr

30.10.2007 Pressemeldung Schule

Die Leistung wird belohnt

Bayerns Abiturienten haben aufgrund der soliden und zukunftsorientierten Schulausbildung eine sehr gute Basis für ein erfolgreiches Studium und den Start in das Berufsleben. Mit einer Durchschnittsnote von rund 2,4 erzielen sie im bundesweiten Vergleich auch sehr gute Werte. Deshalb hält das Bayerische Kultusministerium auch nichts davon, über eine Absenkung des Niveaus der Schulausbildung im Zusammenhang mit den Forderungen nach einem bundesdeutschen Zentralabitur zu diskutieren. mehr

30.10.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider würdigt anlässlich ihres 75. Geburtstages die Verdienste von Charlotte Knobloch als Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland

Zum 75. Geburtstag hat Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider der Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, gratuliert und ihr viel Kraft für ihre weitere Arbeit gewünscht. Charlotte Knobloch habe durch ihre stets profunden und offenen Beiträge die politische Kultur in Bayern und Deutschland mit geprägt und dabei die Bedeutung der Pluralität in der Gesellschaft und die innere Stabilität der politischen Ordnung in Deutschland betont. mehr

30.10.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Naturwissenschaften sind spannend"

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider hat heute den 43 bayerischen Preisträgerinnen und Preisträger des Landesschülerwettbewerbs "Experimente antworten" gratuliert. Er betonte die Bedeutung der Mathematik und der Naturwissenschaften: "Mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung ist der Schlüssel für die Wettbewerbs- und damit die Zukunftsfähigkeit unseres Landes in einer technisierten und globalisierten Welt." Wettbewerbe wie "Experimente antworten" "leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, dass Mathematik und Naturwissenschaften an unseren Schulen noch attraktiver werden", so Schneider weiter. Die 43 Preisträgerinnen und Preisträger würdigte er als "Super-Forscher", die "beim Experimentieren, Tüfteln und beim Lösen mathematisch-naturwissenschaftlicher Probleme weit über dem Standard" sind. mehr

29.10.2007 Pressemeldung Schule

Kultusministerium: Repräsentative Umfrage des Bayerischen Philologenverbands bestätigt bayerische Bildungspolitik

Eine repräsentative Umfrage, die der Philologenverband beim München-Institut für Marktforschung GmbH (MIFM) in Auftrag gegeben hat, bestätigt die bayerische Bildungspolitik mit dem Schwerpunkt "alle Talente fördern". mehr

26.10.2007 Pressemeldung Schule

Schulsport hat in Bayern hohe Priorität

München. Das bayerische Kultusministerium äußert sich zur Situation im bayerischen Schulsport: mehr

26.10.2007 Pressemeldung Schule

Alkoholkonsum bei Kindern und Jugendlichen eindämmen - Jugendschutz muss ernst genommen worden

"Starke Jugendliche sind weniger für Alkohol und Drogen empfänglich. Deshalb müssen alle Möglichkeiten genutzt werden, die die Präventionsarbeit bietet. Dreh- und Angelpunkt ist die Stärkung der Persönlichkeit junger Menschen. Auch Gewerbetreibende dürfen den Jugendschutz nicht auf die leichte Schulter nehmen. Sie müssen Verantwortung übernehmen und die gesetzlichen Vorgaben im Interesse junger Menschen einhalten", betonten heute Bayerns Familienstaatssekretärin Melanie Huml und Kultusstaatssekretär Bernd Sibler in München. "2005 sind 3.245 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung in bayerischen Krankenhäusern behandelt worden. Seit 2001 ist dies eine Steigerung um über 60 Prozent", erläuterte Huml und bezeichnete diese Zunahme als "dramatisch". mehr

24.10.2007 Pressemeldung Schule

Realschulen können sich für Schultheatertage anmelden

Vom 28. bis 30. April 2008 lädt die Fördergemeinschaft für das Schultheater an Realschulen in Bayern e.V. zu den 24. Schultheatertagen nach Herrsching ein. Realschulen können sich ab sofort dafür bewerben. mehr

23.10.2007 Pressemeldung Schule

Vereinssport und Leistungseliten unverzichtbar

Die Arbeit der Landessportbünde hat heute Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider gewürdigt. Anlass war ein Staatsempfang in München anlässlich der Ständigen Konferenz, zu der am Wochenende in München die Präsidenten und Geschäftsführer der Organisationen aus ganz Deutschland in München zusammenkamen. mehr

22.10.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft