Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Schulfilmwochen für Bayern geplant

Heute haben 33 Bayerische Lehrkräfte ihre Urkunden über eine Fortbildung für unterrichtsbegleitende kreative Filmarbeit im Rahmen einer Feierstunde erhalten. Seit März 2006 haben sie an einer Fortbildungsmaßnahme der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen teilgenommen. Diese wurde von Medienunternehmen wie der Bavaria Film GmbH, der Bayerischen Landesmedienanstalt BLM, der Vision Kino gGmbH und den Firmen Apple und Canon mitgetragen. Die Referenten kamen von der Hochschule für Fernsehen und Film in München und von der Bavaria Film GmbH. mehr

01.08.2007 Pressemeldung Schule

Experten für Kinder mit Erziehungsproblemen sind gefragt

Über aktuelle Fragen der Sonderpädagogik tauschten sich nun der Vorstand des Verbandes Sonderpädagogik e.V. Landesverband Bayern mit Kultusminister Siegfried Schneider in München aus. Sie behandelten bei dem Treffen u. a. Erfahrungen mit Ganztagseinrichtungen an Förderschulen sowie Fragen der Einschulung und der sonderpädagogischen Diagnostik. mehr

01.08.2007 Pressemeldung Schule

Bayerisches Kultusministerium richtet Internationale Sommerakademie für hochbegabte Schüler aus fünf Staaten aus

Vom 4. bis 11. August richtet das Bayerische Kultusministerium eine Internationale Sommerakademie für besonders begabte Schülerinnen und Schüler aus den Regionen Oberösterreich, Québec, Shandong, Westkap und Bayern aus. Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider eröffnet die Sommerakademie im Rahmen einer Feierstunde am 6. August im Ehrensaal des Deutschen Museums, in deren Mittelpunkt die Astronomie und Astrophysik stehen. mehr

31.07.2007 Pressemeldung Schule

Freistaat Bayern fördert private Schulen gut

Gegenüber dem Wunsch der katholischen und evangelisch-lutherischen Kirche auf eine erhöhte Förderung privater Schulen im Freistaat erklärt das Bayerische Kultusministerium: mehr

31.07.2007 Pressemeldung Schule

Realschülerinnen und Realschüler in Prien am Chiemsee

Heute beginnt für 24 Realschülerinnen und Realschüler in Prien am Chiemsee das Ferienseminar 2007 des Bayerischen Kultusministeriums. Bis zum 3. August 2007 treffen sich 24 vielseitig interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe aus allen Bezirken. Diese Tage der Begegnung sind aus Sicht des Ministeriums Anerkennung für ihre schulischen Leistungen und ihr Engagement für die Schulgemeinschaft. Sie bieten aber auch Raum für gemeinschaftliche Erlebnisse und geselliges Beisammensein. mehr

30.07.2007 Pressemeldung Schule

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider betont die Verantwortung der der Länder für die Bildung

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider betont, dass die Länder ihrer Verantwortung für die Bildung zum Wohl der Schüler gerecht werden und über gemeinsame Standards sicher stellen, dass Schüler und ihre Familien bundesweit mobil sein können. Im Einzelnen führte Minister Schneider aus: mehr

30.07.2007 Pressemeldung Schule

21. Ferienseminar für Bayerische Gymnasiasten in Pegnitz und Hohenschwangau

Heute beginnt zum 21. Mal das Ferienseminar für Gymnasiasten. Eingeladen worden sind insgesamt 64 Kollegiatinnen und Kollegiaten, die sich nicht nur durch herausragende schulische Leistungen, sondern auch durch ein außergewöhnliches Engagement in der Schulgemeinschaft oder in anderen kulturellen und gesellschaftlichen Bereichen qualifiziert haben. Die Gymnasiasten aus Südbayern (Oberbayern West und Ost, Niederbayern und Schwaben) treffen sich in Hohenschwangau, die Jugendlichen aus Nordbayern (Ober-, Mittel- und Unterfranken, Oberpfalz) in Pegnitz. mehr

30.07.2007 Pressemeldung Schule

"Ländlicher Raum eine Bildungslandschaft erster Güte"

Als "ideale Bildungslandschaft" bezeichnete Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider heute in Gunzenhausen bei einem Kongress den ländlichen Raum. Dort werde – von einer Gemeinschaft getragen – "echte, ganzheitliche Bildung" verwirklicht – und zwar in einem engmaschigen Netz von Kindergärten, Schulen aller Schularten und der Erwachsenenbildung. Gemeinsam mit einer Vielzahl von Vereinen und Gruppen bildeten sie ein Netzwerk von qualitativ hochwertigen Bildungsangeboten für die Menschen vor Ort. mehr

27.07.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kultusminister Siegfried Schneider eröffnete Aktionswoche "Schulsport tut Bayern gut"

Kultusminister Siegfried Schneider eröffnete heute mit dem Präsidenten des Bayerischen Landessportverbandes Günther Lommer und den Nationalspielern des TV Großwallstadt Andi Kunz, Jan-Olaf Immel, Anders Öxler, Heiko Grimm und Chrischa Hannawald die bayernweite Aktionswoche "Schulsport tut Bayern gut". "Kinder und Jugendliche zum Sport zu bringen, sie für den Sport zu begeistern, ist mir ein wichtiges Anliegen", so Schneider während der Eröffnungsveranstaltung am Feodor-Lynen-Gymnasium in Planegg. "Sport ist ein integraler Bestandteil des schulischen Bildungsauftrages und aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken", so Schneider weiter. mehr

26.07.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider benannte 27 bayerische Grundschulen als Pilotschulen für seine Initiative "Voll in Form: täglich bewegen - gesund essen - leichter lernen"

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider hat heute 27 bayerische Grundschulen zu Pilotschulen seiner Initiative "Voll in Form: täglich bewegen - gesund essen - leichter lernen" benannt. "Die Pilotschulen werden mit ihren Ideen den Alltag an bayerischen Grundschulen nachhaltig beeinflussen", so Schneider bei der heutigen Auftaktveranstaltung mit den Schulvertretern. "Wir wollen Bewegung und Ernährung noch stärker als bisher in den Schulalltag einbeziehen – zum Wohl der Schülerinnen und Schüler", fasste Schneider die zentrale Zielsetzung der Initiative in Worte. Schule ist "der Ort, an dem wir alle Kinder erreichen können", so der Minister. Die Schulen erbringen als Dienstleister für die Gesellschaft einen Beitrag zu mehr Gesundheit und einem gesteigerten Wohlbefinden. mehr

26.07.2007 Pressemeldung Schule