Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

"Handwerksmeister leisten Außergewöhnliches in der Ausbildung junger Menschen"

Die Anforderungen von Handwerksbetrieben an Auszubildende und die Eckpunkte der Hauptschulreform standen heute im Mittelpunkt von Gesprächen, die Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider mit Unternehmern und Handwerksmeistern auf der Internationalen Handwerksmesse führte. mehr

14.03.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

"Es lohnt sich in die Weiterentwicklung der bayerischen Hauptschulen zu investieren"

Das Bayerische Kultusministerium hält am gegliederten Schulsystem fest. Dieses fördert die Schüler mit ihren unterschiedlichen Begabungen in einem Flächenstaat bestmöglich. Das heute vorgestellte Gutachten des "Aktionsrats Bildung" geht sehr stark von einer pauschalisierten Gesamtbetrachtung der Bildungslandschaft in Deutschland aus. Dennoch liefert es Impulse zu Veränderungen der Schullandschaft in Deutschland, die in Bayern bereits auf dem Wege der Umsetzung sind. mehr

08.03.2007 Pressemeldung Schule

Internationaler Schüleraustausch entwickelt sich positiv

Bayerische Schüler zeigen großes Interesse an Begegnungen mit dem Ausland. Dies belegen die neuesten Zahlen des Bayerischen Kultusministeriums zur Entwicklung der internationalen Kontakte bayerischer Schulen zu Partnerschulen im Ausland. mehr

02.03.2007 Pressemeldung Schule

Quereinstieg an beruflichen Schulen

Im kommenden Schuljahr bietet das Kultusministerium 30 Diplom-Physikern und Diplom-Mathematikern mit Nebenfach Physik oder Informatik die Möglichkeit, als Lehrer an beruflichen Schulen in den öffentlichen Schuldienst einzusteigen, sofern sie ihr Diplom an einer Universität erworben haben. Absolventen einer Fachhochschule können nicht berücksichtigt werden. mehr

21.02.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Statement von Kultusstaatssekretär Karl Freller zur aktuellen Schulsituation in Nürnberg

Nach jüngsten Meldungen über die zunehmende Gewaltbereitschaft an einigen Nürnberger Schulen rät Kultusstaatssekretär Karl Freller zur Besonnenheit in der Bewertung und zu einer zielorientierten Analyse von möglichen Handlungsschritten. mehr

19.02.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider nimmt Stellung zum Vorfall vor einer Schule in Nürnberg

Kultusminister Siegfried Schneider bedauert den jüngsten Vorfall, der sich vor einer Nürnberger Schule abgespielt hat: "Ich bin betroffen, dass Schüler trotz einer Vielzahl von Präventionsprogrammen einen Polizeibeamten tätlich angegriffen haben. Mein Mitgefühl gilt dem Polizeibeamten. Ich bedanke mich bei ihm ausdrücklich für sein besonnenes Verhalten. mehr

16.02.2007 Pressemeldung Schule

Kultusministerium stellt Ergebnisse der Erhebung zum Unterrichtsausfall vor

Je nach Schulart sind zwischen 0,8 und 3,7 Prozent des im Stundenplan vorgesehenen Unterrichts im Zeitraum vom 27. November bis zum 8. Dezember 2006 an Bayerns Schulen ersatzlos ausgefallen. Dies ergab eine Erhebung, die das Bayerische Kultusministerium in diesem Zeitraum an Schulen der verschiedenen Schularten durchgeführt hatte. mehr

14.02.2007 Pressemeldung Schule

Neues Konzept für Berufsberatung an Sonderpädagogischen Förderzentren unterzeichnet

"Angesichts der angespannten Arbeitsmarktsituation liegt es mehr denn je in unserer Verantwortung, auch Schülerinnen und Schülern aus Förderschulen Berufs- und Lebensperspektiven zu eröffnen", unterstrich Kultusstaatssekretär Freller heute in München bei der Abschlusstagung des Arbeitskreises "Zusammenarbeit von Förderschule und Berufsberatung in Bayern". mehr

14.02.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

"Leistungen richtig einordnen" - Kultusminister appelliert an Eltern, Zwischenzeugnis nicht überzubewerten

"Das Zwischenzeugnis sagt nicht mehr und nicht weniger aus als eine Zwischenzeit im Sport. So wie ein Sportler im zweiten Teil eines Rennens einen Rückstand aufholen kann, so ist es auch bei schlechten Schulleistungen im ersten Halbjahr durchaus möglich, seine Leistungen in der zweiten Schuljahreshälfte deutlich zu verbessern", ermutigte Kultusminister Siegfried Schneider diejenigen bayerischen Schülerinnen und Schüler, die dem Zeugnistermin an diesem Freitag mit gemischten Gefühlen entgegensehen. mehr

12.02.2007 Pressemeldung Schule

Jugendliche entwickeln die Schule der Zukunft

Im Jahr 2020 haben Schulbücher ausgedient: Jugendliche setzen nachts einfach eine elektronische Lernmütze auf, die ihnen automatisch den aktuellen Lernstoff vermittelt. Dieses Wissen können sie am nächsten Tag im Unterricht praktisch anwenden. So jedenfalls sieht die Vision der Schülerinnen und Schüler des Klenze-Gymnasiums München aus. Heute präsentierten sie ihre Ideen vor Kultusminister Siegfried Schneider und Kai Panholzer, Managing Director Wrigley Germany. mehr

09.02.2007 Pressemeldung Schule