Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayerns Kultusministerium bietet Schülern der 9. Klassen des neunjährigen Gymnasiums zusätzliche Fördermaßnahmen an

Für die Schüler der neunten Klassen des neunjährigen Gymnasiums, deren Vorrücken in Frage gestellt ist, wird das Bayerische Kultusministerium im zweiten Halbjahr Fördermaßnahmen unterbreiten. So soll sichergestellt werden, dass sie zumindest den Mittleren Schulabschluss am Gymnasium ablegen. mehr

28.03.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister Siegfried Schneider ehrte Landessieger mit Sportabzeichen

Heute ehrten Kultusminister Siegfried Schneider, BLSV-Präsident Günther Lommer und der Landesgeschäftsführer der BARMER Dierk Neugebauer die fünf Landessieger des diesjährigen Sportabzeichen-Schulwettbewerbs: mehr

26.03.2007 Pressemeldung Schule

Bayerns Kultusministerium: Übertrittszeugnis als wertvolle Entscheidungshilfe für Eltern zur Schulwahl für Kinder

Das Übertrittszeugnis erweist sich als wertvolle Entscheidungshilfe für Eltern, um die richtige Wahl der Schule für ihre Kinder zu treffen. mehr

23.03.2007 Pressemeldung

Kultusministerium bietet Diplom-Ingenieuren der Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau Sondermaßnahme für das Lehramt an beruflichen Schulen

Universtitätsabsolventen der Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau bietet das Kultusministerium eine Sondermaßnahme an, mit der sie sich für das Lehramt an beruflichen Schulen qualifizieren können. Derzeit besteht ein erhöhter Bedarf an Lehrkräften in den beruflichen Fachrichtungen Metalltechnik sowie Elektro- und Informationstechnik. mehr

22.03.2007 Pressemeldung

Bayern fördert Schüler begabungsgerecht

Das Bayerische Kultusministerium weist die Vorwürfe gegen das Bildungssystem in den deutschen Ländern im Bericht von UN-Sonderberichterstatter Muñoz zurück. "Die von Herrn Muñoz geäußerte Kritik wird den Leistungen unseres Bildungssystems für eine Förderung aller Begabungen in keiner Weise gerecht. An bayerischen Schulen werden alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich begabungsgerecht gefördert. Hier werden ganz sicher keine Menschenrechte verletzt", sagte Kultusminister Siegfried Schneider. mehr

21.03.2007 Pressemeldung Schule

"Kinder erlernen soziale Kompetenzen hier sehr leicht"

Die besonderen Chancen von jahrgangskombinierten Klassen für die Grundschüler stellte heute Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider gemeinsam mit Lehrern, Eltern und Schülern der Justus-von-Liebig-Volksschule in Bruckmühl vor. Dort bestehen jahrgangskombinierte Klassen in den Jahrgangsstufen 1 und 2. Innerhalb Bayerns bestehen gegenwärtig 226 jahrgangskombinierte Klassen. mehr

21.03.2007 Pressemeldung Schule

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider würdigt beim Landesschulbeirat die Ergebnisse der Arbeitsgruppe "Elternrechte" für die Neuordnung der Schulordnungen

Die Rechte der Eltern sollen in den neuen Schulordnungen des Freistaats Bayern gestärkt werden. Dies wurde bei der 63. Sitzung des Landesschulbeirats am heutigen Mittwoch in München deutlich. Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider begrüßte dabei die Ergebnisse der Arbeitsgruppe "Elternrechte", die im Umfeld der Beratungen zur neuen Gymnasialen Schulordnung konkrete Vorschläge unterbreitet hatte. "Die geplanten erweiterten Elternrechte sind ein Symbol für die praktizierte Erziehungspartnerschaft an den Schulen", bewertete Minister Schneider die Arbeitsergebnisse. mehr

14.03.2007 Pressemeldung Schule

"Handwerksmeister leisten Außergewöhnliches in der Ausbildung junger Menschen"

Die Anforderungen von Handwerksbetrieben an Auszubildende und die Eckpunkte der Hauptschulreform standen heute im Mittelpunkt von Gesprächen, die Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider mit Unternehmern und Handwerksmeistern auf der Internationalen Handwerksmesse führte. mehr

14.03.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

"Es lohnt sich in die Weiterentwicklung der bayerischen Hauptschulen zu investieren"

Das Bayerische Kultusministerium hält am gegliederten Schulsystem fest. Dieses fördert die Schüler mit ihren unterschiedlichen Begabungen in einem Flächenstaat bestmöglich. Das heute vorgestellte Gutachten des "Aktionsrats Bildung" geht sehr stark von einer pauschalisierten Gesamtbetrachtung der Bildungslandschaft in Deutschland aus. Dennoch liefert es Impulse zu Veränderungen der Schullandschaft in Deutschland, die in Bayern bereits auf dem Wege der Umsetzung sind. mehr

08.03.2007 Pressemeldung Schule

Internationaler Schüleraustausch entwickelt sich positiv

Bayerische Schüler zeigen großes Interesse an Begegnungen mit dem Ausland. Dies belegen die neuesten Zahlen des Bayerischen Kultusministeriums zur Entwicklung der internationalen Kontakte bayerischer Schulen zu Partnerschulen im Ausland. mehr

02.03.2007 Pressemeldung Schule