Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Wettkampfergebnisse belegen: Schülermannschaften Bayerns sind sehr leistungsstark

Bayerns Kultus- und Sportminister Siegfried Schneider ehrte heute 125 Schüler, die mit ihren Schulsportmannschaften, bei internationalen und nationalen Sportwettbewerben große Erfolge erzielt haben. Er dankte bei der Veranstaltung den Schülern und Lehrkräften für ihr "großes Engagement" für den Sport. mehr

09.02.2007 Pressemeldung Schule

Schüler stellen Bilder im Kultusministerium aus

Am Mittwoch, 7. Februar 2007, um 16.30 Uhr wird im Bayerischen Kultusministerium, Salvatorstr. 2, 80333 München, 2. Stock, vor dem Raum Nr. 2130, eine Ausstellung von Bildern eröffnet, die Schüler der Schule für Kranke München gemalt haben. Bei der Vernissage hält Ministerialdirigent Dr. Helmut Wittmann, Abteilungsleiter Volksschulen und Förderschulen, eine Ansprache. mehr

05.02.2007 Pressemeldung Schule

Bayerische Schüler als "Bildungsplaner" für 2020

"Ich freue mich darüber, dass Bayerische Schüler sich in dieser Woche auf die Sessel der Bildungsplaner hier im Kultusministerium setzen und überlegen, welche Qualifikationen Schüler im Jahr 2020 brauchen und wie Bildungsarbeit dann organisiert werden kann." Dies unterstrich Bayerns Kultusstaatssekretär Karl Freller heute in München beim Auftakt der Projektwoche "Jugend denkt Zukunft". mehr

05.02.2007 Pressemeldung Schule

BOS-Schüler erhalten auch künftig elternunabhängiges BAföG

Bayerns Kultus- und Wissenschaftsministerium haben es in Verhandlungen mit dem Bundesbildungsministerium erreicht, dass die in dem Gesetzesentwurf geplante Verschlechterung der BAföG-Regelung für Schüler der Berufsoberschule deutlich abgemildert wurde. Darüber informierte heute Ministerialrat Günter Liebl vom Bayerischen Kultusministerium den zuständigen Ausschuss im Bayerischen Landtag. mehr

02.02.2007 Pressemeldung Schule

Kultusstaatssekretär Freller tief beeindruckt von Leistungen der staatlichen Schule für Erziehungshilfe in München

"Was diese Schule für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, die sich in einer schwierigen Situation befinden, und damit für unsere gesamte Gesellschaft leistet, hat mich tief beeindruckt", sagte Kultus-Staatssekretär Karl Freller gestern nach einem Besuch an der staatlichen Schule für Erziehungshilfe in der Dachauer Straße in München. mehr

02.02.2007 Pressemeldung Schule

Weitere Chancen für leistungswillige Schüler

Zum Schuljahr 2007/08 genehmigt Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider 26 weitere Klassen an Fachoberschulen für den Schulversuch FOS13. mehr

31.01.2007 Pressemeldung Schule

"Telekolleg äußerst erfolgreich"

Als "äußerst erfolgreich" hat sich die Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Rundfunk und dem Bayerischen Kultusministerium beim "Telekolleg" bewährt. Dies unterstrich Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider bei einer Festveranstaltung des Bayerischen Rundfunks anlässlich "40 Jahre Telekolleg" am heutigen Mittwoch in München. mehr

24.01.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bayerisches Kultusministerium stellt zusätzliche Mobile Reserven ein

Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt für die zweite Schuljahreshälfte zusätzlich 150 Stellen für Mobile Reserven an den Volksschulen zur Verfügung. Damit sichert das Ministerium den Unterricht an Schulen beim Ausfall von Lehrkräften. mehr

24.01.2007 Pressemeldung Schule

Kultusstaatssekretär erneuert Kritik an Rechtsextremismus-Studie

"Gerade weil wir den Rechtsextremismus ernst nehmen müssen, sind seriöse und differenzierte Untersuchungen notwendig", stellte Kultusstaatssek¬retär Karl Freller zu den heutigen Äußerungen Hans-Ulrich Pfaffmanns fest. Der Staatssekretär entgegnete dem bildungspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: "Mit billigen Pauschalbehauptungen dürfen wir uns nicht abspeisen lassen." mehr

24.01.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft, Schule

Karl Freller: "Kritikfähigkeit ist Grundlage des Demokratiebewusstseins"

"Gerade weil wir den Rechtsextremismus ernst nehmen müssen, sind seriöse und differenzierte Untersuchungen notwendig", stellte Kultusstaatssekretär Karl Freller zu den heutigen Äußerungen Hans-Ulrich Pfaffmanns fest. mehr

23.01.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft