Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Gute Förderung unterschiedlicher Begabungen in Bayern

Als "völlig unverbindlich" hat Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider den Hinweis auf einige Forschungsergebnisse in der Erklärung der EU-Bildungsminister zum Schulwesen in den EU-Mitgliedsstaaten bezeichnet, auf den sich der Angriff der GEW auf das dreigliedrige Schulsystem stützt. mehr

15.11.2006 Pressemeldung Schule

"Wichtiger Dienstleister für Schulen und Lehrkräfte"

Für zentrale Prüfungen wie den Qualifizierenden Hauptschulabschluss, den Mittleren Bildungsabschluss und das Abitur zeichnet es mitverantwortlich, das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB). Aber das Institut des Bayerischen Kultusministeriums erstellt auch die Orientierungsarbeiten in der Grundschule und die Jahrgangsstufentests in den weiterführenden Schulen. Vor allem unterstützen die knapp 150 Mitarbeiter der Einrichtung in der Münchner Schellingstraße die Arbeit von Schulen und von Lehrkräften vor Ort. Am 20. November wird in München das 40jährige Bestehen der Einrichtung gefeiert. mehr

15.11.2006 Pressemeldung Schule

Berufliche Schulen gehen neue Wege in puncto Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

MODUS21 ist das Markenzeichen für Selbstständigkeit und Eigenverantwortung für die allgemein bildenden Schulen, Profil 21 ist speziell auf die beruflichen Schulen ausgerichtet. Wie keine andere Schulart müssen sich die beruflichen Schulen der hohen Innovationsgeschwindigkeit der Wirtschaftswelt anpassen. Damit die beruflichen Schulen schnell auf die neuen Anforderungen reagieren können, benötigen sie größtmögliche Gestaltungsfreiheiten, die weiter gehen als die der allgemein bildenden Schulen. Davon sind vor allem die Bereiche Personal- und Finanzverantwortung betroffen. mehr

13.11.2006 Pressemeldung

Auf dem Weg zu einer stark berufsvorbereitenden Schule

Zu einer stark berufsvorbereitenden Schule will Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die Hauptschule weiter entwickeln. Seine Pläne dazu stellte der Kultusminister am heutigen Samstag in Nürnberg bei der Herbstvollversammlung des Landeskomitees der Katholiken in Bayern vor. Ziel der Entwicklung der Hauptschule ist es, die Absolventen ausbildungsfähig zu machen und sie in die Lage zu versetzen, ein selbständig gestaltetes Leben zu führen. mehr

13.11.2006 Pressemeldung Schule

"Unsere Lehrkräfte haben hier Besonderes geleistet"

Am heutigen Freitag werden in Berlin die Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs "Unterricht innovativ" des Deutschen Philologenverbandes und der Stiftung Industrieforschung des Bundesverbandes Deutscher Industrie ausgezeichnet. Unter den sechs prämierten Lehrerteams, "Deutschlands innovativsten Lehrerinnen und Lehrern", befinden sich Lehrkräfte von drei bayerischen Gymnasien. mehr

10.11.2006 Pressemeldung Schule

Individuelle Förderung wird gestärkt

Für das Schuljahr 2006/2007 haben die Hauptschulen nach der Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung 313 Lehrerplanstellen behalten, die aufgrund der Schülerentwicklung hätten eingezogen werden können. mehr

03.11.2006 Pressemeldung Schule

Erste Preise für 45 bayerische Nachwuchsmusiker beim 43. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Mit hervorragendem Erfolg haben Bayerns Nachwuchsmusiker beim 43. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" abgeschnitten: Die jungen bayerischen Musiker erreichten 45 erste Preise. "Eine Gesellschaft muss ihr kreatives Potenzial ausschöpfen. Dazu gehören diejenigen Jugendlichen, die mit herausragender Begabung und großem Einsatz in der Musik tätig sind", betonte Bayerns Kunstminister Thomas Goppel anlässlich eines von den diesjährigen Bundespreisträgern gestalteten Konzerts am Montag in München. "Der Wettbewerb ´Jugend musiziert´ ist längst eine feste Institution des deutschen Musiklebens", so Goppel. Er motiviere junge Menschen zum intensiven Musizieren, wodurch das Niveau entscheidend gehoben werde, unterstrich Goppel. mehr

31.10.2006 Pressemeldung

Kultusstaatssekretär Freller: "Angesichts rechtsradikaler Umtriebe ist klares Bekenntnis zur Demokratie gefordert"

"Werteerziehung contra Rechtsradikalismus". Das forderte Kultusstaatssekretär Karl Freller nach den jüngsten Aktivitäten der NPD im Umkreis verschiedener Schulen in Mittelfranken. "Ich begrüße deshalb das entschiedene Bekenntnis der betroffenen Schulen, an der offensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Rechtsextremismus festzuhalten", sagte Freller heute in München. mehr

27.10.2006 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider: "Überzeugendes und zukunftsfähiges Modell"

355 Schülerinnen und Schüler haben im Schuljahr 2005/2006 am Schulversuch FOS 13 teilgenommen. Sie alle haben die Abschlussprüfung 2006 mit guten Ergebnissen bestanden. "Der überdurchschnittliche Erfolg dieser jungen Menschen zeigt, dass wir mit diesem Angebot eine wichtige Lücke geschlossen haben. Besonders befähigte Schülerinnen und Schüler, die nach der 12. Klasse die Fachhochschulreife erworben haben, können nun nach einem freiwilligen 13. Schuljahr zusätzlich die fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife erwerben", so Kultusminister Schneider heute in München. mehr

27.10.2006 Pressemeldung Schule

"Wir werden die Hauptschule zu einer stark berufsvorbereitenden Schule weiter entwickeln"

"Wir werden die Hauptschule zu einer berufsvorbereitenden Schule weiter entwickeln." Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider stellte heute unter diesem Motto die Eckpunkte zur Weiterentwicklung der Hauptschule bei einer Pressekonferenz in München vor. mehr

27.10.2006 Pressemeldung Schule