Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Erstes Bayerisches Schulfest am 20. Juli 2006

"200 Jahre Schule in Bayern", so das Motto des Ersten Bayerischen Schulfests, das das Kultusministerium am 20. Juli 2006 im schwäbischen Ichenhausen veranstaltet. Der Unterricht in einer "Laptop-Klasse" des Gymnasiums Wertingen, das "Mentorensystem" zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern der Werner-von-Siemens-Hauptschule Augsburg, das "Virtuelle Klassenzimmer" der Staatlichen Berufsschule Günzburg, sowie die "offenen Unterrichtsformen" der Grundschule und der Realschule Ichenhausen und des Simpert-Kraemer-Gymnasiums Krumbach zeigen den Schwerpunkt der Veranstaltung, der in der Weiterentwicklung des bayerischen Schulwesens liegt. "Eine Schule von heute für die Welt von morgen" stellt Kultusminister Siegfried Schneider fest. mehr

20.07.2006 Pressemeldung Schule

"An den Hauptschulen werden hohe Leistungen erbracht"

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider überreichte heute zusammen mit dem Leitenden Schulamtsdirektor Günter Gramsamer in der Hauptschule an der Bernaystraße den knapp 60 besten Absolventinnen und Absolventen von Hauptschulen in München ihre Zeugnisse für den Qualifizierenden Hauptschulabschluss und den Mittleren Bildungsabschluss. mehr

20.07.2006 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Engagement für Kinder und Jugend wird stärker anerkannt

15 Millionen Euro und damit rund 2,5 Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr stellt das Bayerische Kultusministerium zur Förderung des Sportbetriebes der bayerischen Sportvereine im Jahr 2006 zur Verfügung. "Ich freue mich, dass wir die Arbeit der Sportvereine in diesem Jahr wieder mit einem höheren Betrag unterstützen können. Angesichts des Ziels, den Haushalt zu konsolidieren, kommt die Anerkennung der wichtigen gesellschaftlichen Funktion der Sportvereine in dieser spürbaren Erhöhung unübersehbar zum Ausdruck." mehr

17.07.2006 Pressemeldung

Freistaat Bayern stellt zum Schuljahr 2006/07 rund 4400 Lehrkräfte ein

Zum Schuljahresbeginn 2006/07 wird der Freistaat Bayern über alle Schularten hinweg rund 4400 Lehrkräfte anstellen. 3412 Bewerber erhalten entweder eine Planstelle als Beamte oder sonstige unbefristete Verträge. 911 erhalten eine befristete Beschäftigungsmöglichkeit. mehr

14.07.2006 Pressemeldung Schule

Freistaat Bayern stellt im Schuljahr 2006/07 insgesamt 1412 Grund- und Hauptschullehrer ein

Insgesamt stellt der Freistaat Bayern für das kommende Schuljahr 1077 Grundschul- und 335 Hauptschullehrer ein. Drei Viertel aller Bewerber erhalten damit eine Beschäftigung. mehr

14.07.2006 Pressemeldung

Kultusminister Siegfried Schneider stellt 1. Bayerischen Bildungsbericht vor

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider hat heute im Landtag den ersten Bayerischen Bildungsbericht vorgestellt. Ein solcher Bericht soll künftig im Abstand von jeweils drei Jahren erstellt werden. Ziel des Berichtes ist es nach Aussagen des Kultusministers, die Bildungssituation an Schulen transparent darzustellen und auf dieser Basis eine Grundlage für Entscheidungen von Politik und Bildungsadministration zu schaffen. mehr

14.07.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Kultusstaatssekretär Freller begrüßt die Initiative "Erlanger Hauptstraße - Straße ins Leben" für Erlanger Hauptschüler:

Kultusstaatssekretär Freller besucht am 14. Juli gegen 15 Uhr die in der Hauptstraße Erlangens stattfindende Abschlussveranstaltung des Projekts "Erlanger Hauptstraße - Straße ins Leben", einer Initiative von sieben Erlanger und einem Nürnberger Serviceclub unter Federführung des Lions Clubs Erlangen. mehr

12.07.2006 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Kultusstaatssekretär Freller übergibt Bayerisches Kulturfonds-Stipendium an 15 bayerische Schülerinnen und Schüler für Auslandsaufenthalte

Kultusstaatssekretär Karl Freller hat am heutigen Mittwoch das Bayerische Kulturfonds-Stipendium für Auslandsaufenthalte in Partnerländern Bayerns für das Schuljahr 2006/2007 verliehen. 15 bayerische Schülerinnen und Schüler erhielten die Urkunden für ein einjähriges Auslands-Stipendium, das aus den Mitteln des Kulturfonds Bayern finanziert und in Zusammenarbeit mit dem American Field Service (AFS) durchgeführt wird. mehr

12.07.2006 Pressemeldung

607.000 Euro für innovative Bildungsprojekte

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider stellte heute dem Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages die Planungen zur Verwendung der Kulturfondserlöse 2006 vor. Der Haushaltsausschuss genehmigte die Unterstützung von insgesamt 20 Projekten durch den Kulturfonds 2006. Der Kulturfonds wurde 1996 aus Privatisierungserlösen eingerichtet. Jährlich werden die Zinserträge für Projekte der Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, kirchlichen Bildungsarbeit und des internationalen Ideenaustausch sowie für kulturelle Veranstaltungen verwendet. Dieses Jahr steht eine Fördersumme von rund 607.000 Euro zur Verfügung. mehr

12.07.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Netzwerklösungen für Schulen mit Experten diskutiert

Welche Besonderheiten an Hardware und Software benötigen Schulen, um die Schüler für den Umgang mit den elektronischen Medien fitt zu machen? Wie sollten Computernetzwerke aussehen, die von Systembetreuern vor Ort effizient verwaltet und von Lehrkräften im Unterricht optimal eingesetzt werden können? Diese und andere Fragen haben in Dillingen Systembetreuer bayerischer Schulen mit Fachleuten von Firmen und Kommunen auf Einladung des Bayerischen Kultusministeriums und der Akademie für Lehrerfortbildung intensiv diskutiert. mehr

10.07.2006 Pressemeldung