Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Schüler noch stärker individuell fördern

Schülerinnen und Schüler noch stärker individuell fördern und die Qualität des Unterrichts weiter verbessern, diese Ziele hat sich Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider als Prioritäten gesetzt. Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien betonte der Staatsminister: "Ich will die bestehenden Möglichkeiten, mit denen sich Schüler nach einem Schulabschluss weiter qualifizieren können, ausbauen." mehr

20.12.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

Lehrerausbildung wird moderner

Das Staatsexamen behält seinen Wert als die Zugangsvoraussetzung zum Lehramt. Dies bestätigten die für die Lehrerausbildung zuständigen Staatsminister Siegfried Schneider (Unterricht und Kultus) und Dr. Thomas Goppel (Wissenschaft, Forschung und Kunst) am heutigen Tag. mehr

14.12.2005 Pressemeldung

Jahrgangsstufentests sind ein geeignetes Instrument, um den Leistungsstand zu vergleichen

Die Ergebnisse der Jahrgangsstufentests 2005 der weiterführenden Schulen in Bayern sind nun über die Homepage des Bayerischen Kultusministeriums unter [www.km.bayern.de](http://www.km.bayern.de) abrufbar. Konkret sind dort die 10 Prozent erfolgreichsten Hauptschulen sowie die 25 Prozent besten Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien aufgeführt. mehr

14.12.2005 Pressemeldung

G8 als notwendige Antwort auf Anforderungen von Wirtschaft, Hochschulen und Gesellschaft

Die Vorwürfe, die von der SPD gegen das achtstufige Gymnasium erhoben werden, weist das Kultusministerium zurück. Die ihnen zugrunde liegenden Daten sind nur an 15 Gymnasien von insgesamt 400 Gymnasien erhoben worden. mehr

09.12.2005 Pressemeldung Schule

Bayern an historischen Wendepunkten?

Das Jahr 2006 lässt Historiker an das Ende des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation und an die Erhebung Bayerns zum Königtum vor 200 Jahren denken. Die Landeszentrale für politische Bildungsarbeit nutzt diese Gelegenheit, nicht einseitig den Blick auf die Vergangenheit zu richten, sondern die Situation Bayerns in Europa 1806 mit der Lage Bayerns in Deutschland und in Europa an der Wende von 2005/2006 zu vergleichen. Unter dem Titel "Bayern 1806 – Deutschland 2006" lädt die Landeszentrale für politische Bildungsarbeit für Freitag, 16. Dezember, ab 15.30 Uhr zu ihrer Abschlussveranstaltung 2005 in den Max-Joseph-Saal der Residenz in München ein. mehr

06.12.2005 Pressemeldung

Nürnberger Projekt "AG Südstadtkids" mit bundesweitem "Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung" ausgezeichnet

"Ich freue mich, dass die ,AG Südstadtkids´ nun auch über die Landesgrenzen hinaus berechtigte Wertschätzung erfahren hat", betonte Staatssekretär Freller heute anlässlich der Preisverleihung in Bonn. Der bundesweite "Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung" wird vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) an Projekte vergeben, die den Menschen helfen, in einer sich ständig verändernden Welt zu leben und diese bewusst zu gestalten. mehr

06.12.2005 Pressemeldung

Damit Bayerns Schulen sehr gut bleiben

Um die Talente von Schülerinnen und Schüler noch effektiver zu fördern und diese auf ein eigenverantwortliches Leben sehr gut vorzubereiten, will Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider die hohe Qualität an den Schulen des Freistaats sichern und weiter entwickeln. Bei einem Fachkongress mit Lehrkräften, Schulaufsichtsbeamten, Eltern, Schülern und Bildungsforschern im oberbayerischen Eichstätt formulierte der Staatsminister die "Eichstätter Erklärung zur Sicherung und Entwicklung der Qualität von Schulen". mehr

06.12.2005 Pressemeldung Schule

Änderung der Sportförderrichtlinien tritt zum 01.01.2006 in Kraft

"Unsere gemeinsamen Anstrengungen haben sich gelohnt: Durch die Änderung der Sportförderrichtlinien erreichen wir nun endlich den von den Vereinen seit langem gewünschten Abbau des Verwaltungsaufwands und eine deutliche Entbürokratisierung im Bereich der Sportförderung", fasste Kultusminister Schneider das zentrale Anliegen dieser Maßnahme zusammen. Darüber hinaus trage diese Lösung dem Wunsch nach einer größeren Haushaltstransparenz Rechnung. "An den maßgeblichen Kriterien der Sportförderung – der aktiven Jugendarbeit und der Qualitätssicherung – halten wir auch weiterhin fest", betonte Schneider. mehr

06.12.2005 Pressemeldung

Kultusminister lässt Unterrichtssituation über einen Zeitraum von zwei Wochen prüfen

Ab heute prüft das Bayerische Kultusministerium die Unterrichtssituation an Bayerns Schulen. mehr

28.11.2005 Pressemeldung

Signal des Aufbruchs kommt aus Eichstätt

Als "Signal des Aufbruchs aus Eichstätt" wertete Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider den Fachkongress "Qualitätssicherung an Bayerns Schulen" zu Abschluss der zweitägigen Veranstaltung am gestrigen Samstagmittag. mehr

28.11.2005 Pressemeldung