Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Kultusminister berichtet dem Haushaltsausschuss zur Task Force WM 2006

Kultusminister Siegfried Schneider hat gestern in einer Presseerklärung wesentliche Ergebnisse aus dem von ihm erbetenen Bericht des Bayerischen Obersten Rechnungshofs zur Arbeit der Task Force bekannt gegeben. Die Feststellungen des Rechnungshofs werden derzeit im Ministerium sorgfältig geprüft. mehr

16.11.2005 Pressemeldung

Oberster Rechnungshof leitet dem Kultusminister Prüfbericht Task Force zu

Die von Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider unmittelbar nach seinem Amtsantritt im April 2005 erbetene Untersuchung des Obersten Bayerischen Rechnungshof zur Arbeit der Task Force des Obersten Bayerischen Rechnungshof liegt nun vor. mehr

15.11.2005 Pressemeldung

Minister Schneider: "Sicherheit beim Schulschwimmen soll weiter verbessert

"Wir kooperieren bereits seit langem erfolgreich mit den Wasserrettungsorganisationen, um eine möglichst große Sicherheit beim Schulschwimmen zu gewährleisten", betonte Kultusminister Schneider. Den tragischen Unfall zu Beginn des laufenden Schuljahres im Hallenbad Dinkelsbühl haben die DRLG, der Bayerische Elternverband e.V. (BEV) und das Bayerische Kultusministerium nun zum Anlass genommen, die bestehende Zusammenarbeit zu intensivieren. mehr

15.11.2005 Pressemeldung Schule

"Auf die Leistungen Ihrer Kinder bei PISA können Sie zu Recht stolz sein"

Seinen aufrichtigen Dank für die Leistungen der bayerischen Schülerinnen und Schüler beim PISA-Vergleichstest richtete Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider über die Elternverbände und -vertretungen auch an deren Eltern. Die bayerischen Schülerinnen und Schüler hatten im Vergleich zu ihren Mitschülern in anderen Bundesländern in allen vier Disziplinen Mathematik, Lesen, Naturwissenschaften und Problemlösen den 1. Platz erreicht und international den Anschluss an die Spitze gefunden. mehr

15.11.2005 Pressemeldung Schule

www.medieninfo.bayern.de liefert Tipps für die Bildungsarbeit:

Unter [www.medieninfo.bayern.de](http://www.medieninfo.bayern.de) bietet das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) nun seit Ende Oktober 2005 Orientierungshilfen bei der Auswahl und dem Einsatz von bildungsrelevanten Medien sowie interessante Erkenntnisse und Fakten aus der Medienforschung und Medienpraxis an. Das neue Serviceangebot richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte, aber auch an Fachkräfte im außerschulischen Bereich. mehr

14.11.2005 Pressemeldung

Glückliche Lösung für Schüler in Aufkirchen

Im Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags wurde heute zustimmend zur Kenntnis genommen, dass mit Hilfe eines Zwischenkredits der Gemeinde Oberding die schwierige Lage der Montessori-Schule in Aufkirchen im Landkreis Erding bereinigt ist. Die Gemeinde wird dem Trägerverein der Volksschule ein zinsgünstiges Darlehen in Höhe von rund vier Millionen Euro gewähren. mehr

08.11.2005 Pressemeldung

Glückliche Lösung für Schüler in Aufkirchen

Im Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags wurde heute zustimmend zur Kenntnis genommen, dass mit Hilfe eines Zwischenkredits der Gemeinde Oberding die schwierige Lage der Montessori-Schule in Aufkirchen im Landkreis Erding bereinigt ist. Die Gemeinde wird dem Trägerverein der Volksschule ein zinsgünstiges Darlehen in Höhe von rund vier Millionen Euro gewähren. mehr

08.11.2005 Pressemeldung Schule

250 neue Lehrkräfte verstärken die Mobile Reserve in Bayern

Nach den Herbstferien haben 250 zusätzliche Lehrkräfte gestern ihren Dienst als Mobile Reserven an Bayerns Volksschulen angetreten. mehr

08.11.2005 Pressemeldung

Bayerns Schüler in internationaler Spitzengruppe

Den Anschluss an die Weltspitze haben Bayerns Schülerinnen und Schüler geschafft. Dies belegen die Ergebnisse der PISA-Studie, deren Ländervergleich heute in München von Kultus-Staatssekretär Karl Freller vorgestellt wurde. mehr

03.11.2005 Pressemeldung

Bräuhausstadel in Immenstadt

Für die Instandsetzung des Bräuhausstadels in Immenstadt (Landkreis Oberallgäu, Regierungsbezirk Schwaben) hat Kunstminister Thomas Goppel insgesamt 310.000 Euro aus dem Entschädigungsfonds für Denkmalpflege bewilligt. mehr

31.10.2005 Pressemeldung