Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Kultusminister lässt Unterrichtssituation über einen Zeitraum von zwei Wochen prüfen

Ab heute prüft das Bayerische Kultusministerium die Unterrichtssituation an Bayerns Schulen. mehr

28.11.2005 Pressemeldung

Signal des Aufbruchs kommt aus Eichstätt

Als "Signal des Aufbruchs aus Eichstätt" wertete Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider den Fachkongress "Qualitätssicherung an Bayerns Schulen" zu Abschluss der zweitägigen Veranstaltung am gestrigen Samstagmittag. mehr

28.11.2005 Pressemeldung

Schülerfirma "S.o.f.a." erringt 2. Platz bei bundesweit ausgeschriebenem Wettbewerb "Unterricht innovativ"

Unter 217 Lehrerinnen und Lehrern in 96 Lehrerteams hat das Lehrerteam des Zentrums für Hörgeschädigte in Bamberg um Evelin Ueding mit dem Projekt "S.o.f.a." heuer den 2. Platz errungen. Die Schülerfirma "S.o.f.a." ("Sign.objects.for.all"), gegründet von einer siebenten Gehörlosenklasse im Hauptschulbereich des Privaten Förderzentrums Bamberg, besteht mittlerweile seit vier Jahren und verkauft ihre Produkte erfolgreich in ganz Deutschland. "Es freut mich sehr, dass drei der innovativsten Lehrerinnen Deutschlands aus Bayern kommen", gratulierte Kultusstaatssekretär Karl Freller den Preisträgerinnen aus Bamberg. mehr

25.11.2005 Pressemeldung Schule

NS-Dokumentationszentrum wird in München errichtet.

In der zweiten Sitzung des Kuratoriums für das NS-Dokumentationszentrum am 24. 11. 2005 im Kultusministerium hat Finanzminister Faltlhauser die Freigabe des Grundstücks "ehemaliges Braunes Haus" (nördlich der Briennerstraße zwischen Karolinen- und Königsplatz) zugesagt. Theo Waigel, Vorsitzender des Kuratoriums, sowie Kultusminister Siegfried Schneider und der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude haben diese Entscheidung nachdrücklich begrüßt. Gleichzeitig herrschte Einigkeit darüber, dass das Projekt nur realisierbar sei, wenn der Bund seine Verantwortung wahr nimmt und sich zu einem Drittel an den Investivkosten beteiligt. Waigel betonte: "Die Zusage der Grundstücksfreigabe wird Grundlage meiner Gespräche mit Frau Bundeskanzlerin Merkel und ihrem Kulturstaatsminister Neumann sein." mehr

25.11.2005 Pressemeldung

Hand in Hand auf dem Weg zu einer noch besseren Schule

Mit einem Appell an Lehrer, Eltern, Schüler und die Mitarbeiter der Schulaufsicht, die geplanten Maßnahmen zur Sicherung der Qualität der Bildung und ihre Entwicklung zu unterstützen, eröffnete heute Vormittag Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider den Fachkongress "Qualitätssicherung an Bayerns Schulen" in Eichstätt. Rund 500 Bildungsexperten, Pädagogen, Eltern und Schüler diskutieren zwei Tage lang in den Räumen der Katholischen Universität Eichstätt Instrumente, die Qualität von Bildung, Unterricht und Schule zu erheben und zu verbessern. mehr

25.11.2005 Pressemeldung Schule

Was PISA, IGLU und TIMS lehren

Rund 500 Lehrkräfte, Schulaufsichtsbeamte, Eltern und Schüler haben sich für den Kongress "Qualitätssicherung an Bayerns Schulen" angemeldet, den das Bayerische Kultusministerium am 25. und 26. November in den Räumen der Universität Eichstätt ausrichtet. mehr

22.11.2005 Pressemeldung

Kultusminister berichtet dem Haushaltsausschuss zur Task Force WM 2006

Kultusminister Siegfried Schneider hat gestern in einer Presseerklärung wesentliche Ergebnisse aus dem von ihm erbetenen Bericht des Bayerischen Obersten Rechnungshofs zur Arbeit der Task Force bekannt gegeben. Die Feststellungen des Rechnungshofs werden derzeit im Ministerium sorgfältig geprüft. mehr

16.11.2005 Pressemeldung

Oberster Rechnungshof leitet dem Kultusminister Prüfbericht Task Force zu

Die von Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider unmittelbar nach seinem Amtsantritt im April 2005 erbetene Untersuchung des Obersten Bayerischen Rechnungshof zur Arbeit der Task Force des Obersten Bayerischen Rechnungshof liegt nun vor. mehr

15.11.2005 Pressemeldung

Minister Schneider: "Sicherheit beim Schulschwimmen soll weiter verbessert

"Wir kooperieren bereits seit langem erfolgreich mit den Wasserrettungsorganisationen, um eine möglichst große Sicherheit beim Schulschwimmen zu gewährleisten", betonte Kultusminister Schneider. Den tragischen Unfall zu Beginn des laufenden Schuljahres im Hallenbad Dinkelsbühl haben die DRLG, der Bayerische Elternverband e.V. (BEV) und das Bayerische Kultusministerium nun zum Anlass genommen, die bestehende Zusammenarbeit zu intensivieren. mehr

15.11.2005 Pressemeldung Schule

"Auf die Leistungen Ihrer Kinder bei PISA können Sie zu Recht stolz sein"

Seinen aufrichtigen Dank für die Leistungen der bayerischen Schülerinnen und Schüler beim PISA-Vergleichstest richtete Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider über die Elternverbände und -vertretungen auch an deren Eltern. Die bayerischen Schülerinnen und Schüler hatten im Vergleich zu ihren Mitschülern in anderen Bundesländern in allen vier Disziplinen Mathematik, Lesen, Naturwissenschaften und Problemlösen den 1. Platz erreicht und international den Anschluss an die Spitze gefunden. mehr

15.11.2005 Pressemeldung Schule