Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Kultusministerium fördert begabte Schüler mit Migrationshintergrund

Mit dem Programm "Talent im Land - Bayern" fördert der Freistaat Bayern begabte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund, die Bayern als ihre Heimat verstehen. Das Programm eröffnet jungen Migrantinnen und Migranten bessere Möglichkeiten zur Integration in ihrer neuen Heimat. Die Sprachförderung wird in den Kindergärten und an den Schulen ab diesem Schuljahr intensiviert. mehr

19.09.2005 Pressemeldung

Präsentation von Ballskulpturen im Frankenstadion Nürnberg

Bayerische Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen der Aktivitäten "Bayerns Schulen am Ball" imposante Ballskulpturen geschaffen. "Diese Kunstwerke sind in den nächsten Monaten zu Gast im Frankenstadion Nürnberg" kündigte Kultusstaatsekretär Freller anlässlich einer Pressekonferenz im Nürnberger Frankenstadion an. "Beim Bundesligaspiel des Clubs gegen Schalke 04 am kommenden Mittwoch, den 21. September, werden wir diese Aktion der Öffentlichkeit vorstellen." mehr

15.09.2005 Pressemeldung Schule

"Büchergeld ermöglicht raschen Wissenstransfer"

"Das Büchergeld sichert den raschen Wissenstransfer", dies unterstrich der Bayerische Staatsminister für Unterricht und Kultus, Siegfried Schneider, heute anlässlich mehrerer auf Unkenntnis basierender Vorwürfe. Die Schulen können durch das Büchergeld künftig viel rascher als bisher aktuelle Bücher und Lernsoftware kaufen. Damit wird sichergestellt, dass neues Wissen und aktuelle pädagogisch-didaktische Erkenntnisse zeitnah in den Unterricht einfließen und damit die Qualität der Schulbildung verbessert wird. mehr

14.09.2005 Pressemeldung Schule

"Wir bleiben hier am Ball - damit Vereinbarkeit von Familie und Beruf zunimmt"

Die Zahl der Ganztagsangebote an den Schulen des Freistaats Bayern konnte zum Schuljahresbeginn massiv ausgeweitet werden. Pünktlich zum Schuljahr 2005/06 konnte die Zahl der Schulen mit Ganztagsangeboten auf 604 ausgeweitet werden, im Vorjahr waren es 558. Außerdem konnte die Zahl der Ganztagsschulen auf 68 erhöht werden, im vorausgegangenen Schuljahr waren es 55. mehr

14.09.2005 Pressemeldung Schule

Regierung fördert Kosten für G8

Die Bayerische Staatsregierung bekräftigt, dass der Freistaat die Maßnahmen der ganztätigen Förderung und Betreuung entsprechend des Konnexitätsprinzips fördert. Der Freistaat Bayern wird dabei seiner Verpflichtung aus dem Konnexitätsprinzip vollständig nachkommen. mehr

14.09.2005 Pressemeldung Schule

"Mehr Erfolg für die Schüler"

"Das achtstufige Gymnasium beschert den Schülern mehr Erfolg", dies betonte Kultusminister Schneider auf Medien-Anfragen in München. Damit unterstreicht der Staatsminister die positiven Auswirkungen des G8 auf die Chancen für Schülerinnen und Schüler. Am G8 können sie die Anforderungen, die die moderne Gesellschaft an Ausbildung stellt, gut bewältigen. Als Hauptursache für diesen günstigen Trend nennt der Minister vor allem die Intensivierungsstunden, die eine Vertiefung des Unterrichtsinhaltes sicherstellen. mehr

13.09.2005 Pressemeldung Schule

Unterrichtsbetrieb am Tag des MVG-Streiks

Anlässlich des für den 15.9.2005 im öffentlichen Nahverkehr geplanten Streiks bei den städtischen Verkehrsbetrieben Münchens hat das Kultusministerium die Schulen in München und den umliegenden Landkreisen gebeten, am Streiktag den Unterricht im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten aufrecht zu erhalten. mehr

13.09.2005 Pressemeldung Schule

Ein praktischer Wegweiser zu mehr Selbstständigkeit: Das MODUS21-Handbuch für Bayerns Schulen

Mit Beginn des neuen Schuljahres erhalten Bayerns Schulen mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. 44 MODUS21-Pilotschulen haben in den letzten Jahren zahlreiche Maßnahmen zur Verbesserung der Schulqualität in den Bereichen Schulorganisation, Individualförderung, Leistungserhebung sowie Personalführung initiiert und erprobt. Die dabei positiv bewerteten Maßnahmen sind nun in einem MODUS21-Handbuch aufgeführt, das als praktischer Leitfaden für alle Schulen dienen soll. mehr

13.09.2005 Pressemeldung

4600 Lehrkräfte werden zum neuen Schuljahr eingestellt

Mehr als 4600 Lehrkräfte hat der Freistaat Bayern zum neuen Schuljahr 2005/6 eingestellt. 736 zusätzliche Stellen wurden geschaffen. Dies gab Kultusminister Siegfried Schneider in der Pressekonferenz am heutigen Montag in München bekannt. Mit diesem finanziellen Kraftakt will das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus das Bildungsniveau für die rund 1,89 Millionen Schülerinnen und Schüler auf dem auch international anerkannt hohen Stand sicherstellen.132.900 ABC-Schützen werden sich ab morgen regelmäßig auf ihren Weg zur Grundschule begeben. mehr

12.09.2005 Pressemeldung Schule

Kultusministerium lädt vielseitig interessierte und begabte Hauptschüler zum Ferienseminar nach Steinbach am Wald (Oberfranken) ein

Für 30 Hauptschülerinnen und Hauptschüler enden die Sommerferien heuer mit einem besonderen Erlebnis. Sie dürfen in dieser Woche an einem Ferienseminar im oberfränkischen Steinbach am Wald teilnehmen, zu dem das Kultusministerium wie jedes Jahr vielseitig interessierte, begabte und engagierte Hauptschüler einlädt. Die Anreise dorthin wurde heuer von der Deutschen Bahn übernommen, die für jeden Schüler zwei Bayern-Ticket Single kostenlos zur Verfügung stellt. mehr

06.09.2005 Pressemeldung Schule