Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Kultusminister Schneider: "Schulversuch FOS 13 zeigt sehr erfreuliche Ergebnisse"

Die Schülerinnen und Schüler im Schulversuch FOS 13 waren sowohl beim Jahresfortgang als auch in der Abschlussprüfung überdurchschnittlich erfolgreich. "Fast 100% aller 250 Prüfungskandidaten des Schulversuchs FOS 13 haben die Abschlussprüfung bestanden", teilte Kultusminister Schneider mit. mehr

17.08.2005 Pressemeldung Schule

10 Millionen Euro zur Förderung von Bildung und Erziehung

"Die heute gegründete Prof. Dr. Otto-Beisheim-Stiftung Tegernsee ist mit 10 Millionen Euro einzigartig unter den zahlreichen Beispielen bürgerschaftlichen Engagements für Bildung und Erziehung", sagte Kultusstaatssekretär Freller anlässlich der Unterzeichnung der Stiftungsurkunde im Barocksaal des Gymnasiums Tegernsee. mehr

04.08.2005 Pressemeldung

Kultusminister Schneider lädt zu den Ferienseminaren ein als "Belohnung für schulische Leistung und großen Einsatz in der Schulgemeinschaft"

Die vielseitig begabten und interessierten Schülerinnen und Schüler wurden nicht nur aufgrund ihrer herausragenden schulischen Leistungen eingeladen, vielmehr haben sie sich auch durch ihr außergewöhnliches Engagement in der Schulgemeinschaft hervorgetan. "Persönlicher Einsatz und Freude am Lernen sollen nicht mit dem letzten Schultag enden, und darum ist das doch ein guter Zeitpunkt für die Belohnung solcher Qualitäten", erklärte Kultusminister Siegfried Schneider. mehr

02.08.2005 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider 100 Tage im Amt

Kultusminister Siegfried Schneider hat anlässlich seines 100. Tages im Amt, der mit dem letzten Tag des Schuljahres 2004/05 zusammenfällt, in München eine Pressekonferenz gegeben. "Besonnenheit und Stetigkeit sind Leitlinien meiner Arbeit. Eine Bildungspolitik, der die Menschen vertrauen, braucht Verlässlichkeit, Kontinuität und Berechenbarkeit", sagte der Minister. "Die zahlreichen Gespräche mit Lehrkräften, Eltern und Schülern haben mir nicht nur wichtige Impulse für meine Arbeit gegeben, sondern auch große Offenheit und einen enormen Vertrauensvorschuss vermittelt." Besonders bei nahezu 30 Schulbesuchen in allen Regierungsbezirken habe sich der Minister in vielen Begegnungen einen konkreten Eindruck von der schulischen Situation vor Ort verschaffen können. mehr

28.07.2005 Pressemeldung

Staatssekretär Freller stellt Unterrichtshilfen zur Verkehrerziehung vor

An der Landesschule für Körperbehinderte in München hat Kultusstaatssekretär Freller heute der Öffentlichkeit zwei Unterrichtshilfen zur Verkehrerziehung präsentiert. Im Rahmen dieser Veranstaltung gaben die Autoren auch Erläuterungen über die Inhalte der beiden Unterrichtshilfen und Hinweise zu ihrer Anwendung im Unterricht. mehr

28.07.2005 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider verleiht Staatspreis für Unterricht und Kultus:

"Sie haben sich in herausragender Weise um Bildung und Gesellschaft in unserem Land verdient gemacht", würdigte Kultusminister Schneider heute bei seiner Rede zur Verleihung des Bayerischen Staatspreises für Unterricht und Kultus die Geehrten. Dieser Preis, der heuer bereits zum vierten Mal vergeben werde, liege ihm besonders am Herzen, so der Minister. Schließlich solle die Öffentlichkeit wissen, welch hervorragende Arbeit an den bayerischen Schulen und Bildungseinrichtungen zugunsten der kommenden Generationen geleistet werde. mehr

28.07.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

Bayernweit einmaliges Projekt:

Ein Staatsvertrag zwischen Bayern und Italien ermöglicht ein bislang bayernweit einmaliges Projekt: Schülerinnen und Schüler, die sich nicht nur für Italienisch als dritte Fremdsprache, sondern gleichzeitig für den Besuch der sogenannten "italienischen Sektion" entscheiden, erhalten nach erfolgreich abgelegtem Abitur ein italienisches Zertifikat, das ohne weitere Zusatzprüfungen zum Studium an jeder staatlichen italienischen Universität berechtigt. mehr

27.07.2005 Pressemeldung Schule

Staatssekretär Freller verleiht Bundesverdienstkreuz am Bande an Helga Rauter und Sr. M. Adelinde Schwaiberger

Im Rahmen einer Feierstunde überreichte Kultusstaatssekretär Freller heute München das Bundesverdienstkreuz am Bande an Helga Rauter, Sonderschuldirektorin a.D. aus Neuried, sowie Sr. M. Adelinde Schwaiberger, Generaloberin a.D. aus München. mehr

27.07.2005 Pressemeldung

Kultusstaatssekretär Freller eröffnet Festival "Young & Free on Tour 2005" in Nürnberg

Kultusstaatssekretär Karl Freller eröffnete zusammen mit Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly das Schülerfestival "Young & Free on Tour 2005" auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg. Unter Frellers Schirmherrschaft wurden Bayerns Schülerinnen und Schüler zu dem zweitägigen Festival eingeladen. "Wer sich beim PISA-Test derart in Form zeigt wie unsere bayerischen Schülerinnen und Schüler, der hat es sich verdient, am Schuljahresende ordentlich zu feiern. Das Zeppelinfeld in Nürnberg ist ein idealer Ort dafür", sagte Freller bei der Eröffnungsfeier. Begonnen hatte das Festival mit einem ökumenischen Gottesdienst unter dem Motto "Carpe diem!" mehr

27.07.2005 Pressemeldung Schule

Kultusminister Schneider zum Schuljahresende

Am Freitag, den 29. Juli 2005, geht für 1,7 Mio. Schüler und 110.000 Lehrkräfte das Schuljahr zu Ende. Kultusminister Siegfried Schneider wendet sich aus diesem Anlass an Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie die Lehrkräfte: "Auch das vergangene Schuljahr hat Schülern wie Lehrern wieder große Anstrengungen abverlangt, aber sicherlich auch viele Erfolgserlebnisse beschert. Gerade die jüngsten Ergebnisse der PISA-Studie haben gezeigt, dass sich der Einsatz unserer Lehrkräfte auszahlt und auch international größte Anerkennung findet. Die gute Zusammenarbeit mit den Eltern hat hierzu ganz erheblich beigetragen, kommt jedoch nicht nur bei fachlichen Leistungstests zum Ausdruck. Gerade die Jahresberichte der Schulen zeigen, dass die über 5.000 Schulen in Bayern für unsere Kinder und Jugendlichen nicht nur Bildungsstätten, sondern auch Lebensraum mit vielfältigen Angeboten sind, die weit über den Unterricht hinausreichen. Zum Ende dieses Schuljahres danke ich allen Lehrkräften für ihr großes Engagement sowie den Eltern für ihre Offenheit und Bereitschaft zur Kooperation. Ihnen sowie allen Schülerinnen und Schülern wünsche ich erholsame Ferien." mehr

26.07.2005 Pressemeldung