Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Kultusministerin Hohlmeier gratuliert Bronze-Gewinnerin der Mathemathik-Olympiade

Kultusministerin Monika Hohlmeier hat der 18-jährigen Annika Heckel vom Gymnasium Sonthofen in einem Schreiben zur Bronzemadaille bei der Internationalen Mathematik-Olympiade in Athen gratuliert. "Ich habe großen Respekt vor der ausgezeichneten Leistung von Annika. Sie hat Bayern hervorragend vertreten und darf sich nun drittbeste Mathematikschülerin der Welt nennen. Mit ihrem Erfolg hat sie zudem bewiesen, dass Mathe längst keine Domäne der Buben mehr ist", sagte die Ministerin anlässlich des großen Erfolges. mehr

20.07.2004 Pressemeldung

20.07.2004 Pressemeldung

Schulsportwettbewerb Fußball

Die Förderung talentierter Nachwuchssportler wird im Freistaat Bayern weiterhin groß geschrieben. "Wir wollen in Sachen Nachwuchsarbeit im Sport auch in Zukunft ganz oben mitspielen. Deswegen bauen wir unser Förderangebot für junge Talente im Fußball und in anderen Sportarten schon zum nächsten Schuljahr aus", sagte Kultusstaatssekretär Karl Freller anlässlich des Landesfinales im Schulsportwettbewerb Fußball in Augsburg. mehr

19.07.2004 Pressemeldung

Ausgezeichnete Halbzeitbilanz der Unicef-Aktion "Schüler laufen für Schüler" an bayerischen Schulen

Die UNICEF-Aktion "Schüler laufen für Schüler" an bayerischen Schulen kann eine stolze Halbzeitbilanz vorweisen. "Unsere bayerischen Schülerinnen und Schüler haben mehr als 150.000 Euro für Bildungsprojekte in Angola, Afghanistan und Neapel erlaufen. Das ist ein beeindruckendes Zeugnis für das Verantwortungsbewusstsein und das weltweite soziale Engagement unserer Schülerinnen und Schüler", freute sich Kultusstaatssekretär Karl Freller anlässlich der Durchführung der Aktion am Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach. mehr

16.07.2004 Pressemeldung Schule

Bayern richtet 13 neue Ganztagsschulen zum Schuljahr 2004/05 ein

Bayern treibt den Ausbau von Ganztagsschulen voran. "Wir werden im kommenden Schuljahr an 13 Schulen zusätzliche Ganztagsklassen einrichten", sagte Kultusministerin Monika Hohlmeier am Dienstag in München. Darunter seien 6 Hauptschulen, 4 Gymnasien und 3 Realschulen. Bei der Einrichtung der Ganztagsklassen werde mit der Bildung je einer Klasse begonnen, der Ausbau erfolge sukzessive. mehr

13.07.2004 Pressemeldung

Kulturfonds 2004 fördert mit rund 750.000 Euro innovative Bildungsprojekte

Aus dem Kulturfonds 2004 werden für modellhafte und innovative Projekte im Bereich der Jugendarbeit, der Erwachsenenbildung, des internationalen Ideenaustausches, der kirchlichen Bildungsarbeit sowie für kulturelle Veranstaltungen rund 750.000 Euro zur Verfügung gestellt. Unter den 27 Projekten unterschiedlicher Träger befinden sich 21 neue Konzepte. Die Eigenverantwortung der Beteiligten, die Mobilisierung ehrenamtlichen Engagements und das Einstehen für eine gemeinsame Sache sind prägende Merkmale der Projektideen. Kultusministerin Hohlmeier stellte die Planung heute dem Bildungsausschuss und dem Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages vor, der die Vorhaben genehmigte. mehr

09.07.2004 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Kultusministerin Hohlmeier zeichnet Jungautoren des "Erlebnis-Lesen"-Wettbewerbs aus

"Ich bin begeistert von so viel jugendlicher Phantasie und Kreativität und fasziniert von den spannenden und ideenreichen Geschichten", sagte Kultusministerin Monika Hohlmeier bei der Auszeichnung der Gewinner des zweiten Schreibwettbewerbs der Initiative "Erlebnis Lesen". "Die Schülerinnen und Schüler haben damit bewiesen, dass Lesen und Schreiben Freude machen kann und auch im digitalen Zeitalter noch hohe Attraktivität besitzt", so die Ministerin. mehr

08.07.2004 Pressemeldung

Möglichkeiten zum Studium für Lehramt an Grundschulen und Hauptschulen werden erheblich erweitert

Bayern will den Beruf des Grund- und Hauptschullehrers stärken und zur Schärfung des Profils von Grund- und Hauptschulen beitragen. Deshalb haben das Kultus- und das Wissenschaftsministerium neue Wege für qualifizierte Interessenten geschaffen, das Lehramt für Grund- oder Hauptschule zu studieren. Mit wenigen Ausnahmen stand dieses Studium bisher nur Bewerberinnen und Bewerbern mit der allgemeinen Hochschulreife offen. mehr

07.07.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

"Das Staatsexamen ist und bleibt das Gütesiegel des bayerischen Lehramtsstudiums"

"Bayern wird bei den Reformen in der Lehrerbildung an den bewährten Qualitätsstandards festhalten", betonte Kultusministerin Monika Hohlmeier bei der Festveranstaltung zum 40-jährigen Jubiläum der naturwissenschaftlich-technischen Lehrerbildung der Technischen Universität München. "Deshalb werden wir am Staatsexamen als zentraler Abschlussprüfung festhalten und garantieren weiterhin Vergleichbarkeit und einen hohen Qualitätsstandard", so Hohlmeier. Eine anspruchsvolle Abschlussprüfung setze die fundierte universitäre Ausbildung in zwei Fächern sowie in den Erziehungswissenschaften voraus. mehr

01.07.2004 Pressemeldung

Zur dpa Meldung 7220 vom 30. Juni 2004 "Philologenverband fürchtet Kündigungen an Gymnasien"

In Bayern wird aufgrund der Arbeitszeitverlängerung kein einziger Lehrer entlassen. Der Philologenverband betreibt reine Panikmache auf Kosten aller nebenberuflichen Lehrkräfte. Im Gegenteil: Richtig ist, dass sich durch die Einführung des G8 und den Anstieg der Anmeldezahlen der Bedarf an Lehrerstunden am Gymnasium deutlich erhöht hat. Deshalb wird es in Bayern keine einzige Kündigung von Lehrkräften geben. mehr

30.06.2004 Pressemeldung