Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Bayerns Kultusministerium erkennt keinen Boom zu privaten Schulen - Für Anregungen immer dankbar

Die ganz große Mehrzahl der Eltern vertraut bei der Schulwahl für ihre Kinder auf die öffentlichen Schulen. Knapp 90 Prozent aller Schülerinnen und Schüler allgemein bildender Schulen in Bayern besuchen Schulen in öffentlicher Trägerschaft. mehr

21.10.2013 Pressemeldung Schule

Medienkompetenz

Medien im Unterricht nutzen: Kultusministerium präsentiert Online-Portal "mebis" auf den Medientagen München

Wie können Lehrer heute im Unterricht digitale Medien einfach und unkompliziert nutzen? Wie können Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Unterrichts sicher auf Online-Plattformen aktiv sein und sich austauschen? Auf diese Fragen bietet das Online-Portal "mebis - Landesmedienzentrum Bayern" eine Antwort. Das Kultusministerium stellt es ab morgen auf den 27. Münchner Medientagen vor - vom 16. bis 18. Oktober 2013. mehr

15.10.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Steigende Studierendenzahlen entsprechen den Prognosen

Bayern ist mit seinem flexiblen Ausbauprogramm auf den großen Andrang von Studierenden vorbereitet. In diesem Jahr werden nach bisherigen, noch vorläufigen, Schätzungen insgesamt 72.000 Studienanfänger in Bayern ihr Studium aufnehmen. Auch die Gesamtstudierendenzahl bewegt sich mit 349.564 Studierenden weiter auf Rekordniveau. mehr

15.10.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

IQB-Ländervergleich

Bayerische Schüler haben hohe Kompetenzen in Mathematik und Naturwissenschaften

"Es ist erfreulich, dass die bayerischen Schülerinnen und Schüler ebenso wie die Schülerinnen und Schüler der neuen Länder und aus Rheinland-Pfalz der Jahrgangsstufe 9 die von der Kultusministerkonferenz vorgegebenen Kompetenzen in Mathematik und den Naturwissenschaften frühzeitig erreichen, nämlich bereits ein Jahr früher als vorgesehen." mehr

11.10.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Dr. Ludwig Spaenle freut sich auf neue Aufgabe als Bildungs-, Wissenschafts-, Kunst- und Kultusminister

"Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst kennzeichnen in besonderer Weise die Besonderheit des Freistaats Bayern. Es wird eine große Herausforderung darstellen, diese als verantwortlicher Politiker mit allen Partnern in den kommenden Jahren weiter zu gestalten." Dies betonte Dr. Ludwig Spaenle, der heute von Ministerpräsident Horst Seehofer zum Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ernannt und vom Bayerischen Landtag bestätigt worden ist. mehr

10.10.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ein wichtiger Indikator für Bildungswirklichkeit von Erwachsenen

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle wertet die heute vorgestellte Studie PIAAC (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) als einen "wichtigen Indikator, um die Bildungswirklichkeit von Erwachsenen in 24 Staaten, darunter auch in Deutschland, abzubilden". In den Ergebnissen werden "Chancen, aber auch Herausforderungen auch für Deutschland deutlich". Dabei geht es u. a. gerade darum, Erwachsene, die keine besondere Nähe zur Weiterbildung und lebenslangem Lernen ausweisen, zu entsprechenden Angeboten zu motivieren und diese nachhaltig zu fördern. "Dann können und werden sie sich aktiver in Gesellschaft und Wirtschaft einbringen", so der Minister. Wichtig sei hier die enge Zusammenarbeit zwischen dem Staat und entsprechenden Bildungsträgern, auf die auch die Initiative "Bildungsregion in Bayern" stark setzt. mehr

08.10.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

31 Schulen aus ganz Bayern werden "Referenzschulen für Medienbildung"

31 bayerische Schulen aller Schularten erhielten heute im Rahmen eines Festaktes in Dillingen aus der Hand von Ministerialdirigentin Elfriede Ohrnberger das Prädikat "Referenzschule für Medienbildung". Sie hatten sich in den vergangenen zwei Schuljahren zielgerichtet mit dem Thema Medienbildung auseinandergesetzt und ein überzeugendes schulinternes Konzept ausgearbeitet. mehr

02.10.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Ludwig Spaenle setzt Änderung der Lehramtsprüfungsordnung I in Kraft

Zum 1. Oktober setzt Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die neue Lehramtsprüfungsordnung I für Bayern in Kraft. Diese regelt die erste Phase der Ausbildung angehender Lehrkräfte an den Universitäten. An die erste Phase schließt sich das Referendariat an. Beide werden jeweils mit einem Staatsexamen abgeschlossen. mehr

30.09.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kultusministerium Bayern

Gute Lehrerversorgung bayernweit - Mehr Planstellen auch in Unterfranken

Die Staatsregierung hat die Lehrerversorgung für Grund- und Mittelschulen bayernweit wie auch in Unterfranken deutlich verbessert und dabei den Anteil der Planstellen merklich erhöht. mehr

13.09.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Ludwig Spaenle wünscht den Schulfamilien in Bayern einen guten Start ins neue Schuljahr

Für rund 1,7 Millionen Schülerinnen und Schüler und rund 113.000 Lehrkräfte beginnt am morgigen Donnerstag das neue Schuljahr. mehr

11.09.2013 Pressemeldung Schule