Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Ein wichtiger Indikator für Bildungswirklichkeit von Erwachsenen

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle wertet die heute vorgestellte Studie PIAAC (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) als einen "wichtigen Indikator, um die Bildungswirklichkeit von Erwachsenen in 24 Staaten, darunter auch in Deutschland, abzubilden". In den Ergebnissen werden "Chancen, aber auch Herausforderungen auch für Deutschland deutlich". Dabei geht es u. a. gerade darum, Erwachsene, die keine besondere Nähe zur Weiterbildung und lebenslangem Lernen ausweisen, zu entsprechenden Angeboten zu motivieren und diese nachhaltig zu fördern. "Dann können und werden sie sich aktiver in Gesellschaft und Wirtschaft einbringen", so der Minister. Wichtig sei hier die enge Zusammenarbeit zwischen dem Staat und entsprechenden Bildungsträgern, auf die auch die Initiative "Bildungsregion in Bayern" stark setzt. mehr

08.10.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

31 Schulen aus ganz Bayern werden "Referenzschulen für Medienbildung"

31 bayerische Schulen aller Schularten erhielten heute im Rahmen eines Festaktes in Dillingen aus der Hand von Ministerialdirigentin Elfriede Ohrnberger das Prädikat "Referenzschule für Medienbildung". Sie hatten sich in den vergangenen zwei Schuljahren zielgerichtet mit dem Thema Medienbildung auseinandergesetzt und ein überzeugendes schulinternes Konzept ausgearbeitet. mehr

02.10.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Ludwig Spaenle setzt Änderung der Lehramtsprüfungsordnung I in Kraft

Zum 1. Oktober setzt Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die neue Lehramtsprüfungsordnung I für Bayern in Kraft. Diese regelt die erste Phase der Ausbildung angehender Lehrkräfte an den Universitäten. An die erste Phase schließt sich das Referendariat an. Beide werden jeweils mit einem Staatsexamen abgeschlossen. mehr

30.09.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kultusministerium Bayern

Gute Lehrerversorgung bayernweit - Mehr Planstellen auch in Unterfranken

Die Staatsregierung hat die Lehrerversorgung für Grund- und Mittelschulen bayernweit wie auch in Unterfranken deutlich verbessert und dabei den Anteil der Planstellen merklich erhöht. mehr

13.09.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Ludwig Spaenle wünscht den Schulfamilien in Bayern einen guten Start ins neue Schuljahr

Für rund 1,7 Millionen Schülerinnen und Schüler und rund 113.000 Lehrkräfte beginnt am morgigen Donnerstag das neue Schuljahr. mehr

11.09.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

"Schülerfahrten machen die Schule als Lebensort erfahrbar und runden ihren Bildungsauftrag ab"

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle nahm heute aus den Händen von Vertretern von Schülern, Eltern und Lehrkräften das neue Positionspapier "Schülerfahrten in Bayern - ein Mehrwert für die schulische Bildung" entgegen. mehr

10.09.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Freistaat Bayern baut die Ganztagsschulen konsequent weiter aus

Im Ausbau der Ganztagsschulen kommt der Freistaat Bayern zum neuen Schuljahr 2013/2014 ein gutes Stück voran. Er kann zum neuen Schuljahr Ganztagsangebote auf künftig rund 83 Prozent der allgemein bildenden Schulen der Primarstufe und der Sekundarstufe I (bisher 78 Prozent) ausweiten. mehr

09.09.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Ludwig Spaenle zu den Neuerungen für das Schuljahr 2013/2014 - 1,7 Millionen Schüler

Die individuelle Förderung und individuelle Lernzeit können ausgebaut werden, die Durchlässigkeit wird weiter verstärkt, der Unterricht kann auch künftig wohnortnah gehalten werden und die Bildungslandschaften werden im Dialog mit den Kommunen optimiert. Diese Schwerpunkte der Bildungspolitik für das kommende Schuljahr stellte heute Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle im Rahmen der Pressekonferenz kurz vor Schuljahresbeginn in München vor. mehr

06.09.2013 Pressemeldung Schule

Wahlkampf in Bayern

"Wir haben den einzelnen Schüler im Blick, die Freien Wähler die Schule als Institution"

"Bildung eröffnet jungen Menschen Lebenschancen. Im Gegensatz zu den Freien Wählern haben wir bei der Gestaltung von Schule und Bildung den einzelnen Schüler im Blick. Wir haben das bayerische Schulwesen so weiterentwickelt, dass jede Schülerin und jeder Schüler das Angebot erhält, das ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. In diesen Anstrengungen werden wir nicht nachlassen", bilanziert Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle heute seine bildungspolitische Arbeit. mehr

04.09.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

"Unser Ziel ist es, rechtlich selbstständige Grundschulen zu erhalten"

"Unser Ziel ist es, rechtlich selbstständige Grundschulen zu erhalten, um so unseren Kindern kurze Wege zu ihrer Schulen zu ermöglichen", betonte heute Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und reagiert damit auf [Befürchtungen eines Lehrerverbandes in Bayern](http://bildungsklick.de/pm/88789/demografie-schlaegt-zu-grundschulen-auf-dem-land-gefaehrdet/). mehr

04.09.2013 Pressemeldung Schule