Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Kultusministerium bringt Gesetzentwurf zur Eigenverantwortlichen Schule auf den Weg und nimmt Stellung zu den Überlegungen des bildungspolitischen Sprechers der Grünen

Das Bayerische Kultusministerium bringt derzeit den Gesetzesentwurf zur Eigenverantwortlichen Schule auf den Weg und nimmt Stellung zu den Ausführungen des bildungspolitischen Sprechers von BÜNDNIS90/Die Grünen zu mehr Eigenverantwortung von Schulen. mehr

25.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle im Gespräch mit dem Vorstand des Bayerischen Schulleitungsverbandes - Ziel: die Arbeitssituation der Schulleitungen zu verbessern

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hatte den Vorstand des Bayerischen Schulleitungsverbandes (BSV) Werner Sprick, Petra Seibert und Siegfried Wohlmann zu einem Gespräch eingeladen. Im Mittelpunkt standen dabei die Arbeitssituation von Schulleiterinnen und Schulleitern vor allem an den Grund- und Mittelschulen und die Weiterentwicklung von Schulleitung und Schulverwaltung. Hier stellte der Vorstand des BSV aktuelle Überlegungen vor. mehr

25.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Gemeinsam gegen Mobbing an Schulen und für ein gegliedertes, durchlässiges Schulwesen – vielfältige Anregungen für Schulalltag

Ihr Engagement gegen Mobbing an Schulen will der Landesschülerrat weiter fortsetzen. Bei einem Treffen mit Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle gewannen die gewählten Schülervertreterinnen und –vertreter aus ganz Bayern den Minister als Schirmherren für den 3. Wettbewerb der Initiative "Mobben stoppen" – 2013 mit einem neuen Schwerpunkt: "Mobben stoppen – Werte stärken". Minister Spaenle dankte den Schülervertretungen für ihr intensives und kreatives Engagement gegen Ausgrenzung von Menschen an den Schulen und ihre Arbeit in der Vertretung der Schülerinteressen. mehr

24.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Welche Schule gestaltet den tollsten Garten?

Der Schulgartenwettbewerb 2013 stellt das Thema "Natur und Nachhaltigkeit im Schulumfeld" in den Mittelpunkt. Alle bayerischen Schulen sind aufgerufen, sich mit spannenden und innovativen Garten-Projekten an dem Wettbewerb zu beteiligen. mehr

21.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Bayerns Schulen auf gutem Weg: erfolgreiche Schüler, sehr engagierte Lehrer

Bayerns Schulen vermitteln eine sehr gute Ausbildung und vielfältige Kompetenzen - gerade aufgrund der sehr engagierten und zeitgemäßen pädagogischen Arbeit der Lehrkräfte und Schulleitungen. Mit diesen Feststellungen weist das Kultusministerium die neuerlich formulierten und bereits hinlänglich bekannten Einschätzungen eines Lehrerverbandschefs zurück. mehr

18.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Bayerisches Kultusministerium setzt weiter auf Wahlmöglichkeit von Eltern und Schülern

Vor einer Entmündigung der Eltern und Schüler durch die Einführung einer Pflicht zum Besuch von Ganztagsschulen warnt das Bayerische Kultusministerium. Die vom bildungspolitischen Sprecher der SPD gestern erhobene Forderung nach einer Ganztagsschulpflicht missachtet die Rolle der Eltern und Familie, die im Grundgesetz klar vorgeschrieben ist. mehr

15.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Schulleitung ambitionierte Aufgabe - Freistaat hat Besoldung erhöht und Rahmenbedingungen verbessert

Zur Berichterstattung über die Besetzung von Schulleitungen in Deutschland und in Bayern an diesem Wochenende nimmt das Bayerische Kultusministerium Stellung. Eine Schulleitung ist eine ambitionierte Aufgabe für Führungskräfte, an die in den Schulen der verschiedenen Schularten unterschiedliche Anforderungen gestellt wird. Der Freistaat Bayern hat die Besoldung der Schulleiter in den jüngsten Jahren im Rahmen der Dienstrechtsreform erhöht und Rahmenbedingungen verbessert. Hier konkrete Differenzierungen. mehr

14.01.2013 Pressemeldung Schule

Bayern

Bayerns Kultusminister Spaenle, Niedersachsens Wissenschaftsministerin Wanka und Sachsens Kultusministerin Kurth treten für einen Bildungsstaatsvertrag ein

Um die Mobilität von Familien in Deutschland, aber auch von Lehrkräften zu fördern und den Schülerinnen und Schülern dabei eine qualitätsvolle Bildung zu sichern, schlagen Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle, Niedersachsens Wissenschaftsministerin Professorin Dr. Johanna Wanka und Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth einen Bildungsstaatsvertrag der deutschen Länder vor. mehr

09.01.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

"Schulische Bildung liegt bei den Ländern in guten Händen"

"Die Verantwortung für die schulische Bildung liegt bei den Ländern in guten Händen. Eine Kooperation von Bund und Ländern wird in vielen Bereichen längst praktiziert. Eine Änderung des Grundgesetzes ist der falsche Weg und überflüssig." Dies betont Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle gegenüber Aussagen des Städtetagspräsidenten Christian Ude über eine mögliche Kooperation zwischen Ländern und Bund in Bildungsfragen. Für Bayerns Kultusminister sichert die Verantwortung der Landtage und Landesministerien den Schulfamilien die Möglichkeit, sich auf kurzem Weg an die Verantwortlichen zu wenden und ihre Anliegen zu artikulieren. mehr

08.01.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

"Die deutsch-französische Freundschaft wird an bayerischen Schulen gelebt"

"Die deutsch-französische Freundschaft ist Bayern ein wichtiges Anliegen", betonte Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. Französisch spielt an den bayerischen Schulen eine wichtige Rolle und erfreut sich bei den Schülerinnen und Schülern großer Beliebtheit. "Die Freundschaft wird durch Schulpartnerschaften aktiv gelebt", so Kultusminister Spaenle im Vorfeld zum 50. Jubiläum des Elysée-Vertrags. mehr

04.01.2013 Pressemeldung Schule