Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Schulen und Bibliotheken arbeiten bei der Vermittlung von Informationskompetenz zusammen

Wie kommt man an Informationen für eine Seminararbeit oder ein Referat? Wie geht man mit den vorliegenden Informationen um? Die Schülerinnen und Schüler an Gymnasien sowie an Fach- und Berufsoberschulen setzen sich beim Erstellen von Seminararbeiten und Referaten mit Fragen dieser Art auseinander. Sie erwerben in der Sekundarstufe II die Kompetenz, wissenschaftliche Literatur und Informationen zu recherchieren, zu beschaffen, zu bewerten und weiterzuverarbeiten. mehr

07.11.2012 Pressemeldung Schule

Spaenle

"Bayern hat die Förderung der Kinder und Jugendlichen an den weiterführenden Schulen ausgeweitet und die Durchlässigkeit stark erhöht"

"Bayern hat die Förderung der Kinder und Jugendlichen an den weiterführenden Schulen und die Durchlässigkeit stark erhöht", kommentiert Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die Studie der Bertelsmann Stiftung zum Wechsel der Schulform in den einzelnen Ländern. mehr

30.10.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle zum Entwurf des Haushalts des Bayerischen Kultusministeriums

"Mit einem deutlichen Anstieg von 613,6 Millionen Euro für den Haushalt des Staatsministeriums für Unterrichts und Kultus im Jahr 2013 machen wir deutlich: Bayern investiert sehr viel in die jungen Menschen - Bildung genießt für die Staatsregierung Priorität." So kommentiert Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die Ausführungen der Grünen heute in München. mehr

29.10.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Spaenle

Bildungswesen bei Ländern in guten Händen

Eine Änderung des Grundgesetzes für den Schulbereich, durch die dem Bund eine Mitverantwortung im Schulbereich zugestanden würde, lehnt Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle ab. mehr

26.10.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

"Auf das WIE kommt es an"

Kultusministerium entwickelt Gesamtkonzeption zum Qualitätsmanagement an Ganztagsschulen weiter - Qualität der Ganztagsangebote entscheidend für nachhaltigen schulischen Erfolg und Persönlichkeitsbildung von Schülerinnen und Schülern - gute Rahmenbedingungen für ganztägige Bildung in Bayern - Ausbau der Ganztagsangebote schreitet weiter voran mehr

26.10.2012 Pressemeldung Schule

Spaenle im Landtag

Hohe Leistungsfähigkeit der bayerischen Grundschüler, sehr motivierte Lehrkräfte, gute Rahmenbedingungen

"Ihre hohe Leistungsfähigkeit und ihren guten Bildungserfolg haben die bayerischen Schülerinnen und Schüler beim 1. Ländervergleich in der 4. Jahrgangsstufe der Grund- und Förderschulen gezeigt - das Gleiche gilt für die bayerischen Grundschulen." mehr

25.10.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Freistaat Bayern und chinesische Provinz Shandong vereinbaren Zusammenarbeit in der schulischen Bildung

Der Freistaat Bayern und die chinesische Provinz Shandong haben heute in München eine partnerschaftliche Kooperation im Bereich der schulischen Bildung vereinbart. Ministerialdirigentin Dr. Andrea Siems und Sun Zuxing, Deputy Director des Shandong Provincial Education Department, unterzeichneten deshalb in Anwesenheit von Konsul Dai Jiqiang eine gemeinsame Absichtserklärung. mehr

23.10.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

35 "MINT-freundliche" Schulen bayernweit: besondere Standorte der naturwissenschaftlich-technologischen Bildung

35 Schulen aus allen bayerischen Regierungsbezirken, die einen besonderen Schwerpunkt auf die naturwissenschaftlich-technologische Bildung legen, erhielten heute aus den Händen von Kultusstaatssekretär Bernd Sibler und dem Vorstandsvorsitzenden der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Thomas Sattelberger im Deutschen Museum in München die Auszeichnung "MINT-freundliche Schule". mehr

23.10.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Neue Leitlinien sichern ganzheitliche Erziehung und Bildung von Kindern bis 10 Jahre - Ziel: Es sollen sich eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Menschen entwickeln

Die heute vorgestellten Leitlinien für eine ganzheitliche Bildung und Erziehung von Kindern bis zum Alter von 10 Jahren machen eines deutlich: In Bayern arbeiten Fachkräfte unterschiedlichster Einrichtungen auf einer gemeinsamen Basis zusammen - zum Wohl der Kinder und um die Familien zu unterstützen. mehr

22.10.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Neue Bildungsleitlinien - Familienministerin Haderthauer und Kultusminister Spaenle: "Kinder profitieren von besserer Abstimmung der Bildung in Kita und Grundschule!"

"Unsere Kinder profitieren umso mehr von der Bildung und Erziehung in Kita und Grundschule, je besser die Bildungsinhalte aufeinander abgestimmt sind. Deshalb setzen wir mit unseren neuen Leitlinien als eines der ersten Bundesländer auf einen ganzheitlichen Ansatz von der Geburt bis zum Ende der Grundschulzeit. Dabei verbessern wir nicht nur die Zusammenarbeit zwischen Krippe, Kindergarten und Schule, sondern auch die Zusammenarbeit mit den Familien, die der wirksamste und damit wichtigste Bildungsort sind. Denn Bildung gelingt nur dann nachhaltig, wenn die außerfamiliären Bildungseinrichtungen auf der Erziehungs- und Bildungsarbeit in der Familie effektiv aufbauen," so Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer bei der heutigen Vorstellung der "Bayerischen Leitlinien für die Bildung und Erziehung von Kindern bis zum Ende der Grundschulzeit" gemeinsam mit Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle in der Grundschule in der Markgrafenstraße in München. mehr

22.10.2012 Pressemeldung Schule