Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayern

19 Landkreise haben sich die Initiative von Kultusminister Spaenle zur Gestaltung von Bildungsregionen zu Eigen gemacht

19 Landkreise und kreisfreie Städte aus allen Regierungsbezirken haben sich die Initiative von Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle zu Eigen gemacht. Sie wollen sich zu einer "Bildungsregion" entwickeln und damit die Bildungs-, Ausbildungs- und Teilhabeschancen für die jungen Menschen vor Ort verbessern. Im Mittelpunkt stehen ganzheitliche und nachhaltige Bildungsprozesse. Rund 20 weitere kreisfreie Städte und Landkreise haben ihr Interesse bekundet. mehr

28.08.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

Zusätzliche Ressourcen wurden für Mittelschulen bereitgestellt

Das Bayerische Kultusministerium sichert den Unterricht an den Mittelschulen auf dem Niveau des Vorjahres. Es hat dazu die zusätzlichen Ressourcen im Umfang von über 220 Lehrerstellen zur Verfügung gestellt. Gut 300 voll ausgebildete Lehrkräfte haben entsprechende Verträge erhalten bzw. erhalten sie. mehr

24.08.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusministerium: Unterrichtsversorgung ist zum Schuljahresbeginn auf Niveau des Vorjahres gesichert - Mittelschule nachgefragt

Die Unterrichtsversorgung an Grund- und Mittelschulen ist in Bayern zum Schuljahr 2012/2013 auf dem Niveau des Vorjahres gesichert, die Stellen werden mit Lehrkräften besetzt. Die gegenüber der Prognose vom Frühjahr 2012 um gut 4.000 erhöhte Schülerzahl an den Mittelschulen darf als Erfolg der Konzeption und der pädagogischen Arbeit der Mittelschule bezeichnet werden. Das Kultusministerium nimmt zur Unterrichtsversorgung für das Schuljahr 2012/2013 wie folgt Stellung: mehr

22.08.2012 Pressemeldung Schule

Bildungsmonitor

Beim Bildungserfolg der Schüler liegt Bayern beim Bildungsmonitor ganz vorn

"Die Qualität des Bayerischen Bildungswesens wird vom Bildungsmonitor 2012 eindeutig bestätigt und zwar vor allem, was zentrale Fragen für den Erfolg der Schülerinnen und Schüler in der Bildung betrifft", so Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. Für ihn gehören zu den Kernbereichen die Schulqualität, die berufliche Bildung, die Effizienz des Mitteleinsatzes (bei diesen Feldern ist Bayern auf Platz 1) und die Anstrengungen, die Teilhabegerechtigkeit zu erweitern und so Bildungsarmut zu vermeiden (hier Platz 3). mehr

16.08.2012 Pressemeldung Schule

Spaenle

"Bei Schulqualität, beruflicher Bildung und der Effizienz des Mitteleinsatzes ganz vorn - Ganztag wird konsequent ausgebaut"

Die Qualität des Bayerischen Bildungswesens wird vom Bildungsmonitor 2012 bestätigt. Bayern rangiert wie auch im vergangenen Jahr mit Sachsen, Thüringen und Baden-Württemberg in der Spitzengruppe. Zugleich schlägt sich in der jüngsten Veröffentlichung der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft auch das Handlungsfeld nieder, das Bayern auf der Grundlage der Initiative Aufbruch Bayern konsequent angeht: den Ausbau von Ganztagsschulen - bedarfsorientiert und flächendeckend. mehr

16.08.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Ludwig Spaenle zum Bildungsmonitor 2012

Die Qualität des Bayerischen Bildungswesens wird vom Bildungsmonitor 2012 bestätigt. Bayern rangiert wie auch im vergangenen Jahr mit Sachsen, Thüringen und Baden-Württemberg in der Spitzengruppe. Zugleich schlägt sich in der jüngsten Veröffentlichung der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft auch das Handlungsfeld nieder, das Bayern auf der Grundlage der Initiative Aufbruch Bayern konsequent angeht: den Ausbau von Ganztagsschulen – bedarfsorientiert und flächendeckend. mehr

15.08.2012 Pressemeldung Schule

Spaenle:

Kultusminister Spaenle: Die Unterrichtsversorgung an Grund- und Mittelschulen ist zum Schuljahresbeginn auf Niveau des Vorjahres gesichert - Müttern und Vätern mit kleinen Kindern Stelle in Heimatnähe angeboten

"Die Unterrichtsversorgung an Grund- und Mittelschulen ist in Bayern zum Schuljahr 2012/2013 auf dem Niveau des Vorjahres gesichert", so Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. mehr

10.08.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Begabtenförderung: Ferienseminare laden besonders begabte und interessierte Gymnasiasten ein, sich mit aktuellen Fragestellungen auseinanderzusetzen

Für besonders begabte und vielseitig interessierte Gymnasiasten richtete das bayerische Kultusministerium auch heuer wieder Ferienseminare aus. Über 200 Schülerinnen und Schülern mit besonders guten Leistungen und außergewöhnlichem schulischen sowie sozialen Engagement konnten sich in den vergangenen Tagen in allen Regierungsbezirken mit anspruchsvollen Fragestellungen beschäftigen. Sie hatten sich im Vorfeld um die Teilnahme an einem Ferienseminar beworben. Die Seminare werden von den Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in den einzelnen Regierungsbezirken organisiert. mehr

10.08.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Die Unterrichtsversorgung an Grund- und Mittelschulen ist zum Schuljahresbeginn sichergestellt

Das Bayerische Kultusministerium stellt zum neuen Schuljahr 2012/2013 die Unterrichtsversorgung an Bayerns Grund- und Mittelschulen sicher. Anders lautende Berichte und Mutmaßungen sind unzutreffend, da wie an Grund- und Mittelschulen üblich die Klassenbildung noch im Gange und zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen ist: Teilaussagen bzw. Aussagen zu Standorten sind deshalb für Bayern nicht aussagekräftig. mehr

07.08.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusministerium unterstützt Schulleitung an Mittelschulen

Das bayerische Kultusministerium unterstützt die Schulleitungen an großen Mittelschulen und Mittelschulverbünden mit zusätzlichen Anrechnungsstunden. mehr

07.08.2012 Pressemeldung Schule