Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Spaenle

"Das bayerische Schulwesen hat sich bewährt und bietet den jungen Menschen nach ihren Talenten und Interessen eine sehr gute Förderung"

Mit einem klaren Ja zu dem differenzierten und qualitätsvollen bayerischen Schulwesen, das wir mit den Schulfamilien weiterentwickeln, und einem ebenso klaren Nein zur sog. "Gemeinschaftsschule" antwortet Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle auf die neuerliche Präsentation der SPD-Idee heute im Landtag. mehr

26.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Förderung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle verschaffte sich heute einen Eindruck über die seit Februar in den Räumen der Pfarrei St. Katharina in München eingerichteten Sprachfördermaßnahmen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge der Bayernkaserne. mehr

23.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

"Bestehende Zusammenarbeit verstärken"

"Durch die Einrichtung einer Koordinierungsstelle wollen wir unsere bestehende Zusammenarbeit bei der Medienbildung und Lehrerfortbildung intensivieren", bekräftigten Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und der Intendant des Bayerischen Rundfunks Ulrich Wilhelm heute anlässlich der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung im BR-Funkhaus in München. mehr

21.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Internationale Skiweltmeisterschaften der Schulen - Bayerische Mannschaften erzielen ausgezeichnete Ergebnisse

Die Internationalen Skiweltmeisterschaften der Schulen fanden in diesem Jahr vom 5.-10. März in Gressoney (Aostatal/Italien) statt. Das Teilnehmerfeld war mit Schulmannschaften aus 18 Nationen hochkarätig besetzt. mehr

16.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Spaenle: Bayerisches Gymnasium in achtjähriger Form bleibt unverändert

Drei klare Botschaften hat heute Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle in der aktuellen Stunde im Landtag zur Weiterentwicklung des Bayerischen Gymnasiums gegeben. mehr

15.03.2012 Pressemeldung Schule

"Klare Kompetenzen, Transparenz und Verantwortlichkeiten im Bildungsbereich"

"Erst heute haben die Mitglieder des bayerischen und des sächsischen Kabinetts in einer gemeinsamen Ministerratssitzung unterstrichen, dass der im Grundgesetz verankerte Föderalismus den Wettbewerb der Länder um die beste Bildungspolitik für die jungen Menschen garantiert," betont Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. mehr

13.03.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

BLLV übersieht die Chancen eines freiwilligen Schuljahres im bayerischen Gymnasium

Die Äußerungen des BLLV-Präsidenten Klaus Wenzel zum individuellen zusätzlichen Jahr in der Mittelstufe des Gymnasiums werfen für das bayerische Kultusministerium die Frage auf, ob der BLLV die Idee eines freiwilligen Jahres verstanden hat und sie angesichts der gesellschaftlichen Entwicklung richtig einzuschätzen vermag. mehr

13.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

"Wir arbeiten weiter an mehr Durchlässigkeit und Chancengerechtigkeit"

Mit seiner Schwerpunktsetzung sieht sich das Bayerische Kultusministerium in der Bildungspolitik angesichts der Ergebnisse des Chancenspiegels der Bertelsmann-Stiftung auf dem richtigen Weg. mehr

12.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Bayerisches Gymnasium bleibt in der Grundkonzeption unverändert

"Das achtjährige Gymnasium hat sich mit dem ersten Abiturientenjahrgang 2011 bewährt. Es wird gut angenommen, es sichert eine erfolgreiche individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler und bereitet sie gut auf die Hochschule vor." Mit diesem Fazit steht Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle eindeutig zum bayerischen Gymnasium in der neuen Form. mehr

09.03.2012 Pressemeldung Schule

"Medienbildung ist in allen Lehrplänen verankert"

Kultusstaatssekretär Bernd Sibler erklärt anlässlich des Tages des Digitalen Lernens: "Junge Menschen bewegen sich heute zunehmend in einer digitalen Welt. Soziale Netzwerke bieten jungen Menschen attraktive Plattformen, Gleichaltrige und Gleichgesinnte kennen zu lernen. Es muss aber die gemeinsame Aufgabe von Schule und Elternhaus sein, unsere Kinder und Jugendlichen im world-wide-web zu begleiten", verweist Kultusstaatssekretär Bernd Sibler auf die gemeinsame Verantwortung von Eltern und Lehrkräften. mehr

08.03.2012 Pressemeldung Schule