Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Eltern werden in wichtige Entscheidungen in der Bildung einbezogen

Die Eltern werden als Teil der Schulfamilie in wesentliche Entscheidungen der Schulentwicklung in Bayern einbezogen. Der Vorwurf, den der Bayerische Elternverband heute erhob, Eltern würden nicht einbezogen, ist aus der Sicht des Bayerischen Kultusministeriums unzutreffend. Es ist dem bayerischen Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle ein wichtiges Anliegen, die Eltern in diese wichtigen Entscheidungen mit einzubinden. mehr

10.04.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Ludwig Spaenle händigte heute 41 Schulen die Urkunde einer "Schule mit dem Schulprofil Inklusion" aus

41 Schulen waren im Schuljahr 2011/12 in Bayern als Schulen mit dem Schulprofil Inklusion gestartet. Unterstützt werden sie durch die Sonderpädagogischen Förderzentren. Ihr Netz spannt sich über ganz Bayern und reicht von der Heinrich-Braun-Grundschule Trostberg in Oberbayern über die Grundschule St. Leonhard in Nürnberg, die Konrad-Grundschule in Regensburg bis zur Mittelschule St. Georg in Vilshofen und der Grundschule Arnstein in Unterfranken. Ihr Ziel ist es, beispielhaft Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung miteinander zu unterrichten. mehr

29.03.2012 Pressemeldung Schule

Wissenschaftsminister

Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch: "Bayern stellt sich den Herausforderungen der Zukunft"

"Mit dem Nachtragshaushalt 2012 ist uns ein Einstieg in Programme gelungen, die entscheidend sind für die Zukunftsfähigkeit Bayerns", betont Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch. mehr

29.03.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

Kultusminister Spaenle: Grundkonzeption des achtjährigen Gymnasiums hat sich bewährt

Einen runden Tisch aus Schulleitern, Lehrkräften, Eltern und Schülern hat Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle eingesetzt, um die Weiterentwicklung des achtjährigen bayerischen Gymnasiums zu begleiten. Dieser Prozess, der 2009 eröffnet worden war, wird bis zum Schuljahr 2013/2014 andauern, bis geeignete Maßnahmen erprobt worden sind. Im Mittelpunkt dieses Prozesses stehen Fragen der Organisation, des Lehrplans und der Qualität. Eigens hat der Minister ein zusätzliches freiwilliges Jahr für Schülerinnen und Schüler vorgeschlagen, in dem sie im Einzelfall in der Mittelstufe Schwächen ausgleichen und Stärken ausbauen können. "Ich möchte den Schülern des Gymnasiums im Einzelfall die Zeit geben, die sie benötigen, um ihr Schulziel gut erreichen zu können." mehr

28.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

"Wir können mit knapp 240 Millionen Euro zusätzlich zahlreiche Anliegen der Schulfamilien realisieren - Klare Entscheidung der Regierungskoalition für die Bildung unserer Kinder"

Als "klare Entscheidung der Regierungskoalition zugunsten der Bildung unserer Kinder" wertete Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle den heutigen Beschluss zum Nachtragshaushalt mit einer deutlichen Steigerung der Ausgaben für die schulische Bildung, die Jugend- und Sportförderung und die Erwachsenenbildung. mehr

28.03.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Spaenle

"Das bayerische Schulwesen hat sich bewährt und bietet den jungen Menschen nach ihren Talenten und Interessen eine sehr gute Förderung"

Mit einem klaren Ja zu dem differenzierten und qualitätsvollen bayerischen Schulwesen, das wir mit den Schulfamilien weiterentwickeln, und einem ebenso klaren Nein zur sog. "Gemeinschaftsschule" antwortet Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle auf die neuerliche Präsentation der SPD-Idee heute im Landtag. mehr

26.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Förderung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle verschaffte sich heute einen Eindruck über die seit Februar in den Räumen der Pfarrei St. Katharina in München eingerichteten Sprachfördermaßnahmen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge der Bayernkaserne. mehr

23.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

"Bestehende Zusammenarbeit verstärken"

"Durch die Einrichtung einer Koordinierungsstelle wollen wir unsere bestehende Zusammenarbeit bei der Medienbildung und Lehrerfortbildung intensivieren", bekräftigten Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und der Intendant des Bayerischen Rundfunks Ulrich Wilhelm heute anlässlich der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung im BR-Funkhaus in München. mehr

21.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Internationale Skiweltmeisterschaften der Schulen - Bayerische Mannschaften erzielen ausgezeichnete Ergebnisse

Die Internationalen Skiweltmeisterschaften der Schulen fanden in diesem Jahr vom 5.-10. März in Gressoney (Aostatal/Italien) statt. Das Teilnehmerfeld war mit Schulmannschaften aus 18 Nationen hochkarätig besetzt. mehr

16.03.2012 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Spaenle: Bayerisches Gymnasium in achtjähriger Form bleibt unverändert

Drei klare Botschaften hat heute Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle in der aktuellen Stunde im Landtag zur Weiterentwicklung des Bayerischen Gymnasiums gegeben. mehr

15.03.2012 Pressemeldung Schule