Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Stiftung Bildungspakt Bayern bietet als Ergänzung des staatlichen Angebots gemeinsam mit Astellas Akademie Fortbildungen für Lehrer und Schulleiter an

Die Stiftung Bildungspakt Bayern entwickelt zukunftsorientierte Konzepte in der Personalentwicklung. Ziel der Stiftung ist es hierfür in Kooperation mit dem Bayerischen Kul-tusministerium, Lehrkräfte sowie Schulleiterinnen und Schulleiter bei gegenwärtigen Aufgaben unterstützend zu begleiten und sie auf kommende Aufgabenfelder gut vorzubereiten. Inzwischen unterstützen 143 namhafte Partner aus der Wirtschaft die Modellversuche und Projekte der Stiftung im Bildungsbereich. Das Arzneimittelunternehmen Astellas wurde 2010 als Zustifter in den Kreis dieser Partner aufgenommen. mehr

23.11.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Aufbruch Bayern - Bildungspaket 2012: "Bayern investiert massiv in Bildung"

Als "massive Investition in die Bildung und damit für unsere jungen Menschen" wertet Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die Beschlüsse des Bayerischen Kabinetts zum Nachtragshaushalt 2012. "Wir können mit den beschlossenen Investitionen den von uns gesetzten Schwerpunkt der individuellen Förderung in einem differenzierten und durchlässigen Schulwesen nachhaltig ausbauen", so der Minister. mehr

21.11.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Bayern auf Platz 1 bei Bertelsmannstudie - "Bestätigung und Ansporn für unsere Bildungspolitik" - Bildungspaket setzt weitere wichtige Akzente

Als "Bestätigung und Ansporn für unsere Bildungspolitik" zugleich wertet Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die Platzierung Bayerns auf Rang 1 beim Deutschen Lernatlas der Bertelsmann-Stiftung. mehr

21.11.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Ganztagsangebote an über 80 Prozent der weiterführenden Schulen - Kultusminister Ludwig Spaenle baut Ganztagsangebote weiter konsequent aus

"Unser Ziel ist die optimale und bedarfsgerechte Betreuungskulisse. Wir orientieren uns dabei an den Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler und deren Eltern," erklärt Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. mehr

18.11.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

"Kirchen leisten wertvolle Arbeit bei der Wertevermittlung und geben Halt in komplexer und schnelllebiger Gesellschaft"

Heute trafen sich der bayerische Kultusminster Dr. Ludwig Spaenle und Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm zu einer ersten Begegnung im Landeskirchenamt in München. "Der Kultusminister und ich sind uns einig über die öffentliche Bedeutung der Religionen, insbesondere auch über die Bedeutung der christlichen Kirchen. Ich freue mich daher sehr, den bayerischen Kultusminister als ersten Gast in meinem Amt als Landesbischof hier bei uns begrüßen zu dürfen", so Landesbischof Bedford-Strohm. mehr

17.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

"Kinder und Jugendliche stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit"

Heute hat Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle den neuen Staatssekretär Bernd Sibler in sein Amt im Kultusministerium eingeführt. Zugleich verabschiedete er Thomas Kreuzer, der Mitte der vergangenen Woche die Aufgabe des Staatsministers in der Staatskanzlei übernommen hatte. mehr

14.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

Verleihung Quabi-Preis 2011 - solide duale Ausbildung eröffnet gute Berufschancen

Heute Vormittag haben Bayerns Kultusstaatssekretär Bernd Sibler und vbm Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt in Nürnberg die beiden besten bayerischen Absolventen einer dualen Ausbildung in den Berufsfeldern Metall- und Elektrotechnik ausgezeichnet. mehr

10.11.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bayern

Bayern fördert Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe mit rund 32,5 Millionen Euro jährlich - keine Kürzung staatlicher Zuschüsse

"Junge Leute in Ausbildung an den bayerischen Altenpflegeschulen nehmen durch die Pflege alter Menschen eine anspruchsvolle und wichtige gesellschaftliche Aufgabe wahr. Darum werde ich mich in den Verhandlungen zum kommenden Doppelhaushalt dafür einsetzen, dass die Finanzierung der Altenpflegeschulen aufgestockt wird", betont Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle. Ziel aller weiteren Bestrebungen sei es, die Auszubildenden in den Berufen Altenpflege und Altenpflegehilfe so wenig wie möglich mit Schulgeld zu belasten. An über einem Drittel aller Altenpflegefachschulen sei dies bereits heute der Fall. mehr

09.11.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bayern

Ganztagsangebote sichern gute schulische Förderung junger Menschen

Bayern baut die gebundenen und offenen Ganztagsangebote sowie die Mittagsbetreuung auch in den kommenden Jahren konsequent weiter flächendeckend und bedarfsgerecht aus. "Wir können so die Kinder unabhängig vom Elternhaus besser fördern und die Eltern dabei unterstützen, Familie und Erwerbsarbeit zu vereinbaren", so Minister Spaenle. Für ihn ist die Kritik des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes nicht nachvollziehbar, die Fakten des Ausbaus vermitteln eine andere Botschaft. mehr

09.11.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle will Grund- und Mittelschulen sichern - Differenziertes Schulwesen steht für optimale Förderung der Kinder und Jugendlichen

Mit einer standortbezogenen Schulentwicklung unter Einbindung der Menschen vor Ort stellt Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die große Anzahl der Schulstandorte und die Bildungsqualität im ländlichen Raum angesichts der demographischen Entwicklung sicher. mehr

04.11.2011 Pressemeldung Schule