Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Das Kreuz hat seinen Platz in den Klassenzimmern

Für Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat der Europäische Menschenrechtsgerichtshof heute mit seinem Urteil zum Kruzifix in Klassenzimmerin in Italien die Praxis in Bayern bestätigt. mehr

18.03.2011 Pressemeldung Schule

Bayern/Baden-Württemberg

Baden-Württemberg und Bayern unterzeichnen Vereinbarung zur engen Zusammenarbeit bei der Lehrergewinnung – "Sehr gute Leistungen unserer Bildungssysteme sind in besonderem Maße Verdienst unserer Lehrerinnen und Lehrer"

"Die sehr guten Leistungen des baden-württembergischen und des bayerischen Bildungssystems sind in besonderem Maße der Verdienst unserer Lehrerinnen und Lehrer. Wir wollen auch weiterhin qualifizierte und engagierte Bewerberinnen und Bewerber für diesen Beruf gewinnen. Deshalb werden wir künftig in der Lehrergewinnung und der Bewerbersteuerung noch enger zusammenarbeiten." Das erklärten Kultusministerin Prof. Dr. Marion Schick (Baden-Württemberg) und Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle (Bayern) am Freitag (18. März 2011) in Laupheim anlässlich der Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Lehrergewinnung. mehr

18.03.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Menschliche Not in Japan bewegt Schüler

Die Schülerinnen und Schüler an Bayerns Schulen zeigen tiefe Betroffenheit für die Not der Menschen in der aktuellen katastrophalen Situation in Japan. Den Wunsch von Schülerinnen und Schülern, an den bayerischen Schulen eine Schweigeminute einzulegen, greift Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle gerne auf: "Einfühlungsvermögen und Respekt gegenüber den Mitmenschen sind wichtig für uns alle. Ich nehme deshalb den Vorschlag der jungen Leute, in einer Schweigeminute der menschlichen Not in Japan zu gedenken, gerne auf und gebe ihn als Anregung an alle Schulen weiter". mehr

17.03.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Kultusminister Spaenle wünscht 36.400 Abiturienten im neunjährigen Gymnasium viel Erfolg bei ihren Abiturprüfungen

"Allen unseren Abiturientinnen und Abiturienten wünsche ich für ihre Abschlussprüfungen die richtigen Gedanken zum passenden Zeitpunkt, gute Nerven und vor allem: viel Erfolg!", richtet sich Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle an die Absolventen im neunjährigen Gymnasium. mehr

17.03.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Nach 1. Staatsexamen Wechsel zwischen Lehramt Gymnasium und Lehramt Berufliche Schulen möglich - Bewerbung bis 31. März 2011

An den beruflichen Schulen besteht derzeit in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Physik ein gewisser Lehrermangel. Im September 2011 wird daher insgesamt 24 Absolventen der Ersten Lehramtsprüfung des Lehramts an Gymnasien der Fächerverbindungen Deutsch/Englisch, Deutsch/Sozialkunde, Englisch/Sozialkunde sowie Mathematik/Physik ermöglicht, in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an beruflichen Schulen einzutreten. mehr

16.03.2011 Pressemeldung Schule

Bahnstreik

"Abiturprüfungen nicht gefährden"

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat in einem Schreiben an den Vorstand der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) an die besondere Verantwortung für die Abiturienten in Bayern erinnert. Am Freitag, 18. März, beginnen die schriftlichen Prüfungen für alle rund 36.000 jungen Menschen im letzten Jahrgang des neunjährigen Gymnasiums. Sie schreiben an diesem Termin ihre Prüfung im Grundkurs. mehr

15.03.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

Thomas Kreuzer neuer Staatssekretär im Kultusministerium

Heute hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer den Landtagsabgeordneten Thomas Kreuzer (Jg. 1959) zum Bayerischen Kultusstaatssekretär ernannt. mehr

02.03.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Migration

Bayerns Kultusminister und Koordinator der unionsgeführten Länder Dr. Ludwig Spaenle fordert solide Deutschkompetenz für Kinder von Zuwandererfamilien

"Deutsch genießt Priorität. Mit der deutschen Sprache spannen die jungen Menschen mit Migrationshintergrund die Brücke zur Integration in der deutschen Mehrheitsgesellschaft und haben mit ihr auch den Schlüssel für schulischen und beruflichen Erfolg in ihren Händen", widerspricht Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle den Aussagen des türkischen Ministerpräsidenten Recep Erdogan. Erdogan hatte gefordert, dass Kinder in türkischen Familien in Deutschland zunächst Türkisch lernen müssen. mehr

28.02.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bayern

"Starke Schulen" in Bayern: Schulen aus Eching, Augsburg und München werden für herausragende Berufsqualifizierung ihrer Schüler ausgezeichnet

Die Volksschule Eching, die Werner-von-Siemens-Mittelschule in Augsburg und das Sonderpädagogische Förderzentrum München Mitte 1 werden heute in München mit einem Landespreis des bundesweiten Schulwettbewerbs "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen" ausgezeichnet. mehr

28.02.2011 Pressemeldung Schule

Bayern

"2011 beschert den Gymnasien eine Zäsur, aber keinen Stillstand"

"Das Jahr 2011 beschert den Gymnasien eine Zäsur, aber keinen Stillstand in ihrer Entwicklung", beschrieb Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle bei der Landeselternvereinigung für Gymnasien in Neuburg an der Donau die Situation an den gut 400 Gymnasien in Bayern. mehr

28.02.2011 Pressemeldung Schule