Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus RSS-Feed

Meldungen

Bayern

Ausschreibung für Schülercampus 2011 startet - Einblicke in Lehrerberuf als Motivation für Studienwahl

Jungen Menschen mit Migrationshintergrund an Bayerns Schulen bietet sich bereits zum zweiten Mal die Chance, Einblicke in den Lehrerberuf zu gewinnen. Vom 25. bis 28. Februar 2011 findet der Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" im Jugendgästehaus Burg Schwaneck in Pullach bei München statt. Interessierte Oberstufenschülerinnen und -schüler mit Migrationshintergrund, die an einer bayerischen Schule 2011 oder 2012 mit ihrem Abschluss die Berechtigung zum Studium eines Lehramts erwerben, können sich bis zum 13. Januar 2011 bewerben. Der Schülercampus ist eine Initiative der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Das Projekt wird vom Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München und dem Bayerischen Netzwerk für Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte LEMI unterstützt. mehr

20.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Chance Berufsausbildung" - Massnahmen und Angebote der bayerischen Berufsschulen für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz

Die Wirtschaft boomt, aber nicht alle Jugendlichen finden nach Verlassen der allgemein bildenden Schule sofort einen Ausbildungsplatz. Für die Staatsregierung Grund genug, jedem Jugendlichen die "Chance Berufsausbildung" zu ermöglichen. Konkrete Maßnahmen stellten heute in Regensburg Kultusstaatssekretär Dr. Marcel Huber, Arbeitsstaatssekretär Markus Sackmann und Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, vor. mehr

20.12.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bayern

"Alle freiwerdenden Stellen werden im Februar besetzt"

Nur überflogen und bewusst falsch interpretiert hat offensichtlich der SPD-Politiker Hans-Ulrich Pfaffmann ein Schreiben der Gymnasialabteilung des Bayerischen Kultusministeriums an die Seminarvorstände. Dadurch entsteht eine Desinformation, die einem Ausschussvorsitzenden im Bayerischen Landtag nicht unterlaufen darf. mehr

15.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Deutschlands beste Schülerfirma kommt aus Bayern

Am Dienstag, 14. Dezember, um 15 Uhr ehrt Bayerns Kultusminister und der Präsident der Kultusministerkonferenz, Dr. Ludwig Spaenle, zusammen mit Medienunternehmer und Initiator des Bundes-Schülerfirmen-Contests, Michael Oschmann, die Sieger des Bundes-Schülerfirmen-Contests 2010. Sie überreichen im Bayerischen Landtag, Landtagsgaststätte, Maximilianeum, Max-Planck-Str. 1, 81627 in München gemeinsam den Siegerscheck in Höhe von 1800,- EUR an den Sieger des Bundeswettbewerbs 2010, die Schürlerfirma Taschenwerkstatt des Sonderpädagogischen Förderzentrums Altenstadt (Liste der Erstplatzierten anhängend). mehr

14.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Gymnasium hat umfassenden Bildungsauftrag: Studierfähigkeit, ganzheitliche Bildung und Persönlichkeitsentwicklung

Als "Benchmark für Bildungsqualität in Deutschland" bezeichnete heute Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle in München das bayerische Gymnasium bei der Eröffnung eines Symposiums. Rund 200 Hochschullehrer, Schulleiter, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Elternvertreter diskutieren heute in München auf Einladung des Bayerischen Kultusministeriums unter dem Leitwort "Bildungsauftrag, Qualitätsanspruch und Perspektiven" die Zukunft des Gymnasiums in Bayern. mehr

10.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

"Tendenz erfreulich - Handlungsfelder erkannt – Aufträge für die Zukunft"

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat heute seiner Freude Ausdruck verliehen, dass die Schülerinnen und Schüler in den deutschen Ländern bei der aktuelle PISA-Studie bessere Ergebnisse erzielt haben als bisher. Den Jugendlichen an Schulen in Deutschland wurde in der Studie z. B. eine deutlich verbesserte Lesefähigkeit bescheinigt. mehr

07.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Neue Maßnahmen zur Feststellung und Bekämpfung von Unterrichtsausfall an bayerischen Schulen

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat im Rahmen der Monitoringstrategie und aufgrund der Hinweise des Obersten Rechnungshofes zum Unterrichtsausfall an Realschulen die Erhebung zur Unterrichtsversorgung für alle Schularten bereits zum laufenden Schuljahr weiterentwickelt und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um den Unterrichtsausfall zu senken. So wird die Erhebung künftig während des ganzen Jahres auf der Basis einer repräsentativen Auswahl von rund 150 Schulen durchgeführt. mehr

07.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Landesschülerrat neu gewählt

Sechs neue Landesschülersprecher und ihre Vertreter haben die 40 Bezirksschülersprecher aller bayerischen Schularten in der Landesschülerkonferenz gewählt. Sie legten bei ihrem zweitägigen Treffen in München zugleich die Schwerpunkte für ihre Arbeit fest. Ein inhaltliches Ziel ihrer einjährigen Arbeit soll dabei die Förderung der Durchlässigkeit des bayerischen Schulsystems sein. Auf die Fahnen geschrieben haben sich die Schülerinnen und Schüler aber auch, das Ansehen aller Bildungswege zu stärken. mehr

06.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

"Seriös statt tendenziös urteilen – verantwortlich handeln"

Als völlig unbegründet, tendenziös und damit unverantwortlich hat Bayerns Kultusministerium die Aussagen des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes wie auch der SPD in Bayern zu den vermeintlichen Ergebnissen der PISA-Studie 2009 zurückgewiesen. mehr

06.12.2010 Pressemeldung Schule

Bayern

Amtschef Erhard des Kultusministeriums zeichnet die Landessieger im Bayerischen Schülerleistungsschreiben 2010 aus

Der Amtschef des Bayerischen Kultusministeriums, Ministerialdirektor Josef Erhard, hat heute die 14 Landessieger im Schülerleistungsschreiben 2010 in München ausgezeichnet. mehr

06.12.2010 Pressemeldung Schule